arnoldpaterab
40:38

Predigt über Lehramt und Privatoffenbarungen

Viele Traditionalisten und konservative Katholiken halten sich mehr an Privatoffenbarungen als an das kirchliche Lehramt! Ein schwerer Fehler, der den wahren Glauben unmöglich bzw. kaputt macht. …More
Viele Traditionalisten und konservative Katholiken halten sich mehr an Privatoffenbarungen als an das kirchliche Lehramt! Ein schwerer Fehler, der den wahren Glauben unmöglich bzw. kaputt macht. Die Muttergottes ist keine Megäre, die dem Lehramt der Kirche "dazwischen funkt"... ganz im Gegenteil!
Waagerl
Es ist schon sehr verwirrend, einerseits beschweren sich die Traditionalisten, das es keine Ordnung in der Kirche gibt und Traditionen immer mehr …More
Es ist schon sehr verwirrend, einerseits beschweren sich die Traditionalisten, das es keine Ordnung in der Kirche gibt und Traditionen immer mehr aus der Kirche verschwinden, aber bei Privatoffenbarungen u. ähnlichem möchten sie da schon gern eine Ausnahme machen und sich nicht an die Überlieferung der Kirche halten.
Die treuen Christen geben Privatoffenbarung eine Chance, das sie von Gott kommen könnten? @alfredus
Das lässt sich ja dann auf sämtliche Entscheidungen der Kirche übertragen. Da kommt dann mal jemand daher und meint die Kirchenenlehre umstürzen können unter dem Vorwand, die Erscheinung hat es angeordnet?
Oder: Wir geben dieser Neuerung mal eine Chance?
alfredus
Privatoffenbarungen, meist für die Gesamtkirche bestimmt, werden besonders heute abgelehnt und misstrauisch beäugt. Es wird sofort Betrug unterstellt…More
Privatoffenbarungen, meist für die Gesamtkirche bestimmt, werden besonders heute abgelehnt und misstrauisch beäugt. Es wird sofort Betrug unterstellt und ist weiter der Meinung, es darf nicht sein, was nicht sein darf. Franziskus sagt dazu : .. die Muttergottes ist kein Briefträger ? Die Kirche ist in ihrer heutigen Verfassung nicht mehr fähig, sich mit diesen Dingen zu befassen und diese zu beurteilen. Kein Bischof oder Priester würde sich dazu äußern. Es stimmt einfach nicht, dass Traditionalisten nicht auf das Lehramt hören, das Gegenteil ist der Fall ! Diese treuen Christen geben durch ihren Glauben, den Privatoffenbarungen eine Chance, eine Chance, dass sie von Gott kommen könnten !
View 7 more comments.

Predigt zum Thema Priester- und Ordensberufung

26:43
"Die Ernte ist groß, doch der Arbeiter sind Wenige", sagt Christus. Das Thema Berufung ist schon immer für viele schwierig gewesen: Die Eltern, die ihre Kinder nicht ziehen lassen wollen; Jugendli…More
"Die Ernte ist groß, doch der Arbeiter sind Wenige", sagt Christus.
Das Thema Berufung ist schon immer für viele schwierig gewesen: Die Eltern, die ihre Kinder nicht ziehen lassen wollen; Jugendliche, die ihr Leben vergeuden, als wären sie keine Gotteskinder...
Bei all den Problemen, welche die Kirche belagern, hat sich doch das Wesentliche nicht geändert: es braucht Vermittler der Gnade, also Priester; immer wird es auch Seelen geben, welche sich voll und ganz dem Dienste Gottes und dem Beruf der Heiligkeit weihen.
Vielleicht bist auch Du von Gott berufen?...
21:45

Predigt über Maria, Mutter des Guten Rates...

... Fest am 26. April - heuer wegen der Osteroktav am Montag, 29. April. Die Geschichte des Bildes der Muttergottes vom Guten Rat von Genazzano (Nähe Rom) ist nichts für die debilen Nerven kleingläub…More
... Fest am 26. April - heuer wegen der Osteroktav am Montag, 29. April.
Die Geschichte des Bildes der Muttergottes vom Guten Rat von Genazzano (Nähe Rom) ist nichts für die debilen Nerven kleingläubiger Gutmenschen! Typisch mittelalterlich. Was aber für den "modernen" Menschen unglaublich klingt, ist verbürgte Wahrheit - in diesem Falle durch ein seit fünfeinhalb Jahrhunderte fortdauerndes Wunder, da ein ursprünglich auf Verputz gemaltes Bild nunmehr frei vor der Wand schwebt! Hinfahren und anschauen...!

