Clicks3.3K
de.news
39

Französischer Innenminister: “Notre Dame ist keine Kathedrale”

Der französische Innenminister Christophe Castaner, ein Sozialist und Freimaurer, sagte nach dem Brand der Pariser Kathedrale in einem Video auf Twitter (16. April, unten): “Notre Dame ist keine Kathedrale.”

Er fügte hinzu: “Es ist unser aller Gut. Es ist unser Versammlungsort. Es ist unsere Stärke. Es ist unsere Geschichte.” Die französische Freimaurerei ist radikal antiklerikal.

Mehrere antiklerikale Politiker und Architekten haben ihre Pläne kundgetan, die Kathedrale mit säkularistischen Elementen “wiederaufzubauen”, wobei die katholische Identität zerstört würde.

Am 19. März gab Castaner in einer Debatte im französischen Parlament zu, dass allein im letzten Jahr 1063 anti-christliche Vorfälle stattfanden, die er allerdings herunterspielte.

Bild: © GodefroyParis, CC BY-SA, #newsLrqqwnvqni

Lucullus
Bezeichnend.Was der kleine Lucullus gestern schrieb hätte eigentlich von kirchlichen Autoritäten komme müssen,und zwar so,daß es kracht.
Lucullus
Seit wann bestimmt der weltliche Minister eines selbsterklärt gottlosen Staates,was eine Kathedrale ist und was nicht? Das hat nur die eine,einzig wahre Kirche zu bestimmen,niemand sonst.Und gehören tut eine Kirche nur Gott und den Seinen, keinen Gottesfeinden. So wie es auch kein "Welt"-Kulturerbe gibt sondern die Kulturgüter Erbe der jeweiligen Völker sind. Es ist eine schwere …More
Seit wann bestimmt der weltliche Minister eines selbsterklärt gottlosen Staates,was eine Kathedrale ist und was nicht? Das hat nur die eine,einzig wahre Kirche zu bestimmen,niemand sonst.Und gehören tut eine Kirche nur Gott und den Seinen, keinen Gottesfeinden. So wie es auch kein "Welt"-Kulturerbe gibt sondern die Kulturgüter Erbe der jeweiligen Völker sind. Es ist eine schwere Unterlassungssünde,wenn ein Christ nicht dafür eintritt, daß der geoffenbarte Wille Gottes in Staat und Gesellschaft befolgt wird. Es gibt z.B. in Deutschland keine christliche Partei. Ein Christentum,daß sich politisch nicht einbringt,ist nichts wert.Christ sein muß sich im Alltag bewähren,ist mehr als nur die Messe besuchen und Sakramente empfangen.
Heute habe ich bei Phönix eine Reportage über Notre Dame gesehen. Eine Frau, wohl eine frühere Ministerin, sagte, daß Notre Dame ein Wahrzeichen, für ganz Frankreich sei und es wären alle Franzosen, unabhängig davon, ob sie gläubig sind, oder nicht, egal ob Christen, oder Moslems oder Juden, traurig und geschockt, angesichts des Brandes. Die französische Gesellschaft (nicht Nation) werde Notre …More
Heute habe ich bei Phönix eine Reportage über Notre Dame gesehen. Eine Frau, wohl eine frühere Ministerin, sagte, daß Notre Dame ein Wahrzeichen, für ganz Frankreich sei und es wären alle Franzosen, unabhängig davon, ob sie gläubig sind, oder nicht, egal ob Christen, oder Moslems oder Juden, traurig und geschockt, angesichts des Brandes. Die französische Gesellschaft (nicht Nation) werde Notre Dame aber noch prächtiger wieder aufbauen, denn Notre Dame ist mehr als nur eine Kirche. Man hörte an ihrer Wortwahl deutlich ihre antikatholische Haltung heraus, ja es stand ihr regelrecht ins Gesicht geschrieben.
Alexander VI. and 4 more users like this.
Alexander VI. likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Copertino
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Plascus
Das dürfte wohl auch der Grund sein, weshalb die Kathedrale in Brand gesteckt wurde. Da hat @Theresia Katharina vollkommen recht.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Carlus likes this.
