Sprache

Franziskus: Abtreibung ist direkte Tötung

Papst Franziskus fand bei der Generalaudienz (10. Oktober) deutliche Worte gegen die Abtreibung [und spielte die katholische Karte]: „Ist es richtig, einen Menschen zu töten, egal wie klein er ist, …
Kommentieren
Stelzer
Darf ich daran erinnern. Am 16.1.18 verlieh Franziskus der einflussreichen Abtreibungs-und Homolobyistin Liliane Ploumen den Päpstlichen Gregoriusorden-

Offensichtlich verlässt sich Papst Franziskus wie Merkel auf

Die Uninformiertheit oder Vergesslichkeit seiner „Schäfchen“ / Schafe
Gestas gefällt das. 
Winfried
"Im Kommentar der Tagesthemen bekam Papst Franziskus hierfür sogleich die Quittung. Ich schätze, Kuschelkurs und Wohlwollen der Medien haben bald ein Ende."

@Caruso @Gestas
Interessanterweise melden sich jetzt, wie Sie ja auch sagen, die Medien zu Wort, nachdem Äußerungen von Franziskus zu unliebsamen Themen wie Abtreibung, Homosexualität, Hölle etc. lange ignoriert wurden. Ob und inwiefern … Mehr
agafangel gefällt das. 
simeon f.
Der Papst (gehen wir mal höflicherweise davon aus, er wäre es) ist der oberste Lehrer der Kirche. Er ist Lehrer für die Lehrer. Man stelle sich vor, ein Mathematikprofessor, welcher ebenfalls Lehrer für Lehrer ist, gibt auf unzählige mathematischen Fragen jeweils eine falsche Antwort. Nur ab und zu kommt es plötzlich vor, dass er eine Frage richtig löst. Würde man ihn dafür loben? Nein man würde … Mehr
Gestas gefällt das. 
Maria Katharina gefällt das. 
Caruso
Im Kommentar der Tagesthemen bekam Papst Franziskus hierfür sogleich die Quittung. Ich schätze, Kuschelkurs und Wohlwollen der Medien haben bald ein Ende. Ich bin gespannt, wie sehr die deutschen Bischöfe NUN zum Papst stehen.
Ministrant1961 gefällt das. 
piakatarina gefällt das. 
Maria Katharina
@Demut
Die "Schläue" des Widersachers eben.
FP spricht mit dessen Zunge und wird auch von seinem Geist gespeist.
Demut gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
pacem
@Demut - Sorry - aber ich glaube, Sie leben ausschließlich in ihren Projektionen.
Demut
...hört sich so an als wolle er uns sagen:"War das katholisch genug,bin ich jetzt wieder euer gute Hirte?"
piakatarina gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
SARAH FOR POPE
Je nach Lust und Laune sagt dieser Papst mal so und
mal so. Jetzt gibt er den Glaubenstreuen noch mal ein
Zückerchen, um sie zu beruhigen. Morgen kann schon
der nächste Hammer kommen.
Ministrant1961 gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Lisi Sterndorfer
Papst: Abtreibung ist Auftragsmord.
Im Bild: Papst mit einer "Auftragsmörderin"
Ministrant1961 gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Maria Katharina
Ja, @Gestas
Hier haben Sie vollkommen Recht.
Das ist Originalsprech des Wiedersachers.
Indem er ab und an Wahres sagt, wirft er den Schlafschafen Glaubenshäppchen hin, die sie bereitwillig schlucken.
Denn: Es kann nicht sein, was nicht sein darf!
Wir wollen doch unseren Heile-Welt-Kuschelkurs weiter gehen dürfen.
In der Welt, in der Politik und auch in der Kirche.
Alles Bestens, gell??
Wenn … Mehr
schorsch60 gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Gestas
@Unam sanctam catholicam
Oh doch. Ein falscher Prophet kann sich gut tarnen.
schorsch60 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Winfried
"Huch...wie schrecklich dieser Papst redet...man ist entsetzt!"

Ist das Ironie?

@elisabethvonthüringen
Man kann Abtreibung nicht oft genug anprangern. Wer einmal einen Film über eine Abtreibung gesehen hat, kann dies nicht mit Worten beschreiben. Schlimmer geht es nicht. Wenn der Papst auf derartige Praktiken - ich kann gerne Material dazu nachliefern - hinweist, ist das nur recht und billig. … Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
Sunamis 46
Warum gab er dann ploumen einen orden?
Heute so und morgen wieder anders...
Ministrant1961 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
simeon f.
@maria miterlöserin Oberdruide ist eine Anspielung, auf die Ferula (den Bischofsstab) mit dem sich Bergoglio bei der Eröffnung der Jugendsynode gezeigt hat. Was ihm allerdings noch fehlt, ist der lange Rauschebart, um mit Merlin oder Gandalf mithalten zu können.
a.t.m
Das ist nichts anderes als die Taktik der kleinen Schritte, mit der die Herde seit dem Unseligen VK II, weg von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche geführt werden soll, und die leider erfolgreich von dem vom Modernismus durchseuchten antikatholischen innerkirchlichen "Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern" angewendet wird. Um die vielen kleinen … Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
simeon f.
@Tradition und Kontinuität Genau auf diese Antwort bezieht sich ja mein Beitrag. Ich werde es noch einmal genauer ausführen:
Satanisten benutzen Kreuze nicht immer nur wenn sie auf den Kopf gestellt sind. Sie verwenden auch gerne konsekriete Hostien. Sie tun dies jedoch nicht aus Ehrerbietung, sondern genau aus der gegenteiligen Haltung heraus, zum Frevel.

