Sprache

Pro-homosexueller Kardinal suspendiert homo-kritischen Priester, will ihn psychiatrieren

Prälat Denny Lyle und Hochwürden Jeremy Thomas besuchten am 22. September Pfarrer Paul Kalchik (56) von der Pfarrei der Auferstehung in Chicago, USA. Die beiden überbrachten die Anweisung von …
Kommentieren
de.news hat diesen Beitrag in Pro-homosexuelle Protestanten drängen Kardinal Cupich, Hass gegen den Glauben zu fördern verlinkt.
DienerinMarias
Gemäss Berichten von 'Church Militant' ist Pfr. Kalchik untergetaucht, weil er in Lebensgefahr ist und weil er weiss, was ihm in der psychiatrischen Behandlung vom St Luke Institute erwartet. Er war selbst ein Opfer von sexuellem Missbrauch als Ministrant und als junger Priester. Die LGBT-Fahne mit einem Kreuz hat ein homosexueller Priester, Pfr Daniel Montalbano 1991 aufgestellt. 1997 ist er … Mehr
Usambara
Für ALLE, die auf eine positive Meldung warten!!!!!
Freuen wir uns, daß wir auch gute und wundervolle Priester in unserer nächsten Umgebung haben, und dafür sollten wir in erster Linie zwischendurch wieder mal DANK sagen!
Elista gefällt das. 
Chris.Izaac
@Carlus
Sie haben Recht. Auch wenn diese Bezeichnung in der Schrift aus bestimmten Gründen eine TRadition hat, entschuldige ich mich dennoch bei allen Vierbeinern.
Carlus gefällt das. 
Dieser dem machiavellistischen Denken Bergoglios entsprungene Kardinal, ist bei weitem der schlimmste in der aktuellen Weltkirche. Er ist noch bei weitem schlimmer als es Bergoglio in seinen schwärzesten Tagen je gewesen ist. Diesem Typen muss man offen Widerstand leisten. Durch diese Ernennung hat sich dieser Papst ohne Wenn und Aber diskreditiert.
Gestas gefällt das. 
Carlus
Chris.Izaac

Die homosexuellen Hunde sollen zur Hölle fahren.

*********************************************

Bitte nicht dem Hund die Ehre nehmen. Der Hund handelt nach dem Naturgesetz und nicht homosexuell. Der Hund kann nicht so tief fallen wie der Mensch. Der Mensch hat die Freiheit gegen Gott zu handeln. Das Tier nicht.

Bitte ein Hund ist gegenüber der Hand die ihn nährt nicht undankbar… Mehr
Lucullus gefällt das. 
Carlus
würden alle Priester wie dieser, das priesterliche Versprechen umsetzen, welches sie bei der Weihe abgaben, dann würde nicht der einzelne Priester in die Klapse geschickt, sondern die jeweiligen angeblichen Bischöfe aus dem Herzen heraus aber Mietlinge sind mit deren Oberhaupt dem Illuminierten Tyrannen und Falschen Propheten Bergoglio.
Gestas gefällt das. 
Aquila
Vielleicht sollten die beiden (Prälat D.L. und Hw. J.Th.) in die Psychiatrie befördert werden, wie damals die beiden Würdenträger, die den hl. Don Bosco in die Nervenheilanstalt einliefern wollten, dann aber selbst dort landeten!
Usambara gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Sieglinde
Wir müssen diese Menschen nicht in die Hölle schicken wollen. Nach der Bibel ist dies ihr selbstgewähltes Los, wenn sie sich nicht ehrlich bekehren. Wie verwahrlost ist doch der Menschliche Geist, dass er nicht erkennt, wie er GOTT und sich selbst, (da jeder Mensch ja Gottes Ebenbild ist) so schändlich betrügt. Dabei noch die eigenen Brüder zum Verrat anstiftet. Da leistet der Teufel ganze … Mehr
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
prince0357
Wie ehedem
"Die Überbringer der schlechten Nachricht werden gehängt!"
Gestas gefällt das. 
Pater Jonas
@Chris.Izaac
Sie haben recht die Homosexualitaet ist absolut gottes laesterlich aber tun Sie sich selbst einen Gefallen und seien Sie etwas vorsichtiger mit solchen Aeusserungen. Niemand soll den Anderen in die Hoelle wuenschen. Die welche es betrifft und nicht umkehren wollen tun ihren eigenen Teil dazu, leider. Wir muessen viel mehr Beten, damit vieles abgewendet und verhindert werden kann. … Mehr
AffemitWaffe gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Usambara
Kalchik benötigte wegen der Drohungen von Homo-Hass-Gruppierungen Polizeischutz. -->>> spätestens da sollten doch bei JEDEM Kleriker die Alarmglocken schrillen!!!!! Denn, wenn die Leute (HOMOS) auf deren Seite ich mich geschlagen habe, sich nun an meine Mitbrüder mit Morddrohungen wenden, dann sollte ich doch erkennen, daß ich schnellstens die Seite wechsle, die ich leider unüberlegt gewechse… Mehr
Gestas gefällt das. 
Hildegard51
In den letzten 70Jahren sind 3677Menschen in der Katholischen Kirche missbraucht worden.
Gestas gefällt das. 
Chris.Izaac
Die homosexuellen Hunde sollen zur Hölle fahren.
bombadil gefällt das. 
Lucullus
Blase (?) Cupich gehörte dann wohl im Konklave auch zu den Wählern Bergoglios.
Gestas
Pfarrer Kalchik ist mir echt sympathisch.
Wer also gegen ein sündhaftes Verhalten ist, hat psychiatrische Probleme.
Der armer Priester hat es nicht verdient. Er ist gesünder wie der Kardinal Cupich
luna1 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.