Die Aussage von Minister Castaner, dass im Jahre 2018 insgesamt 1063 anti-christliche Vorfälle stattfanden, muss man sich einwirken lassen. Davon hat man in den Medien nichts gelesen und gehört.
Aber wenn es sich um Moscheen gehandelt hätte, wäre ein Aufschrei durch die Medienlandschaft gewesen.
Vered Lavan and 7 more users like this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Mangold03 likes this.
Marie M. likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Carlus likes this.
Goldfisch
Wenn ich einmal groß bin werde ich auch Millionär .....!
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
CollarUri likes this.
Mangold03 likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
Kein Wunder, dass die reichsten Familien Frankreichs sofort große Summen gespendet haben:
Familie Pinault --- 100 Mio Euro
Familie Arnault--- 200 Mio Euro
Total (franz. Energielieferant)--- 200 Mio Euro
l'Oreal ---- 200 Mio Euro
Summa Summarum: 700 Mio Euro
Für die anderen jährlich 800-1000 geschädigte und verwüstete Kirchen Frankreichs haben sie bisher nichts gegeben! Das lässt doch tief …
More
Kein Wunder, dass die reichsten Familien Frankreichs sofort große Summen gespendet haben:
Familie Pinault --- 100 Mio Euro
Familie Arnault--- 200 Mio Euro
Total (franz. Energielieferant)--- 200 Mio Euro
l'Oreal ---- 200 Mio Euro
Summa Summarum: 700 Mio Euro
Für die anderen jährlich 800-1000 geschädigte und verwüstete Kirchen Frankreichs haben sie bisher nichts gegeben! Das lässt doch tief blicken!!
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
a.t.m likes this.
Carlus
Das Ziel der NWO muss umgesetzt werden.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
matermisericordia and 5 more users like this.
matermisericordia likes this.
alfredus likes this.
Waagerl likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 likes this.
Wenn ich an die Zukunft von Notre Dame denke, wird mir Angst und Bange. Ich befürchte, hier werden wir ein Beispiel erleben, wie eine katholische Kathedrale, ein großartiges Haus Gottes und ein ganz besonderer Kultort für alle Katholiken der Welt und ganz besonders Frankreichs, für die Feier der hl. Messe, seiner Bestimmung beraubt wird. Die Anzeichen verdichten sich in einen beängstigenden …More
Wenn ich an die Zukunft von Notre Dame denke, wird mir Angst und Bange. Ich befürchte, hier werden wir ein Beispiel erleben, wie eine katholische Kathedrale, ein großartiges Haus Gottes und ein ganz besonderer Kultort für alle Katholiken der Welt und ganz besonders Frankreichs, für die Feier der hl. Messe, seiner Bestimmung beraubt wird. Die Anzeichen verdichten sich in einen beängstigenden Tempo, daß die Reise Richtung Freimaurertempel, mit katholisch-folkloristischen Elementen geht. Hoffentlich geht ein Ruck durch das verbliebene katholische Volk Frankreichs, hoffentlich setzen sie sich zur Wehr, sobald die Pläne der Freimaurer offensichtlich werden und bringen vereint genügend Stärke auf, um die Pläne der Kirchenfeinde zu durchkreuzen. Ich hoffe, ich irre mich jedoch und die französische Regierung wagt es doch nicht, Hand anzulegen, an dem katholischen Gotteshaus und beseitigt lediglich die entstandenen Schäden.
Diese Kathedrale war schon während der französischen Revolution Zeugin der schlimmsten und schändlichsten "Zeremonien":
eine Hure wurde als "Göttin Vernunft" auf dem Altar vom Pöbel angebetet -
die Seitenkapellen als Bordell mißbraucht...
Sie wird auch in Zukunft Entweihungen überstehen. -
Solange da die "neue" Messe gefeiert wird, lohnt sich ein "katholischer" Aufbau auch nicht wirklich.
