Clicks58
Elista
31

Millionen von George Soros für die Tötung von Ungeborenen

Der umstrittene US-Milliardär hat vor wenigen Tagen mehr als 5 Millionen US-Dollar in seinen Super-Pac investiert, um US-Demokraten, die sich für das Recht auf Abtreibung einsetzen, zu unterstützen.
USA (kath.net)
George Soros, der umstrittene US-Milliardär, hat vor wenigen Tagen mehr als 5 Millionen US-Dollar in seine Super-Pac investiert, um US-Demokraten, die sich für das Recht auf Abtreibung einsetzen, zu unterstützen. Das US-Politik-Magazin Politico interpretiert dies so, dass Soros bereit ist, massiv in den Wahlkampf 2020 einzusteigen und erinnert daran, dass Soros bei den Midterms im Jahr 2016 mehr als 20 Millionen US-Dollar investiert hat, um den Demokraten zu helfen. Soros war damit der größte Unterstützer der Demokraten. Soros gilt auch als direkter Unterstützer der Abtreibungsorganisation Planned Parenthood. Soros soll bis jetzt insgesamt 14 Milliarden gespendet haben, um die sogenannte liberale Agenda bei Themen wie Abtreibung und Immigration zu pushen. Auch soll er direkt mehr als 100 Millionen US-Dollar investiert haben, um "liberalen Journalimus" zu unterstützen.
kath.net/news/68743
Tina 13
Furchtbar
Elista and 2 more users like this.
Elista likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Zweihundert likes this.
Ein wahrhaft dämonischer charakter, ein übler Zeitgenosse, dieser Soros.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Elista likes this.
Elista
Der umstrittene US-Milliardär hat vor wenigen Tagen mehr als 5 Millionen US-Dollar in seinen Super-Pac investiert, um US-Demokraten, die sich für das Recht auf Abtreibung einsetzen, zu unterstützen.
Joseph Franziskus likes this.
Tertius gaudens likes this.