Clicks116
Chris.Izaac
28

Ist Jesus Christus nicht allwissend?

Die Frage nach der Allwissenheit Jesu Christi ist von elementarer Bedeutung bei der Frage hinsichtlich seiner Gottheit. Ist Jesus Christus nicht allwissend, kann er folglich nicht Gott sein. Das ist logisch. Das weiß auch der Salafist Pierre Vogel www.youtube.com/watch und bezieht sich dabei auf Mk 13,32 Um jenen Tag aber und die Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, auch nicht der Sohn, sondern nur der Vater.

So weit, so logisch. Demnach könnte Jesus Christus auch nicht Gott sein!

Natürlich darf man Mk 13,32 nur anwenden, wenn man an die ganze Heilige Schrift glaubt und Phil 2,5-8 nicht verwirrft.
Denn ihr sollt so gesinnt sein, wie es Christus Jesus auch war, der, als er in der Gestalt Gottes war, es nicht wie einen Raub festhielt, Gott gleich zu sein; sondern er entäußerte sich selbst, nahm die Gestalt eines Knechtes an [der Knecht weiß nicht, was der Herr denkt und tuen will - vergl. Joh 15,15] und wurde wie die Menschen; und in seiner äußeren Erscheinung als ein Mensch erfunden, erniedrigte er sich selbst und wurde gehorsam bis zum Tod, ja bis zum Tod am Kreuz.

Somit lässt sich Mk 13,32 erklären und Christus ist allwissender Gott!

Was ist nun nach der Auferstehung? Ist Christus der (unwissende) Knecht geblieben? Ganz sicher nicht! Joh 17,5 Und nun verherrliche du mich, Vater, bei dir selbst mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war.

Wozu die Frage überhaupt?
Einmal dazu, falls ein Mohammedaner, den man persönlich trifft, Pierre Vogel spielen will, aber noch mehr dazu unterscheiden zu können und zu wissen, welche Botschaften wahr sind und welche nicht!

Bei z.B. Garabandal behauptet die "Seherin", dass der Sohn Gottes das Datum der Warnung nicht kennen würde. Ergo: Garabandal ist eine Fakeerscheinung!

Bei z.B. dem s.g. "BdW" behauptet "Jesus" in "Botschaft" 569 wie folgt:
"Ich werde die Welt vorbereiten, und zwar durch diese Botschaften, aber Ich werde euch nicht den Tag oder die Stunde nennen, denn Ich kenne sie nicht. Nur Mein Vater kennt die Zeit." Ergo: Fakebotschaft!

Chris.Izaac
@Theresia Katharina
Unterlassen Sie bitte Ihre Massen-Spams!!!!!!
Dasmussmalgesagtwerden likes this.
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros
Zurück aus Lourdes?
Karoline Herz
Abgesehn jetzt von der Veränderung des Vater unsers, ist mir von der Bande BDW Verfälschung in Feststellung, das sie Bibeltexte, Zitate hier reingestellt haben, die nicht kompaktibel mit der richtigen Auslegung( www.uibk.ac.at/…/2petr3.html) waren und diese Stellen auch in Ihrem Buch BDW so im Inhalt vorhanden sind...
Karoline Herz
Ohje... Gleichnis vom barmherzigen Vater und dem verlorenen Sohn, der in der Fremde die Schweineherde hütete...Sie diese Bande BDW machen sich sogar schon ein Bild von Gott Vater, was das 2. Gebot aussagt, du sollst dir keine Bilder von Gott machen und Jesus sagte selber...im NT... wer mich sieht, sieht den Vater.... Sie Bande BDW sehen, aber nicht den Vater, sondern den Antichristen, so das sie …More
Ohje... Gleichnis vom barmherzigen Vater und dem verlorenen Sohn, der in der Fremde die Schweineherde hütete...Sie diese Bande BDW machen sich sogar schon ein Bild von Gott Vater, was das 2. Gebot aussagt, du sollst dir keine Bilder von Gott machen und Jesus sagte selber...im NT... wer mich sieht, sieht den Vater.... Sie Bande BDW sehen, aber nicht den Vater, sondern den Antichristen, so das sie agieren und kommunizieren mit dem Widersacher in Persona, der sie erleuchtet in Freigeisterbeistand.... um wie die Sekten oder Wachturmgesellschaft im Wolfspelz den Petrus zu Simeon im Fallen zu machen im sieben.... Hätte Jesus nicht für ihn dem Fels auf dessen die Kirche gebaut ist, gebetet um im Hafen Kirche in der Welt sicher anzukommen... Viele Mietlinge gibt es in der Katholischen Kirche, aber diese haben es auf den Thron und Königsherrschaft abgesehn und zu stürzen.... Der Teufel muss erst König werden, dann kommt der Herr wie ein Dieb in der Nacht und fordert sein Erbanteil durch siegreich errungenes Kreuz. Am Kreuz kommt keiner vorbei...Woher weis die Bande BDW als Erfüllungsgehilfe, das vorrausgesagt im BDW der Treueid auf den falschen Propheten der Papst ist.... ist ihr Buch BDW wichtiger als die Hl. Schrift?... In keiner einzigen Prophezeiung ( ich kenne keine) und auch Jesus sagte nie das ein Papst der Falsche Prophet ist in seiner Kirche auf dem Thron... Luther ( Vorläufer Antichrist ) hetzte gegen den Papst und diese habens übernommen... wie in Politik so in Religion...
Chris.Izaac
Hier haben wir es ja...