Und …More
Diese Kathedrale war schon während der französischen Revolution Zeugin der schlimmsten und schändlichsten "Zeremonien":
eine Hure wurde als "Göttin Vernunft" auf dem Altar vom Pöbel angebetet -
die Seitenkapellen als Bordell mißbraucht...
Sie wird auch in Zukunft Entweihungen überstehen. -
Solange da die "neue" Messe gefeiert wird, lohnt sich ein "katholischer" Aufbau auch nicht wirklich.
Und wenn einst wieder die alte Messe dort gefeiert werden wird, ergibt sich das mit einer katholischen Renovierung schon von selbst!
matermisericordia and 2 more users like this.
matermisericordia likes this.
alfredus likes this.
Ministrant1961 likes this.
CollarUri likes this.
Wollen wir das Beste hoffen, Werter @Bethlehem 2014
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Ratzi
Bergoglio sollte hierzu auch mal was sagen: Vandalismus-Tour einer jungen Frau
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Mangold03 likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Die Kirchenglocken, die Mr. Castaner so nachdrücklich erwähnt (sie werden läuten...) sind doch gar nicht beschädigt, was soll das? Oder wollen sie mit dem Glockengeläut dann noch vortäuschen, dass die interreligiös wieder aufgebaute Notre-Dame-de-Paris doch noch eine Kirche sei und kein Tempel?
Gestas likes this.
Mangold03
wer sagt, daß die Glocken dann noch mitspielen, oder läuten werden, oder einstürzen, oder ........
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Goldfisch likes this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Waagerl
Es gab schon viele Diskussionen an manchen Orten, wo sich Leute vom Glockengeläut der Kirche gestört fühlten, sogar von Kuhglocken, nun ja vielleicht freuen sie sich ja über und Täglich grüßt das Murmeltier, äääh der Muezzin???
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Carlus likes this.
Wahrscheinlich werden sie ein Glasdach auf Alustreben samt Obelisk aus Glas draufsetzen, das liegt bestimmt in fertigen Teilen schon in der Spezialfirma bereit und kann sofort zusammengesetzt und montiert werden!
Das dauert dann kein halbes Jahr nach dem Ende des Wettbewerbs!
Der Innenraum ist ja eh schon ausgeräumt und wird neu gestaltet!
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Carlus likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Kardinal Sarah als Papst, F.-X. Bellamy als politischer Führer für Europa. Da wird einem als Katholik warm ums Herz und man gerät ins Schwärmen. Tun wir, was in unseren Möglichkeiten steht, damit dieser Traum Wirklichkeit wird. Wir sollten in diesem Sinne beten und handeln.
Kardinal Sarah ist ein Umfaller und Zurück-Ruderer, was er zur Genüge bewiesen hat und mit solchen Leuten kann man keinen Hering vom Teller ziehen!
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
@Tradition und Kontinuität F.-X. Bellamy soll ein politischer Führer für Europa sein?? Da soll einem warm ums Herz werden? Der Mann hat sich bisher hauptsächlich mit Philosophie hervorgetan!! Was sollen also diese politischen Vorschuß-Lorbeeren??? Er ist noch Neben-Bürgermeister von Versailles und Kandidat der Republikaner! Wir werden sehen, ob er was taugt!
Marie M. and 2 more users like this.
Marie M. likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Mangold03
@Tradition und Kontinuität Träume sind frei, kosten nichts und sind Jedem sein persönliches Gut! Nur dann nie aufwachen müssen!
Alexander VI. likes this.
alfredus likes this.
Gestas
Was denn sonst? Ein Freimaurer-Versammlungort vielleicht?
Theresia Katharina likes this.
@Gestas : Sehr wahrscheinlich...
Die unteren Grade vertreten die Welteinheitsreligion, die Hochgrade wissen, dass es um Satansverehrung geht.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m likes this.
Mangold03
was eignet sich da besser als ein Nicht-Kathedrale um auch noch die letzten Reste zu entehren!!!