Predigt zu Ostern 2019 - P. Arnold Trauner

16:53
Die Auferstehung Christi ist die Grundlage unseres Glaubens! Auch wenn das den Modernisten nicht so einleuchtet... Zu den diesbezüglichen Häresien der Herren Walter Kasper, Joseph Ratzinger und Gerh…More
Die Auferstehung Christi ist die Grundlage unseres Glaubens!
Auch wenn das den Modernisten nicht so einleuchtet... Zu den diesbezüglichen Häresien der Herren Walter Kasper, Joseph Ratzinger und Gerhard L.Müller siehe:
novusordowatch.org/…/deniers-of-the-…
"Herr, ich glaube - hilf meinem Unglauben."

Predigt zum 1. Fastensonntag

39:11
Seit jeher ist das Kreuz Christi "Torheit für die Heiden und Ärgernis für die Juden". Auch wir müssen zusehen, dass uns nicht das Kreuz zum Ärgernis wird! Wie kann es sein, dass Christus vom Teufel …More
Seit jeher ist das Kreuz Christi "Torheit für die Heiden und Ärgernis für die Juden".
Auch wir müssen zusehen, dass uns nicht das Kreuz zum Ärgernis wird!
Wie kann es sein, dass Christus vom Teufel versucht, ja auf die Zinne des Tempels und auf den Berg mitgenommen wird...?
Wie kann es sein, dass der menschgewordene Sohn Gottes dem schändlichsten Tod ausgeliefert wird...?

Predigt über schlechten Klerus - Teil 2

30:17
Welches ist das Unterscheidungsmal zwischen wahrhaft katholischem bzw. gutem Klerus und schlechtem Klerus? Wer entscheidet? Wie verhält sich ein Katholik angesichts von Problemen mit einem Kleriker,…More
Welches ist das Unterscheidungsmal zwischen wahrhaft katholischem bzw. gutem Klerus und schlechtem Klerus?
Wer entscheidet?
Wie verhält sich ein Katholik angesichts von Problemen mit einem Kleriker, einer Gemeinschaft...?

Predigt über die Gefahren durch schlechte Kleriker

32:22
"Priester sind Menschen wie alle anderen" - Ja und Nein! Durch das Weihesakrament ist der Priester von den übrigen Menschen, den Laien, abgesondert. Doch bleibt ihm die menschliche Natur mit ihrer …More
"Priester sind Menschen wie alle anderen" - Ja und Nein! Durch das Weihesakrament ist der Priester von den übrigen Menschen, den Laien, abgesondert. Doch bleibt ihm die menschliche Natur mit ihrer erbsündlichen Schwäche. Deshalb kommt es immer wieder zu Verfehlungen einzelner Kleriker bzw. zu Verirrungen einzelner Gemeinschaften.
Ziel dieser beiden Predigten ist es, Gläubige zu lehren, dass und wie sie die Spreu vom Weizen unterscheiden sollen.
Carlus and 3 more users like this.
arnoldpaterab
129

Predigt: Vorbereitung auf einen guten Tod

29:46
Die letzten Wochen des Kirchenjahres laden uns zur Betrachtung der Letzten Dinge ein: Tod, Gericht, Himmel, Hölle und Fegfeuer. Der Christ soll sich immer wieder auf den Tod vorbereiten, damit dieser…More
Die letzten Wochen des Kirchenjahres laden uns zur Betrachtung der Letzten Dinge ein: Tod, Gericht, Himmel, Hölle und Fegfeuer.
Der Christ soll sich immer wieder auf den Tod vorbereiten, damit dieser ihn nicht überrascht. Man stirbt so, wie man gelebt hat...
arnoldpaterab
86

Predigt zum Weißen Sonntag von P. Arnold Trauner

29:00
Was erlaubt dem Katholiken, ohne Zweifel zu glauben? Der "moderne" Mensch ist ein Zweifler. Der Katholik benützt seinen Hausverstand, um nicht verrückt zu werden. Der hl. Apostel Thomas - nach dem …More
Was erlaubt dem Katholiken, ohne Zweifel zu glauben?
Der "moderne" Mensch ist ein Zweifler.
Der Katholik benützt seinen Hausverstand, um nicht verrückt zu werden.
Der hl. Apostel Thomas - nach dem Zeugnis der Kirchenväter - ist unser großer Helfer zum Glauben.
arnoldpaterab
174

Predigt am 1. Fastensonntag - Fasten im Geist der hl. Kirche

36:08
Vieles geht dem Katholiken am Beginn der Fastenzeit durch den Kopf. Einige Hinweise hier zum rechten Fasten und Büßen.
Ratzi likes this.
arnoldpaterab
69

Predigt zu Neujahr 2018 - "Gerecht und fromm leben in dieser Welt"