Theresia Katharina 31. Jan.
@Katharina Maria Dann ist das Buch der Wahrheit doch echt! Darin wird der Treueid auf den Falschen Papst vorausgesagt!
Like
Mehr

geringstes Rädchen gefällt das. 31. Jan.
Magdalena C gefällt das. 31. Jan.
alfredus gefällt das. 31. Jan.
Rita 3 gefällt das. 31. Jan.
Karoline Herz
Und sicher auch die Bundeslade, denn bei Noha wirkte in Form die Taube ( Hl. Geist) ,die den Ölzweig brachte und der Regenbogen (Bund), Wasser ( Taufe), Berg ( Effetaruf, öffne dich)
Chris.Izaac likes this.
Karoline Herz
Das habe ich nicht mit meinem Text ausgedrückt... Klar wirkte die Trinität in der ganzen Hl. Schrift ...siehe die Wolke bei Moses, das Manna in der Wüste, bei Abraham Gastmahl zu Mambre und noch viele andre Stellen, bei Jonas mit dem Fisch...
Chris.Izaac likes this.
Chris.Izaac
@Karoline Herz
Im AT kommt der Vater im wirken in Vordergrund im NT der Sohn

Ihnen widerspreche ich äußerst ungern. Im AT wirkte immer die Trinität.

1Kor 10,9 Lasst uns auch nicht Christus versuchen, so wie auch etliche von ihnen ihn versuchten und von den Schlangen umgebracht wurden.

Hebr 3,7 Darum, wie der Heilige Geist spricht: »Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen …More
@Karoline Herz
Im AT kommt der Vater im wirken in Vordergrund im NT der Sohn

Ihnen widerspreche ich äußerst ungern. Im AT wirkte immer die Trinität.

1Kor 10,9 Lasst uns auch nicht Christus versuchen, so wie auch etliche von ihnen ihn versuchten und von den Schlangen umgebracht wurden.

Hebr 3,7 Darum, wie der Heilige Geist spricht: »Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen nicht, wie in der Auflehnung, am Tag der Versuchung in der Wüste, wo mich eure Väter versuchten; sie prüften mich und sahen meine Werke 40 Jahre lang.
Karoline Herz
Was der Vater weis, weis auch der Sohn, denn der Hl Geist geht vom Vater und Sohn aus... denn im Anfang im Wort Christus Logos in Genesis war das Wort... Gott sprach... wollen wir den Menschen machen...Schöpfung... und bei Johannes Prolog... und das Wort kam in die Welt und ist Fleisch in der Jungfrau Maria durch den Hl. Geist geworden...durch das Wort ist alles geworden... Im AT kommt …More
Was der Vater weis, weis auch der Sohn, denn der Hl Geist geht vom Vater und Sohn aus... denn im Anfang im Wort Christus Logos in Genesis war das Wort... Gott sprach... wollen wir den Menschen machen...Schöpfung... und bei Johannes Prolog... und das Wort kam in die Welt und ist Fleisch in der Jungfrau Maria durch den Hl. Geist geworden...durch das Wort ist alles geworden... Im AT kommt der Vater im wirken in Vordergrund im NT der Sohn und in Offenbarung der Hl. Geist vom Vater und Sohn... In Vollendung...
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros
Wobei Allmacht und Allwissen natürlich verbunden sind.
Ohne Allwissen keine Allmacht. Ohne Allmacht kein Allwissen.
Karoline Herz likes this.
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros
Also kurz und schmerzlos:

Mk 13,32 Um jenen Tag aber und die Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, auch nicht der Sohn, sondern nur der Vater.

