Clicks1.1K
Aquila
32

INTERESSANTE FAKTEN ZUR MISSIONIERUNG DER JUDEN


* Viele Juden führte der hl. Vinzenz Ferrer (1350-1419) zum wahren Glauben.

* Gregor XIII. erließ im Jahr 1584 eine Bestimmung, in der es darum ging, wie man den Juden predigen solle. Zum Schluss heißt es: „Schließlich können die Prediger noch alles andere vorbringen, was die Juden zur Erkenntnis der Wahrheit führen und von ihrem Irrglauben abbringen kann. Sie sollen klug, je nach Ort und Zeit vorgehen und nur gute, der Schrift entnommene Beweise vorbringen. Ehrlich und ohne Groll, mit Bescheidenheit und Liebe mögen sie suchen, den Juden das Licht der Wahrheit zu zeigen.” (Bull. Tour, VIII 488)

* Der katholische Priester Marie-Théodore Ratisbonne (wie sein Bruder Alphonse-Marie bekehrter Jude) errichtete 1843 zur Bekehrung der Juden eigene Ordensgemeinschaften (Notre Dame de Sion) - einen weiblichen und einen männlichen Zweig. Sein Bruder Alphonse-Marie sollte ihm mit Gutheißung des sel. Papstes Pius IX. dabei helfen.
michael7 likes this.
"Ehrlich und ohne Groll, mit Bescheidenheit und Liebe mögen sie suchen, den Juden das Licht der Wahrheit zu zeigen.” (Bull. Tour, VIII 488)

Man sieht, bei der Erfüllung des Missionsauftrags Christi ist es der Kirche um Überzeugung, nicht bloß um Überredung gegangen!
Aquila and one more user like this.
Aquila likes this.
Mk 16,16 likes this.
esra likes this.
gennen
MariaHäfliger likes this.
gennen
beten wir um die Bekehrung der Juden.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
Severin likes this.