27:53
Die Zeitumstände können wir nicht ändern - aber uns selber sollen wir zum Besseren verändern, indem wir mit der Gnade Gottes mitwirken. Das Leben des wahren Katholiken heute ist vergleichbar mit dem …More
Die Zeitumstände können wir nicht ändern - aber uns selber sollen wir zum Besseren verändern, indem wir mit der Gnade Gottes mitwirken.
Das Leben des wahren Katholiken heute ist vergleichbar mit dem Leben der Katholiken in den ersten Jahrzehnten nach Christi Himmelfahrt...
Natürlich handelt es sich um das Neujahr 2018 (nicht 2017, wie ich im Vorspann fälschlich geschrieben habe).
arnoldpaterab
1251

Predigt über "die Zeit"

28:41
Nur zwischen unserer Geburt und unserem Tod gibt es für uns Zeit, um unser Heil zu wirken. Nach dem wird keine Zeit mehr sein.
Theresia Katharina likes this.
arnoldpaterab
1250

In der Kirche gibt es keine Veränderung zum Schlechteren!

34:21
Bitte alle genau hinhören! In der von Jesus Christus gestifteten Kirche gibt es keinen Abbruch in der Lehre, in der Moral, in den Gesetzen... auch keine Veränderung zum Schlechteren in allem, was …More
Bitte alle genau hinhören! In der von Jesus Christus gestifteten Kirche gibt es keinen Abbruch in der Lehre, in der Moral, in den Gesetzen... auch keine Veränderung zum Schlechteren in allem, was der Kirche wesenseigen ist.
Virgina likes this.
arnoldpaterab
243

Predigt über den Glauben und Unglauben des "modernen" Menschen

38:49
Wie der Mann, der im heutigen Evangelium um die Rettung seines Sohnes bittet, teils glaubt und teils ungläubig ist, so verhält sich auch der "moderne" Mensch sehr inkohärent. Dies ist auch für die …More
Wie der Mann, der im heutigen Evangelium um die Rettung seines Sohnes bittet, teils glaubt und teils ungläubig ist, so verhält sich auch der "moderne" Mensch sehr inkohärent. Dies ist auch für die Frage hinsichtlich der Situation der Autorität in der Kirche (Papstfrage) von tragischen Folgen.
arnoldpaterab
1198

Predigt über die Muttergottes Maris

22:25
"De Maria numquam satis - Über Maria kann man nie genug reden, nachdenken..." Im Rosenkranzmonat einige Gedanken zur Allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria!
SvataHora
Freut mich, dass links oben auch eine kleine Statue des seligen Andreas von Rinn zu sehen ist..
arnoldpaterab
1249

Predigt über die hl. Beichte

34:20
Beichte - Reue - Vorsatz; Sakrament - alles Begriffe, die heute fast keinem Katholiken mehr geläufig sind. Und doch hängt das Seelenheil davon ab!
SimonK likes this.
arnoldpaterab
211

Predigt zum Fest des hl. Papstes Pius X.

33:04
Heute gibt es nichts, was es nicht gibt: Klerikale Laien, antiklerikale Kleriker... Was hat uns der hl. Papst Pius X. an seinem Festtag dazu zu sagen?
arnoldpaterab
1216

Predigt über die Begriffe "Natur" und "Übernatur, Gnade"

41:37
Eines der Charakteristiken der "Neuen Theologie" ist die Vermischung bzw. Nicht-Unterscheidung von Natur und Übernatur (Gnade). Dies führt direkt zur Allererlösungslehre des "polnischen Papstes" …More
Eines der Charakteristiken der "Neuen Theologie" ist die Vermischung bzw. Nicht-Unterscheidung von Natur und Übernatur (Gnade). Dies führt direkt zur Allererlösungslehre des "polnischen Papstes" Wojtyla, eines "Heiligen der unheiligen Neu-Kirche"...
SimonK likes this.
arnoldpaterab
212

Der Glaube kommt vom Hören - nicht aus dem Internet

40:23
Wie kann der Mensch guten Willens heute die wahre Kirche und den wahren Glauben finden, wenn kein Papst, kein Bischof da ist, der mit der Autorität Christi predigt? ...
arnoldpaterab
188

Predigt vom 5. So. nach Pfingsten

44:30
Alle Traditionalisten sind sich einig, dass es schwerwiegendes Problem mit Papst und Kirche gibt - wenigstens seit dem Erscheinen von Herrn Bergoglio als "Papst Franziskus" auf der Bildfläche. Aber …More
Alle Traditionalisten sind sich einig, dass es schwerwiegendes Problem mit Papst und Kirche gibt - wenigstens seit dem Erscheinen von Herrn Bergoglio als "Papst Franziskus" auf der Bildfläche. Aber nur Wenige gehen den Dingen auf den Grund, besonders auf der theologischen Ebene.