1. Kannte der Sohn zu dem Zeitpunkt seiner Aussage den Tag?
2. Kennt Christus den Tag nach der Himmelfahrt?
Karoline Herz likes this.
One more comment from Chris.Izaac
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros
Ich springe von meinem PC Fenster ins gloria.tv Fenster und hatte schnell, aber unachtsam, Allmacht geschrieben und meinte natürlich das Allwissen. Es war in der Vergangenheit immer schon mal Thema.
Karoline Herz likes this.
Isidoro Matamoros
@Chris.Izaac : Nein, es geht um das Wissen Christi. Ist doch wohl Thema Ihres Artikels, oder?
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros
Mit "was jetzt?" meinte ich, was meinen Sie? Worüber war vor zwei die Rede? Über die Allmacht Christi?
Chris.Izaac
Isidoro Matamoros
@Chris.Izaac : War doch von zwei Wochen die Rede, oder?
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros
Sie haben einen Atomangriff angekündigt und nun fliegt nicht einmal ein Pfeil über die Burgmauer. Auf dumme Fragen gehe ich nicht ein. Wenn Sie nicht in der Lage sind, das zu bringen, was Sie angekündigt haben, wozu dann die Ankündigung?
Isidoro Matamoros
@Chris.Izaac : Sind Sie überhaupt katholisch?
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros

Legen Sie in fünf Minuten los!!Vielleicht ist in zwei Wochen schon der große Crash oder WWIII und wir kommen dann nicht mehr dazu das abzuklären. Also los!
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros

Zitat (11:06 Uhr): "@Isidoro Matamoros : Eignen Sie sich bitte doch erst einmal Grundwissen an."

Ja, da haben Sie sich schon mal die richtige Anweisung gegeben. :-))
Gerti Harzl likes this.
Isidoro Matamoros
@Chris.Izaac : Ich gebe Ihnen zwei Wochen. Ende der Durchsage!
Isidoro Matamoros
@Isidoro Matamoros : Eignen Sie sich bitte doch erst einmal Grundwissen an. Außerdem geht es hier gar nicht nur um die Logik von Argumenten, sondern um Akte des Lehramtes und der gängigen Theologie.
Chris.Izaac
@Isidoro Matamoros
Freue mich schon auf Ihren Kommentar. Sie schätzen mich völlig falsch ein, mein Gutster. Bei logischen und belegbaren Argumenten gehöre ich vermutlich zu den Wenigen hier, die sich gerne belehren lassen. Mal sehen... bin gespannt nach so einer vollmundigen Anküdigung ;-)
piakatarina and one more user like this.
piakatarina likes this.
Gerti Harzl likes this.
Isidoro Matamoros
@Johannes Baptista : das eben an die Adresse von Chris gesagte, gilt auch für Sie. Sie beide haben sich wohl gesucht und gefunden, was? Geschwafel im luftleeren Raum!
Isidoro Matamoros
@Chris.Izaac : ich muß Ihnen leider sagen, daß alles, was Sie da erzählen, ziemlicher Schund ist. Ich werde später dazu Stellung nehmen. Aber meine Argumentation wird sehr vorhersagbar sein. Sie sollten sich zur Vorbereitung auf die Diskussion schon mal die Bände von Diekamps Dogmatik zulegen. Der Diekamp-Jüssen wurde erst kürzlich beim Avena-Verlag neu herausgegeben. Ott für sich allein (ein …More
@Chris.Izaac : ich muß Ihnen leider sagen, daß alles, was Sie da erzählen, ziemlicher Schund ist. Ich werde später dazu Stellung nehmen. Aber meine Argumentation wird sehr vorhersagbar sein. Sie sollten sich zur Vorbereitung auf die Diskussion schon mal die Bände von Diekamps Dogmatik zulegen. Der Diekamp-Jüssen wurde erst kürzlich beim Avena-Verlag neu herausgegeben. Ott für sich allein (ein besserer Erwachsenenkatechismus) wäre etwas dürftig. Die Dogmatik von Scheeben können Sie von archive.org" herunterladen. Die Summa des hl. Thomas (deutsch und lateinisch) können Sie auf dem Server der Uni von Fribourg erreichen.