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Carlus likes this.
alfredus
Es geht nicht um Notre-Dame, es geht offen gegen den katholischen Glauben. Die schwache katholische Hierarchie schaut zu und hat zudem ihren Teil dazu beigetragen, denn der Katholizismus in Frankreich liegt am Boden. Ein Baugerüst das für Renovierungarbeiten gedacht war, gab den Brandstiftern die Möglichkeit in den Dachstuhl zu gelangen. Die Freimaurer ohne die in Frankreich nichts geschieht, …More
Es geht nicht um Notre-Dame, es geht offen gegen den katholischen Glauben. Die schwache katholische Hierarchie schaut zu und hat zudem ihren Teil dazu beigetragen, denn der Katholizismus in Frankreich liegt am Boden. Ein Baugerüst das für Renovierungarbeiten gedacht war, gab den Brandstiftern die Möglichkeit in den Dachstuhl zu gelangen. Die Freimaurer ohne die in Frankreich nichts geschieht, können sich freuen, sie haben einen Sieg errungen. So kann es ohne weiteres sein, dass die christlichen Elemente beim Wieder-Aufbau, entfernt werden. Sollte das geschehen, wird Frankreich zugrunde gehen !
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Jetzt kommen sie heraus mit der Wahrheit, die Sozialisten & Co!!
Sie leugnen, dass Notre-Dame-de-Paris eine katholische Kathedrale ist (Paris ist Erzbistum), weil sie die Kirche beim Wiederaufbau in einen interreligiösen Tempel umwandeln wollen!
Das gotische Türmchen mit dem Kreuz wird nicht wiederhergestellt, sondern durch einen babylonischen Obelisken oder ein Minarett mit Halbmond ersetzt …More
Jetzt kommen sie heraus mit der Wahrheit, die Sozialisten & Co!!
Sie leugnen, dass Notre-Dame-de-Paris eine katholische Kathedrale ist (Paris ist Erzbistum), weil sie die Kirche beim Wiederaufbau in einen interreligiösen Tempel umwandeln wollen!
Das gotische Türmchen mit dem Kreuz wird nicht wiederhergestellt, sondern durch einen babylonischen Obelisken oder ein Minarett mit Halbmond ersetzt werden!
Mangold03
Umsonst hat nicht Irlmaier gesehen, daß es Paris nicht mehr geben wird. So wie auch ganz Frankreich und Italien starke Einbußen erleiden werden.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Carlus
Irlmaier sagt Paris wird von den eigenen Bürgern angezündet. Dazu muss der Bürger von Paris besonders erzürnt werden.
1. viele Stadtteile sind bereits in den Händen der Muslime,
2. die einst katholische Kathedrale darf eine solche nicht mehr werden.
3. die französische Bevölkerung von Paris muss sich entrechtet fühlen und um ihre Heimat beraubt,
das führt zwangsläufig dazu:
A
. Wenn die Muslime …More
Irlmaier sagt Paris wird von den eigenen Bürgern angezündet. Dazu muss der Bürger von Paris besonders erzürnt werden.
1. viele Stadtteile sind bereits in den Händen der Muslime,
2. die einst katholische Kathedrale darf eine solche nicht mehr werden.
3. die französische Bevölkerung von Paris muss sich entrechtet fühlen und um ihre Heimat beraubt,
das führt zwangsläufig dazu:
A
. Wenn die Muslime alles an sich reißen und alles bekommen, dann sorgen wir dafür, "sie erhalten nichts von ihren Träumen!"
B.
so zünden die Bürger von Paris zuerst die muslimischen Stadtviertel an und dieser Brand weitet sich ohne Zutun der Bürger, durch die Überlastung der Sicherheitsorgane über die ganze Stadt aus.
Theresia Katharina and 4 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Mangold03 likes this.
Goldfisch likes this.
alfredus likes this.
@Carlus Nicht ausgeschlossen, ich halte aber die umgekehrte Variante für wahrscheinlicher: dass die Christenviertel angezündet werden, da es in La Salette 1846 heißt: Der Mob wird Paris anzünden!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
matermisericordia likes this.
