alfredus
alfredus

Drei Propheten

Die Gläubigen laufen fort ... ? Warum, wie kann das sein ? Das ist relativ einfach zu erklären : ... die Gläubigen bekommen ihren " geistigen Hunger " nicht gestillt ! Die Sakralität, die Anbetung, die Profanisierung der Hl. Messe, die vielen Laien im Alterraum, am Altar und am Tabernakel, vermitteln keine Andacht und dienen nicht dem heiligen Geschehen. So stumpft alles ab und wird zur Abhol…More
Die Gläubigen laufen fort ... ? Warum, wie kann das sein ? Das ist relativ einfach zu erklären : ... die Gläubigen bekommen ihren " geistigen Hunger " nicht gestillt ! Die Sakralität, die Anbetung, die Profanisierung der Hl. Messe, die vielen Laien im Alterraum, am Altar und am Tabernakel, vermitteln keine Andacht und dienen nicht dem heiligen Geschehen. So stumpft alles ab und wird zur Abholung der Hl. Kommunion, in Reihen und stehend und auf die Hand. Da bleibt nichts hängen, das bewirkt auch nichts und so bleibt alles innerlich leer ! Die Bischöfe sehen und wissen das, setzen aber ihre protestantisierende Richtung fort und bringen es auf einen bösen Punkt : das ist der synodale Weg ... !
alfredus

Moderne Kriegsführung nach Lenin

Krieg ohne Waffen ... ? Das macht der Teufel auch und er schafft es immer wieder zu gewinnen ! Die Waffen die der Teufel benutzt sind seine Dämonen und oft auch Menschen wie " Lenin " ! Lenin hat seinen Lohn schon bekommen und ist jetzt Heizer des Satans ! In dieser Zeit in der wir leben, haben die Dämonen leichtes Spiel, denn wo kein Glaube ist, fallen ihnen die Seelen wie reifes Obst in den …More
Krieg ohne Waffen ... ? Das macht der Teufel auch und er schafft es immer wieder zu gewinnen ! Die Waffen die der Teufel benutzt sind seine Dämonen und oft auch Menschen wie " Lenin " ! Lenin hat seinen Lohn schon bekommen und ist jetzt Heizer des Satans ! In dieser Zeit in der wir leben, haben die Dämonen leichtes Spiel, denn wo kein Glaube ist, fallen ihnen die Seelen wie reifes Obst in den Schoß. Das ehemalige Bollwerk die weltweite, angesehene, gläubige Kirche, gibt es so nicht mehr. Diese einmalige, römische, katholische und apostolische Kirche, wurde in nicht weniger als sechzig Jahren, von ihren eigenen Dienern verwässert, geschändet, geschleift und ihr Antlitz entstellt ! Dadurch steigt die Gottlosigkeit, die vermehrte Kirchenfeindlichkeit, Satanismus und die Zunahme von Sekten. So kann nur noch Gott helfen !
alfredus

Der Priester hat während der Heiligen Messe eine Vision von Jesus und bricht in Tränen aus ...

Ja, es ist wahr : ... Jesus auf die Hand zu nehmen ist unwürdig und beleidigt die Gottheit Jesu ... ! Modernisten mit wenig Glauben haben diese Unart eingeführt ! Ausgehend von den Niederlanden und vom Papst und den Bischöfen zugelassen, hat sich mit Hilfe des Diabolos, die Handkommunion in kurzer Zeit über die ganze Welt ausgebreitet ! Automatisch, könnte man meinen, hat sich beim …More
Ja, es ist wahr : ... Jesus auf die Hand zu nehmen ist unwürdig und beleidigt die Gottheit Jesu ... ! Modernisten mit wenig Glauben haben diese Unart eingeführt ! Ausgehend von den Niederlanden und vom Papst und den Bischöfen zugelassen, hat sich mit Hilfe des Diabolos, die Handkommunion in kurzer Zeit über die ganze Welt ausgebreitet ! Automatisch, könnte man meinen, hat sich beim Kommunionempfang der stehende Empfang entwickelt. So wurde das Knien und somit die Ehrbezeugung quasi abgeschafft ! Durch diese Vorgaben sind die schon immer geübten Anbetungen und Andachten, auf ein Minimum zurück gegangen. Die Beichte ist de facto abgeschafft ! Wenn man das alles bedenkt, müsste jeder Priester in Tränen ausbrechen ... !
alfredus