Ein Satanist kann daher auch ein Loblie… Mehr
Der Papst scheint heute seinen besonders genialen Tag zu haben, oder der Heilige Geist hat eindringlich aus seinem Munde gesprochen. Die folgende Aussage (Quelle: BILD) halte ich ebenfalls für sehr bemerkenswert, nämlich wenn Franziskus sagt, alles Böse in der Welt gründe in der Verachtung des Lebens.
Ministrant1961 gefällt das. 
Whitby gefällt das. 
@simeon f.
Das ist richtig, aber siehe meine Antwort an Radulf.
simeon f.
@Tradition und Kontinuität @Radulf Auch der Teufel kann sein Lügengebäude nicht ausschließlich aus Lügen erstellen. Das würde ihn wenig glaubhaft erscheinen lassen und er möchte doch, dass wir ihm Glauben schenken. Auch bei der Versuchung Jesu in der Wüste argumentiert er biblisch. Er benutzt also immer Versatzstücke der Wahrheit und bringt diese in einen anderen Zusammenhang. Deshalb nennen … Mehr
boettro gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
@Radulf
Natürlich kenne ich dieses Argument, und im Prinzip ist es auch richtig. Ich denke aber, dass es Wahrheiten gibt, die der falsche Prophet unter keinen Umständen sagen würde (und schon gar nicht auf diese Weise), genau so wenig, wie der Teufel ein Loblied auf die Jungfrau Maria anstimmen könnte. Das ist zugegebener Weise meine subjektive Meinung. Für den flaschen Propheten halte ich J. … Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Tobias.12
Danke @elisabethvonthüringen für die Info. Dann ist das Wortspiel jetzt zu Ende :)
Ministrant1961 gefällt das. 
Huch...wie schrecklich dieser Papst redet...man ist entsetzt!

Papst vergleicht Abtreibung mit Auftragsmord
Papst Franziskus hat Abtreibung mit einem Auftragsmord verglichen. Eine Schwangerschaft abzubrechen sei, „wie jemanden zu beseitigen“, sagte er heute bei seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom.
Mehr dazu in religion.orf.at/stories/2940811/
Tobias.12 gefällt das. 
Radulf
@Tradition und Kontinuität Ein guter Lügner sagt meistens die Wahrheit.
Ministrant1961 gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
ew-g
@Tradition und Kontinuität
Für jeden Einzelnen ist es völlig irrelevant, ob er der "falsche Prophet" ist oder nicht, ob die Wiederkehr Christi unmittelbar bevorsteht oder nicht, denn Rechenschaft ablegen muss jeder für sich zu seinem individuellen Zeitpunkt. Die Spekulationen sind eben nur ungesicherte, ja unbegründete Spekulationen, also Zeitverschwendung.
Kaum zu bezweifeln ist aber, dass Franz… Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
JorgevonBurgoss
Von 100 mal liegt er 1 mal richtig. Ganz richtig liegt er, wenn er im Grab liegt.
Maria Katharina gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Das ist eine sehr gute Nachricht!
Damit dürfte auch widerlegt sein, dass dieser Papst der falsche Prophet sein könnte.
Ministrant1961 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
a.t.m
Den Worten ist beizupflichten, aber wo bleiben die Früchte?? Wird er nun alle Politiker und Parteien die den Massenmord an ungeborenen Kindern mit satanischen Gesetzen erst ermöglichen, mit der Beugestrafe der Exkommunikation belegen? Oder wird er genau denselben Politikern, so wie die anderen VK II und Nach VK II Päpste in den Hintern kriechen??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Ministrant1961 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Die Bärin
Wenigstens in diesem Punkt hat er Recht. Schade, dass nur dann und wann, wie eine Sternschnuppe, die Wahrheit aufflackert.
Ministrant1961 gefällt das. 
7 weitere Likes anzeigen.
Tabitha1956
Die letzten traditionellen Turbokatholiken sollten gelegentlich innehalten und überlegen, ob sie noch in dieser Welt leben.
Theresia Katharina
@Radulf Zwischendurch wird von PF schnell was Katholisches gepostet, damit er die giftigen Kröten, die er uns zwischendurch schlucken lassen will, nicht so merken! Das ist die Schläue des FP!
@Carlus @a.t.m @Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @PaulK @DrMartinBachmaier @Bibiana @Die Bärin @Maria Katharina
boettro gefällt das. 
9 weitere Likes anzeigen.
Carlus
1. eine Schwangerschaft zu beendet bedeute nicht jemanden zu töten sonder jemanden aus den niedersten Beweggründen zu ermorden.
2. Warum lassen sich die angeblichen Hirten nicht blicken wenn gläubige Menschen mit aller Kraft sich öffentlich gegen den Mord im Mutterleib einsetzen?
3. warum beteiligt sich die angebliche Kirche in D und in der EU mit der "Pille danach" an diesem Ermordungen?
Mehr
Ministrant1961 gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Radulf
Und wieder atmen die letzten völlig verblödeten Papstanbeter auf. Bergoglio ist also doch katholisch!
boettro gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
HerzMariae
Der kleine ist wohl immer noch sauer auf die Leistung der Argentinier im Weldcup.