Sprache
Klicks
2,7 Tsd.
de.news 2 12

„Zuerst müssen homosexuelle Netzwerke ausgerottet werden“

Der Skandal um den abgesetzten Kardinal McCarrick besteht nicht zuerst darin, dass die Bischöfe von dessen homosexuellen Verhalten wussten und untätig blieben. Das schreibt die Moraltheologin des Priesterseminars Herz Jesu in Detroit in den USA, Janet Smith (67), auf facebook (6. August).

„Das tiefere Problem ist die Existenz von Homo-Netzwerken in der Kirche“, so Smith. Sie sieht diese Netzwerke in den Diözesen auf der ganzen Welt „und sicherlich an der [Römischen] Kurie“.

Von allen Problemen in der gegenwärtigen Kirche müssten zuerst die homosexuellen Netzwerke ausgerottet werden.

Bild: Janet Smith, #newsHxpzfjexzk
Kommentieren
Die Bärin
Matth. 16,18: "...und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen".
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.