Erster Samstag im Monat Herz-Mariä-Sühnesamstag

Leider hat man die Wünsche der Muttergottes in Fatima und auch in Pontevedra nicht erfüllt ... ! Zu groß waren und sind bis heute, die Widerstände in der Kirche selbst. Der Herz-Mariä-Sühnesamstag hat sich weltweit nicht durchgesetzt, aber viele Christen begehen ihn. In der Welt wird Maria, gerade in der letzten Zeit beleidigt und ihr Name verunehrt ! Das wird nicht ohne Folgen bleiben !
alfredus

Erster Samstag im Monat Herz-Mariä-Sühnesamstag

Wir sollten, weil die Kirche es nicht tut, den Wünschen der Muttergottes folgen, denn diese Wünsche dienen unserem und aller Menschen Heil ... !
alfredus

US-Theologe Weigel: Deutschland fällt vom Glauben ab | Die Tagespost

Es ist ein selber Abschaffen der Kirche durch seine Diener ... ! Was Bischof Bätzing im Auftrag von Kardinal Marx und besonders in der Bischofskonferenz praktiziert, ist ein Verbrechen am Glauben der römisch katholischen Kirche ! Weltweit sind die deutschen Bischöfe verschrien und ein Bild eines zerstörten Glaubens. Kein Christ kann verstehen, welcher Ungeist und Dämon in die Bischöfe gefahr…More
Es ist ein selber Abschaffen der Kirche durch seine Diener ... ! Was Bischof Bätzing im Auftrag von Kardinal Marx und besonders in der Bischofskonferenz praktiziert, ist ein Verbrechen am Glauben der römisch katholischen Kirche ! Weltweit sind die deutschen Bischöfe verschrien und ein Bild eines zerstörten Glaubens. Kein Christ kann verstehen, welcher Ungeist und Dämon in die Bischöfe gefahren ist ? ! Genau so ist es nicht zu glauben, dass praktisch kein Bischof und kein Kardinal aufsteht und sich wehrt ! Es ist, als seien sie alle gedopt und in sich selber gefangen ! Diese Mietlinge gehen bewusst in die Katastrophe, weil sie keinen Glauben und keine Gottesfurcht haben !
alfredus

Mediale Verleumdungskampagne gegen das Hilfswerk Kirche in Not - Katholisches

Judasse wird es immer geben, die aus einem Floh einen Elefanten machen ! Diabolisch ist es, wenn ein Bischof ohne Beweise Gerüchte als wahr bezeichnet.
alfredus

Fastenbotschaft von Gloria.tv: Vergesst die Vielen!

Tausend Dank unserem " glorioa.tv " und seiner Glaubenstreue ... ! Von den vielen sich katholisch nennenden Medien, hebt G.tv sich wohlwollend ab und bleibt sich selber treu ! Möge Gott dieses so wichtige Portal und seine Mitarbeiter reichlich segnen, damit sie ihr Apostolat weiter betreiben können ! Deshalb sollte man auch gerne finanziell helfen !
alfredus

Bose: Last-Minute-Besuch bei Franziskus

Solche Leute wie dieser Bianchi sind Franziskus willkommen ... ! Da zeigt er seine Gefühle für diese Gemeinschaft, während die Katholiken für ihn Pharisäer sind. Eine Spritze gegen die Kirchenspaltung, siehe Cartoon, gibt es nicht, jedenfalls nicht bei diesen Akteuren ... !
alfredus

Realität vs. Satire 🤔

Stundenlange Beratungen, oft bis in die Nacht hinein, was soll da noch aus den so müden Hirnen kommen ... ? Voll des Kaffees und dem Rumrutschen auf den Stühlen, ist jeder bemüht nach Hause zu kommen ! Deswegen kommt es nicht zu Entscheiungen oder Ergebnissen, sondern nur zu Kompromissen !
alfredus

Bagdad: Franziskus ist plötzlich voll von "Frieden" und "Brüderlichkeit"

Geht in alle Welt und verkündet das Evangelium ... und taufet sie ... ! Alles andere ist Menschentum und von dieser Welt ... ! Ein Gutmensch zu sein genügt nicht, wenn es nicht auf den Glauben und auf Gott hin bezogen ist ! Gott wünscht nicht viele Religionen, er hat durch Jesus Christus die eine katholische und apostolische Kirche gegründet und alle Vöker sollen in ihr vereinigt sein ... …More
Geht in alle Welt und verkündet das Evangelium ... und taufet sie ... ! Alles andere ist Menschentum und von dieser Welt ... ! Ein Gutmensch zu sein genügt nicht, wenn es nicht auf den Glauben und auf Gott hin bezogen ist ! Gott wünscht nicht viele Religionen, er hat durch Jesus Christus die eine katholische und apostolische Kirche gegründet und alle Vöker sollen in ihr vereinigt sein ... ! Leider ist durch die Schwachheit der Christen und durch ihre Sünden, dieses Ziel nicht erreicht worden !
alfredus