Ach, das sind alles Leute von gestern. Frankreichs Rechte hingegen hat einen neuen Superstar, 34 Jahre, hochintelligent, von umwerfendem Charme, und was für uns interessant ist, tief katholisch. François-Xavier Bellamy, so der Name des Hoffnungsträgers, wird voraussichtlich in den nächsten Jahren, die Politik in Frankreich und Europa von Grund auf verändern. Leider hat die deutsche Presse den …More
Ach, das sind alles Leute von gestern. Frankreichs Rechte hingegen hat einen neuen Superstar, 34 Jahre, hochintelligent, von umwerfendem Charme, und was für uns interessant ist, tief katholisch. François-Xavier Bellamy, so der Name des Hoffnungsträgers, wird voraussichtlich in den nächsten Jahren, die Politik in Frankreich und Europa von Grund auf verändern. Leider hat die deutsche Presse den Aufstieg von FXB verschlafen, so dass es kaum Artikel gibt, die man verlinken könnte. Aber das wird sich mit Sicherheit sehr bald ändern. Diejenigen, die der französischen Sprache mächtig sind, können sich aber jede Menge Informationen ergoogeln.
FX Bellamy wird gar nichts verändern, wenn die Elite das nicht will!
Und wenn sie es will, dann ist er nicht der, für den er sich jetzt ausgibt!
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Marie M.
@Tradition und Kontinuität tief katholisch? "il affirme en novembre 2018 avoir été scandalisé par la façon dont Emmanuel Macron a invité les catholiques à s'engager en politique pour défendre leurs valeurs." FXB kritisiert Macron für seine Einladung an die Katholiken Frankreichs, sich für die Verteidigung ihrer Werte auch politisch zu engagieren. An anderer Stelle verteidigt FXB den Laizismus in …More
@Tradition und Kontinuität tief katholisch? "il affirme en novembre 2018 avoir été scandalisé par la façon dont Emmanuel Macron a invité les catholiques à s'engager en politique pour défendre leurs valeurs." FXB kritisiert Macron für seine Einladung an die Katholiken Frankreichs, sich für die Verteidigung ihrer Werte auch politisch zu engagieren. An anderer Stelle verteidigt FXB den Laizismus in Frankreich. Außerdem ist er Republikaner (UMP) und kein Anhänger des RN.
Theresia Katharina likes this.
@Marie M.
Der Mann scheint wohl mehrere Facetten zu haben. Hoffentlich ist er mehr als nur ein brillanter Schwätzer. Wäre schade, aber es könnte sein, dass die Linke und die ihr gefügigen Medien das (in deren Augen Feind-) Bild eines erzkonservativen katholischen Hardliners aufbauen, um ihn besser fertigmachen zu können. Die Zukunft wird zeigen, wohin der Zug fährt.
Der "erzkatholische Hardliner" könnte sich auch später als das Gegenteil entpuppen!! Sobald er nach oben kommt, wissen wir, dass er nicht der ist, für den er sich ausgibt!
Siehe Kommentar von @Marie M. :
tief katholisch? "il affirme en novembre 2018 avoir été scandalisé par la façon dont Emmanuel Macron a invité les catholiques à s'engager en politique pour défendre leurs valeurs." FXB kritis…More
Der "erzkatholische Hardliner" könnte sich auch später als das Gegenteil entpuppen!! Sobald er nach oben kommt, wissen wir, dass er nicht der ist, für den er sich ausgibt!
Siehe Kommentar von @Marie M. :
tief katholisch? "il affirme en novembre 2018 avoir été scandalisé par la façon dont Emmanuel Macron a invité les catholiques à s'engager en politique pour défendre leurs valeurs." FXB kritisiert Macron für seine Einladung an die Katholiken Frankreichs, sich für die Verteidigung ihrer Werte auch politisch zu engagieren. An anderer Stelle verteidigt FXB den Laizismus in Frankreich. Außerdem ist er Republikaner (UMP) und kein Anhänger des RN. -Ende des Zitates-
Gestas likes this.
Ratzi
alfredus likes this.