Sprache
alfredus

Eine lange Liste der „peinlichen Figuren“ – Franziskus „bevorzugt, beschützt und verteidigt“

Geheime Weltmächte sind am Wirken und niemand kann sie aufhalten ! Und Gott ? Gott lässt es zu, weil die Menschheit sich von IHM entfernt hat und so für ihr böses Schicksal selber schuld ist. Was vor Jahren nicht zu glauben war : die Gottlosigkeit und Sündhaftigkeit und die Verderbnis, haben sich so ausgebreitet, das man die Sünde nicht mehr kennt und selbst im kirchlichen Bereich Überhand nimmt.… Mehr
alfredus

Anweisungen vom Himmel

Die zehn ewigen Gebote des Herren, werden von vielen nicht ernst genommen. Nur so konnte es sein, dass über eine " katholische Ehescheidung " diskutiert werden konnte. Ja, man spricht sogar nicht von " Geboten des Herrn ", sondern stuft sie auf " Empfehlungen " herab. So kann sich jeder heraussuchen, was ihm gefällt. Die Lehre der Kirche wird nicht mehr vermittelt und viele sagen sogar : .. ja … Mehr
alfredus

Anweisungen vom Himmel

Der Cartoon ist kein Witz, er ist gelungen und bezieht sich auf die neue Lehre die nicht gilt. Ehebruch ist Ehebruch und es gibt keinerlei Entschuldigung, höchstens Vergebung im Beichtstuhl. Zu leicht übernehmen wir liberales Denken.
alfredus

Betrachtungen vom 22.Januar

Gott den wir in Jesus Christus lieben und anbeten : .. wir lieben dich Herr, keiner ist wie DU !
alfredus

Gloria Global am 21. Januar 2019

Der Homo-Klerus war noch nie so in der Gewalt der Dämonen, wie in unserer Gegenwart. Wenn man bedenkt, dass die Bezeichnung " Homo " vor Jahrzehnten noch ein Schimpfwort war und soviel bedeutete wie das Wort " Sünde ". Nicht im Traum hätte ein Christ annehmen können, dass im Bereich der Kirche, selbst Kardinäle und andere Kirchenmänner, mit diesem Gräuel in Gottes Augen, zu tun haben könnten. … Mehr
viatorem
Es ist zu befürchten, dass es wohl schon immer so war und erst jetzt, durch die mannigfachen Möglichkeiten der Entlarfung, vieles erst ans Tageslicht kommt.
Ist gut so...alles muss auf den Tisch und dann "Tabula rasa".
alfredus

Gloria Global am 21. Januar 2019

Die Liberalen und Apostaten sind nicht nur Lebenszerstörer, sondern sie wirken bis in die Kirche und Klerus hinein. Und so wird dieser Ungeist in der Welt und Kirche immer stärker.
alfredus

Herzliche Einladung zur 30 Jahres Feier in Linz!

Das Bistum Linz steht für Dekadenz, deshalb wird man auch hier kritisch sein müssen, denn es gibt heutzutage keine Ausnahmen mehr.
alfredus

Gloria dreht den Spieß um

Die Fürstin ist eine gute Katholikin, von der Sorte gibt es leider nur wenige Prominente. Sie hat schon bei manchem Bischof und Kardinal, ihren Glauben verteidigt. Deshalb ist es gut, wenn sie auch mal ein " nein " ausspricht.
alfredus

kathTube - das katholische Medienportal

Man kann das " d " nicht unbedingt für " deutsch " lesen, es könnte auch für ein doppel und anderes Geschlecht stehen ? !
alfredus

kathTube - das katholische Medienportal

Das hätte keiner von Erzbischof Schick gedacht. Aber wie alle Bischöfe wurde er von der deutschen Bischofskonferenz infiziert und hat von dem bitteren Wein des Bösen getrunken.
alfredus

Ist Anselm Grün katholisch?

Anselm Grün ist einer der Wegbereiter für den Antichrist und es werden immer mehr !
alfredus

Ist Anselm Grün katholisch?

Anselm Grün ist ein geistiger Abenteurer und sicher nicht katholisch. Unter dem Deckmantel eines Paters, verbreitet er mit seinen Schriften fernöstliches Gedankengut und Heidentum. Das was er in seinen Gottesdiensten tut ist, Gutmenschentum und Profanität. Es ist beachtlich wie Anselm Grün, soviel Aufmerksamkeit und Publicity erreichen konnte. Es ist wie bei vielen der bekannten Demagogen nur … Mehr
alfredus

Gloria Global am 21. Januar 2019

Der Stichtag ist der Tag, an dem ein Clip des Antichrist eingeimpft wird, der den Menschen willenlos, auch gegen die Sünde, macht. Dann kann uns nur noch Gott helfen ! Maria wird uns mit ihrem Schutzmantel abschirmen, das wird unsere Rettung sein.
alfredus

Die Rocknonnen aus Peru

Das ist die gewünschte Öffnung zur Welt, wie vom Konzil gewünscht ! Das bedeutet, dass Anbetung und Sakralität dem profanen Zeitgeschmack zu opfern sind. Franziskus wird das sehr gefallen und auch dem mitreisenden Klerus. So wird die Kirche mehr und mehr profanisiert und zu einem Haus der Beliebigkeit und des Frohsinns gemacht. Jesus sagte bei der Tempel-Austreibung : .. ihr habt mein Haus zu … Mehr
rose3
@alfredus es wird noch so weit kommen das Sie den Papst vorsingen,wir kommen alle in den Himmel weil wir so brav sind ..und dabei wird noch
alfredus

Abteilungsleiter der Glaubenskongregation „versuchte“, geweihte Jungfrau in der Beichte zu küssen

Eine andere Frage ist natürlich : .. muss man denn alles an die Öffentlichkeit zerren ? Das dient nur den Feinden der Kirche. Dieser Priester ist bestimmt schon genug gestraft.
OttoSchmidt
Nun, wenn diese Sachen INNERHALB der Kirche geregelt werden würden, dann wäre es richtig, nicht an die Öffentlichkeit zu gehen.
Doch wenn es vertuscht wird, solche Leute nichts zu befürchten haben, Opfer als Täter hingestellt werden.... geschieht, was geschehen muss.
Die Argumetentation, es nütze Kirchenfeinden?????????????? Na mal ehrlich: Der Täter, der seine Triebe nicht unter Kontrolle hat … Mehr
alfredus

Abteilungsleiter der Glaubenskongregation „versuchte“, geweihte Jungfrau in der Beichte zu küssen

Nach dem Konzil kam das " Beichtgespräch " in Mode. Da wird nicht gekniet, sondern man sitzt sich auf zwei Stühlen gegenüber. Das Beichtgespräch ist dann auch dem entsprechend, locker und fast privat.
alfredus

Gloria Global am 21. Januar 2019

Maria, sie ist die Königin des Himmels und der Erde !
alfredus

Gloria Global am 21. Januar 2019

Der Kampf gegen die Hölle ist am Höhepunkt angelangt und ein jeder Christ muss sich in diese Reihe stellen und den Kampf gegen die Hölle mit ihren Dämonen aufnehmen. Dabei ist unser Sieg schon vorgegeben, denn Maria, die Muttergottes geht uns voran und trägt schon jetzt die Siegesfahne.
alfredus

Gloria Global am 21. Januar 2019

Die Warnungen der Muttergottes von Fatima werden nicht ernst genommen und das wird sich rächen !