Homosex-Ehe eröffnet „mögliches Horror-Kinderschänder-Szenario“

Ewiger Dank sei Dir O Jesus, dass Du uns durch Dein Hl. Kreuz erlöset und errettet hast ... !
alfredus

Nach Deutschland und Italien: Irische Kirche startet Nationalsynode

Das Wirken der Dämonen ist weltweit zu spüren ... ! Aus gläubigen Kardinälen und Bischöfe, werden über Nacht Modernisten, die eine neue, eine andere Kirche wollen ... ! Die Muttergottes sagte in La Salette zur gleichen Situation : der Dämon hat ihren Verstand verdunkelt ! Anders ist es nicht zu verstehen, dass alle auf einmal den synodalen Weg beschreiten wollen. Vom Bischof bis zu Franzis…More
Das Wirken der Dämonen ist weltweit zu spüren ... ! Aus gläubigen Kardinälen und Bischöfe, werden über Nacht Modernisten, die eine neue, eine andere Kirche wollen ... ! Die Muttergottes sagte in La Salette zur gleichen Situation : der Dämon hat ihren Verstand verdunkelt ! Anders ist es nicht zu verstehen, dass alle auf einmal den synodalen Weg beschreiten wollen. Vom Bischof bis zu Franziskus, ertönt wie abgesprochen, der Ruf nach einer anderen und neuen Kirche ! Wie ist das möglich ? Möglich wurde es auch dadurch, dass bei dem Konzil der Modernisteneid nicht mehr geleistet wurde ! So konnte sich dieser diabolische Virus sechzig Jahre lang frei und mit Erfolg weiter entwickeln und führte über Luther, Götzenverehrung zu der neuen Bewegung " synodaler Weg " ! Die Kirche und seine Diener sind krank geworden und die Kirche lebt nur durch ihre Gläubigen. Wohl dem Christen der noch einen soliden Glauben hat ... !
alfredus

Polnischer Erzbischof wider den Grossen Reset

Das scheint und ist auch keine gute Entscheidung, auf dem Höhepunkt des Glauben-Kampfes mutlos zu werden und sich in sein Schicksal zu ergeben ... ! Natürlich gibt es tausend Gründe eine Sache zu beenden, die ein außenstehender nicht beurteilen kann, aber es bedeutet gleichermaßen eine Position und Mitstreiter zu schwächen !
alfredus

Beendung des Maximilian Kolbe Apostolates

Die Flinte in das Korn werfen ... ? Den Kampf aufgeben ... ? Mutlos werden und resignieren ... ? Nein, das ist nicht die Zeit den Kampf zu beenden ... ! Der Kampf beginnt jetzt erst richtig und da ist jeder berufen im Geiste Christi zum geistigen Schwert zu greifen und gegen die Feinde Christi zu Feld zu ziehen ! Es ist natürlich nicht einfach sich in dem heutigen Umfeld zu behaupten und …More
Die Flinte in das Korn werfen ... ? Den Kampf aufgeben ... ? Mutlos werden und resignieren ... ? Nein, das ist nicht die Zeit den Kampf zu beenden ... ! Der Kampf beginnt jetzt erst richtig und da ist jeder berufen im Geiste Christi zum geistigen Schwert zu greifen und gegen die Feinde Christi zu Feld zu ziehen ! Es ist natürlich nicht einfach sich in dem heutigen Umfeld zu behaupten und sich schwach zu fühlen, aber es sind gerade die Schwachen die Gott zum Siege führt ... !
alfredus

Zu viel "Interpretation"? Zweifel am Benedikt-Interview

Eine geheime Botschaft von Benedikt XVI. ... ? Alles Spekulationen, alle wollen es besser wissen und sich wichtig machen ! Aber gemessen an früheren Interviews von ihm, gibt es Parallelen in Bezug auf Aussagen über den Glauben und über Franziskus. Wenn es um den Glauben geht ist er sehr zurückhaltend und vage. Da ist nichts von Heroismus und Glaubens-Testament, oder ähnlichem. Auch die Auss…More
Eine geheime Botschaft von Benedikt XVI. ... ? Alles Spekulationen, alle wollen es besser wissen und sich wichtig machen ! Aber gemessen an früheren Interviews von ihm, gibt es Parallelen in Bezug auf Aussagen über den Glauben und über Franziskus. Wenn es um den Glauben geht ist er sehr zurückhaltend und vage. Da ist nichts von Heroismus und Glaubens-Testament, oder ähnlichem. Auch die Aussagen zu seinem Vorgänger Franziskus sind endtäuschend ! Man bekommt so den Eindruck und das Gefühl, als dass Benedikt XVI. mit dem Pontifikat von Franziskus zufrieden und einverstanden ist ! Natürlich kann er Franziskus nicht öffentlich angreifen, aber ein Signal von Ablehnung und Missfallen hätte Benedikt XVI. schon abgeben können, denn das haben viele erwartet ... !
alfredus