Ich gebe Ihnen bis dahin Zeit, Ihre Positionen zu überdenken. Danach wird zum Angriff geblasen.
Chris.Izaac
@Joannes Baptista

Der Sohn Gottes ist allwissend und dennoch sagt er im Evangelium, dass niemand die Stunde kenne, auch nicht der Sohn, nur der Vater.

Ich will Ihnen nicht zu nahe treten, aber logisch denken können Sie wirklich nicht. Zu dem Zeitpunkt hatte Christus als Knecht gesprochen (vgl. Phil 2,5-8). Christus hatte an seiner Gottheit nicht festgehalten, diese quasi "abgestreift" (…More
@Joannes Baptista

Der Sohn Gottes ist allwissend und dennoch sagt er im Evangelium, dass niemand die Stunde kenne, auch nicht der Sohn, nur der Vater.

Ich will Ihnen nicht zu nahe treten, aber logisch denken können Sie wirklich nicht. Zu dem Zeitpunkt hatte Christus als Knecht gesprochen (vgl. Phil 2,5-8). Christus hatte an seiner Gottheit nicht festgehalten, diese quasi "abgestreift" (menschlich gesprochen) und während seiner Zeit auf Erden nicht in Anspruch genommen. Alle Wunder die er tat oder Erkenntnis von etwas hatte, die ein Mensch ansonsten nicht haben kann, hatte er vom VATER, nicht aus sich.

Wenn Christus zu dem Zeitpunkt die Stunde gekannt hätte und gesagt hätte, dass er diese n i c h t kennt, hätte Christus gelogen! Das ist unmöglich!


Auch als verherrlichter Erlöser bleibt er dem Vater gehorsam.

Als verherrlichter ist Christus wieder vollumfänglich der, der er schon vorher war: GOTT! (vgl. Joh 17,5). Damit verbunden auch allwissend (aus sich heraus). Und genau hier ist der entscheidende Punkt!

Wie soll man dieses Geheimnis des Glaubens erklären?

So, wie es die Heilige Schrift, also Gott selbst erklärt!

Man kann nur über die Demut Christi staunen und sie sich zum Vorbild nehmen.

Dann glauben Sie doch demütig der Hl. Schrift und stellen keine eigenen Ideen auf.

Über diesen Satz, dass noch nicht einmal der Sohn die Stunde kenne, habe ich mich schon als Kind viel gewundert. Mysterium Fidei.

Viel gewundert und bis heute nicht verstanden. Jetzt wird es Zeit zum verstehen. ;-)
piakatarina and one more user like this.
piakatarina likes this.
Karoline Herz likes this.
Chris.Izaac
@Joannes Baptista (kopiert aus einem anderen Thread)
Der Sohn Gottes ist allwissend und dennoch sagt er im Evangelium, dass niemand die Stunde kenne, auch nicht der Sohn, nur der Vater. Auch als verherrlichter Erlöser bleibt er dem Vater gehorsam. Das ist ein Mysterium. Wie soll man dieses Geheimnis des Glaubens erklären? Man kann nur über die Demut Christi staunen und sie sich zum Vorbild …More
@Joannes Baptista (kopiert aus einem anderen Thread)
Der Sohn Gottes ist allwissend und dennoch sagt er im Evangelium, dass niemand die Stunde kenne, auch nicht der Sohn, nur der Vater. Auch als verherrlichter Erlöser bleibt er dem Vater gehorsam. Das ist ein Mysterium. Wie soll man dieses Geheimnis des Glaubens erklären? Man kann nur über die Demut Christi staunen und sie sich zum Vorbild nehmen. Über diesen Satz, dass noch nicht einmal der Sohn die Stunde kenne, habe ich mich schon als Kind viel gewundert. Mysterium Fidei.
One more comment from Chris.Izaac
Chris.Izaac
@Theresia Katharina

Hier haben wir es ja...

Theresia Katharina 31. Jan.
@Katharina Maria Dann ist das Buch der Wahrheit doch echt! Darin wird der Treueid auf den Falschen Papst vorausgesagt!
Like
Mehr

geringstes Rädchen gefällt das. 31. Jan.
Magdalena C gefällt das. 31. Jan.
alfredus gefällt das. 31. Jan.
Rita 3 gefällt das. 31. Jan.

Merci...! ;-)