Sprache
Kommentieren …
Tina 13 hat diesen Beitrag in Ehre und Schande liegen in der Rede; die Zunge ist des Menschen Untergang. verlinkt.
Tina 13
„Das Wort des Herrn erging an Jona:
Mach dich auf den Weg, und geh nach Ninive, in die große Stadt, und droh ihr all das an, was ich dir sagen werde.
Jona machte sich auf den Weg und ging nach Ninive, wie der Herr es ihm befohlen hatte. Ninive war eine große Stadt vor Gott; man brauchte drei Tage, um sie zu durchqueren.
Jona begann, in die Stadt hineinzugehen; er ging einen Tag lang und rief: … Mehr
Katharina Maria gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Tina 13
Denkt an Sodom und Gomorra, denkt an Ninive. Dann, wisst ihr, was der HERR will. Betet, betet, betet. Bleibt treu und standhaft.
diana 1 gefällt das. 
Katharina Maria gefällt das. 
Tina 13
Ja, in einer unendlichen Liebe hat der allmächtige VATER Seinen SOHN für die Menschen geopfert, dass die Seelen gerettet werden können!
diana 1 gefällt das. 
Katharina Maria gefällt das. 
Katharina Maria
@Rita 3
Das ist ja alles so gewollt.
Der Glaube (der wahre Glaube) soll zerstört werden - wohingegen der falsche Glaube aktiv gefördert wird.
Siehe Rom und Mietlingskirche!
Wer Augen hat, der sehe und wer Ohren hat, der höre...
Tina 13 gefällt das. 
Rita 3
es ist so traurig, dass Kirchen verkauft werden und zu Bars ec. umfunktioniert werden, dagegen werden alte und uralte Gebäude gepflegt in denen lediglich ein weltlicher König gelebt hat, Irrsinn
Tina 13 gefällt das. 
Tina 13
Wenn im Alten Testament die Menschheit sündigte, dann sandte der HERR Propheten, um sie wieder auf den rechten Weg zurückzuführen. Doch, Viele mussten es mit ihrem Leben bezahlen.
ertzt gefällt das.