amadeus
amadeus

„Gott ist nicht katholisch!“ sagt Papst Franziskus – der mutige Kämpfer im Vatikan

Katholisch heißt "allgemein, die Erde umfassend". Es handelt sich daher nicht um irgendeine Konfession sondern um die zusammenfassende Bezeichnung der einzig wahren, von Gott gegründeten Kirche.
amadeus

Deutsche Bischöfe wollen gegen Rom marschieren

Der synodale I r r weg führt in den Abgrund!
amadeus

Schneider zum Corona-Regime: “Gegner zum Schweigen bringen, Fakten ignorieren“

Gerade die jetzige Zeit wäre sehr geeignet, nicht "nichts zu tun" sondern sie dazu zu nutzen, sich neu aufzustellen, die Gläubigen zu unterweisen und sie auf die Zeit "nach Corona" vorzubereiten: z. B. über den Sinn der Beichte, den würdigen Empfang der hl. Kommunion an der Kommunionbank (der selbst in Kathedralkirchen nicht möglich ist), die Bedeutung des Hochaltares u. v. m.. Auch sollte …More
Gerade die jetzige Zeit wäre sehr geeignet, nicht "nichts zu tun" sondern sie dazu zu nutzen, sich neu aufzustellen, die Gläubigen zu unterweisen und sie auf die Zeit "nach Corona" vorzubereiten: z. B. über den Sinn der Beichte, den würdigen Empfang der hl. Kommunion an der Kommunionbank (der selbst in Kathedralkirchen nicht möglich ist), die Bedeutung des Hochaltares u. v. m.. Auch sollte regelmäßig jede Woche abwechselnd an einer Stelle in der hl. Messe für das ungeborene Leben, für den priesterlichen Nachwuchs, für die verfolgten Christen etc. gebetet werden.
amadeus

Schneider zum Corona-Regime: “Gegner zum Schweigen bringen, Fakten ignorieren“

Es ist eine Schande, was wir - von großen Ausnahmen abgesehen - für Bischöfe haben.
amadeus

Historiker di Mattei zu Viganò-Aufruf: Bischöfe sollen Kompetenz nicht überschreiten

Es ist bequem, aus der eigenen Sicherheit heraus einen Ratschlag zu erteilen. Demgegenüber ist es mutig, Initiative, aus Sorge um die widersprüchlichen Entwicklungen in der Welt, zu ergreifen. Wer nichts tut, macht auch i. d. R. darauf bezogen keinen Fehler und wer sich bei den Herren der Welt noch dazu anbiedert versündigt sich beim wahren Herrn.
amadeus

Für Brandmüller ist Handkommunion “gleichermaßen legitim“

Selbst wenn es so war, wie Kardinal Brandmüller behauptet, muß die Handlungsweise nicht richtig gewesen sein.
amadeus

Gloria Global am 4. Mai 2020

Der liebe Gott wird in seiner eigenen, von i h m geschaffenen Welt, wie ein Aussätziger behandelt: würdelos, ja erbärmlich. Man kann eben nicht zwei Herren dienen. Mit ihren Masken entfernen sich die "Hirten" vom "Stallgeruch" ihrer Schäflein ...
amadeus

Detail Bistum Erfurt

Gott wird wie ein Aussätziger behandelt, die Gemeinde extrem gegängelt!
amadeus

Detail Bistum Erfurt

Blasphemisch, schauderhaft und entwürdigend: Damit sollen immer mehr Gläubige vom Besuch der hl. Messe abgehalten werden: Das Kommen des Antichristen und der NWO wird vorbereitet.
amadeus

Mutige Frauen, die sich in den Dienst Christi stellen

Dazu der verräterische Gegensatz: Teures Treffen in der hochpreisigen Finanzmetropole des Mammons (Unterbringung etc. vermutlich auf Kosten des Kirchensteuerzahlers) der Funktionäre der Bezahl-Kirche (Pay-Church).
amadeus

Abtreibungsaktivistin in den USA flippt völlig aus

Keine(r) hat sich selbst geboren - daher gehört sich auch keine(r) selbst.
amadeus

Kardinal Marx: „Stunde der Wahrheit“ für die Kirche

Also: Für mich ist das nicht die wahre Kirche sondern die 68er Kirche oder besser 68er Pseudo-Kirche. Die Benennung II. Vatikanum liest sich bzw. klingt legitimiert , ehrenhaft u. dgl., was jedoch nicht gegeben ist.
amadeus

Reise von Franziskus nach Chile soll die Amazonas-Synode vorbereiten

Die Zeitgeistkirche hat sich seinerzeit von der wahren Kirche Christi abgespaltet.
Sie wird von einem Betrüger angeführt (= 1., der viele Gläubige um ihr Seelenheil bringt -
2., der selbst wohl durch Machenschaften diese Position erreicht hat -
3. ... )
amadeus

Medien: Paul VI. wird bald heiliggesprochen

Zweck ist - so kann man wohl vermuten, alles auf diesem Gebiet lächerlich zu machen mit dem Ziel, die Heiligenverehrung abzuschaffen, indem man z. B. auf die Heiligsprechung von Nichtheiligen hinweist.
amadeus

Papa Francesco: «L’avvenire della Chiesa è più intorno alla parola di Dio che intorno all’eucarestia» – di Francesca de Villasmundo

Bestätigt wird dies z. B. von seinem Verhalten vor einer Monstranz.
amadeus

Erzbischof Schick fordert mehr Ehrfurcht im Gottesdienst!

Es wäre schön, wenn im Bamberger Dom - somit zumindest in der Kathedralkirche seines Bistums, als Vorbild - die hl. Kommunion auch kniend als Mundkommunion an einer Kommunionbank empfangen werden könnte. Dies ist leider nur im Stehen möglich - und schon so "fällt man auf". Bei einer Mundkommunion - vor dem Priester kniend - kommt man sich bereits "stigmatisiert" vor: Leider wird die hl. …More
Es wäre schön, wenn im Bamberger Dom - somit zumindest in der Kathedralkirche seines Bistums, als Vorbild - die hl. Kommunion auch kniend als Mundkommunion an einer Kommunionbank empfangen werden könnte. Dies ist leider nur im Stehen möglich - und schon so "fällt man auf". Bei einer Mundkommunion - vor dem Priester kniend - kommt man sich bereits "stigmatisiert" vor: Leider wird die hl. Kommunion nur abgeholt und nicht gespendet empfangen. Wie kann man im Stehen - auf gleicher Augenhöhe mit Gott!!! - kommunizieren!?
amadeus

Pontius Pilatus: Prototyp des korrupten und eigensüchtigen Politikers

Leider fällt mir dazu eine andere "Stellungnahme" einer sehr bekannten Person ein: "Wer bin ich, daß ich ... "
amadeus

Gloria Global am 10. Februar 2016

Das Ritual ist wie ein goldenes Gefäß, das dem Heiligen einen würdigen Rahmen verleiht.
amadeus

Heute wird der gut konservierte Leichnam Padre Pios im Petersdom aufgebahrt

Ich sehe dies als Mißbrauch der Konzilskirche um die Menschen in die Irre zu führen.
amadeus

Benedikt XVI.: "Ich bin nicht Papst, wenden Sie sich nicht an mich"

Manchmal frage ich mich, warum Benedikt XVI. sein Kreuz nicht auf sich genommen hat und amtierender Papst geblieben ist.