Es ist Zeit, wieder einmal die Tassen zu zählen. Von Paul Spätling

Wer nicht nach der Pfeife und ganz kollegial nach dem Takt und den Vorgaben der deutschen Bischofskonferenz tanzt, der ist früher oder später geliefert ... ! Das war früher unter Kardinal Marx so und ist unter Bischof Bätzing nicht anders. Das ist auch ein Grund dafür, dass sich keiner der über sechzig Bischöfen traut, in der Bischofskonferenz eine eigene Meinung zu haben ! Wie schon bei …More
Wer nicht nach der Pfeife und ganz kollegial nach dem Takt und den Vorgaben der deutschen Bischofskonferenz tanzt, der ist früher oder später geliefert ... ! Das war früher unter Kardinal Marx so und ist unter Bischof Bätzing nicht anders. Das ist auch ein Grund dafür, dass sich keiner der über sechzig Bischöfen traut, in der Bischofskonferenz eine eigene Meinung zu haben ! Wie schon bei Mixa, van Elst und anderen, geben die Mitbrüder im Amt nicht eher Ruhe, bis Kardinal Woelki entsorgt ist. Schöne Brüder sind das, so richtig christlich und voller Nächstenliebe, besonders der Oberrabbi Marx, von dem die Tageszeitung schreibt, dass er der große Schuldige ist, weil diese Mißbräche in seiner Zeit als Vorsitzender geschehen sind ! Deshalb wird diese Hexenjagt auf den Kardinal auf die Bischöfe zurück fallen und ihnen wie ein Kainsmal am Hals hängen. Aber sie sind von ihren Tun so berauscht, dass sie das nicht verstehen und dass sie auch mit dem synodalen Weg Schuld auf sich laden ! Hochmut kommt vor dem Fall ... !
alfredus

Ewiger deutscher Lockdown: Zu Tode geschützt ist auch gestorben

@SvataHora Es ehrt Sie, dass Sie die Regierung so in Schutz nehmen, aber es bleibt ein aber ... ! Sie sagen die Regierung : ... bemüht sich verzweifelt Leben zu schützen ? Verzweifelt ? Ja, sie ist verzweifelt, weil sie die Pandemie nicht im Griff hat ! Sie weiß nicht woher das Virus kommt, wie lange es lebt und wie es verbreitet wird ! Auf ihre vielen sich widersprechenden Berater gestützt, …More
@SvataHora Es ehrt Sie, dass Sie die Regierung so in Schutz nehmen, aber es bleibt ein aber ... ! Sie sagen die Regierung : ... bemüht sich verzweifelt Leben zu schützen ? Verzweifelt ? Ja, sie ist verzweifelt, weil sie die Pandemie nicht im Griff hat ! Sie weiß nicht woher das Virus kommt, wie lange es lebt und wie es verbreitet wird ! Auf ihre vielen sich widersprechenden Berater gestützt, hat die Regierung ein Phantom in der Hand, die heiß ersehnten Impfungen ! Dabei weiß kein Mensch, ob nicht nach einiger Zeit oder auch nach Jahren, böse Nebenwirkungen auftreten ! Aber bis dahin kann die Wirtschaft kaputt, das Volk arm und der Staat total verschuldet sein. Also Vorsicht, im Bezug auf das Leben retten ... !
alfredus

Diözese: Anti-Kirchen-Vandalenakte "feindlich gegen Gott"

Ein Bischof bleibt Bischof, auch in seiner Freizeit ... ! Weil dem so ist, muß er immer an sein Amt denken und sich standesgemäß kleiden ! So leger gekleidet zu sein, bringt ihm keinen Respekt ein und er verdient auch keinen. Dass die Kirchenfeinde immer dreister werden, hat auch damit zu tun, dass die Kirche immer mehr an Ehre und Achtung verliert und das nicht durch das Fußvolk !
alfredus

Homosex-Ehe eröffnet „mögliches Horror-Kinderschänder-Szenario“

Homosex ist teuflisch und eine Verirrung der Natur ... ! Dass es nun kirchenseits Segnungen von Homosexuellen gibt, ist genauso teuflisch ! Man kann und darf nicht was Sünde ist, auch nicht durch Gutmenschentum ersetzen ! Hier müssen die Bischöfe zurück rudern und den Glauben und die Lehre zum Maßstab nehmen !