Clicks3.4K
de.news
312

Neuer “Altar” besteht aus 120 Schädeln

Ein neuer Mahltisch in der Basilika Santa Maria Assunta in Gallarate bei Mailänd besteht aus 120 steinernen Schädeln. Der Tisch wurde der Öffentlichkeit am 11. November präsentiert.

Laut LaRepubblica.it hat der [lächerliche] Altar heftige Kontroversen hervorgerufen. Viele Gläubige nannten ihn „satanisch“.

Der zuständige Prälat der Basilika, Ivano Valagussa, hat die Bedenken zurückgewiesen: „Kunst braucht Zeit und Zuhören.“

#newsAalqjpxzod
Ministrant1961
@Chris.Izaac, ich erinnere mich gerade an ihre Schilderung, wie sie es mir einmal beschrieben haben, wie ihnen ein Gotteshaus zusagen würde, ich erinnere mich an schwere goldene Leuchter und ein entsprechendes Kruzifix usw. , was glaube ich alles mehr oder. weniger auf denn Altarraum gemünzt war. Ein Altarraum, Wie er auch mir gefallen würde.....
Chris.Izaac likes this.
Ministrant1961
Da bin ich auch nicht scharf drauf, Grüße Gott übrigens wehrter @Chris.Izaac
Chris.Izaac likes this.
One more comment from Ministrant1961
Ministrant1961
,@MilAv, sehr gute Antwort. Auf den Punkt.... Aber meine Sicht ist auch subjektiv
Chris.Izaac likes this.
Chris.Izaac
@Ministrant1961
Nicht brutaler, als tatsächliche Enthauptungen von Menschen, die mit Ihrem Kopf für den Glauben an Christus bezahlt haben. Haben Sie schon mal gesehen, wie einem Mann die Kehle durchgeschnitten wird? Da ist der Altar harmlos.
Ministrant1961 likes this.
Ministrant1961
@MilAv, das ist eine sehr interessante Sicht, allerdings werden nicht viele Menschen diese Sichtweise so verstehen, wenn sie vor diesen Maltisch stehen, deshalb ist zu befürchten, daß hie in der Regel ganz andere Assoziationen hervorgerufen werden, wie Theresia Katharina schon bemerkte. Für einen Altar ist mir diese Kunst auch zu "brutal" muß man schon fast sagen.
charlemagne
@Theresia Katharina @Ministrant1961
Mein Link bezog sich auf den Kommentar von Josephus. Grundsätzlich bin ich moderner Kunst nicht abwertend eingestellt, allerdings dieser Altar spricht mich optisch auch nicht an. Eine Interpretation durch den Künstler wäre hilfreich. (Google übersetzt)

Tatsächlich besteht der neue Altar aus weißem Onyx, einem lichtdurchlässigen Material, und besteht aus …More
@Theresia Katharina @Ministrant1961
Mein Link bezog sich auf den Kommentar von Josephus. Grundsätzlich bin ich moderner Kunst nicht abwertend eingestellt, allerdings dieser Altar spricht mich optisch auch nicht an. Eine Interpretation durch den Künstler wäre hilfreich. (Google übersetzt)

Tatsächlich besteht der neue Altar aus weißem Onyx, einem lichtdurchlässigen Material, und besteht aus einer Vielzahl von männlichen und weiblichen Gesichtern, Heiden und Christen, deren Stilmerkmale auf ein klassisches Imaginäres, auf die Geschichte der Kirche und der Kirche hinweisen die gesamte Menschheit, die sich im Leib Christi trifft.
www.atribune.com
Ministrant1961 likes this.
Theresia Katharina
@charlemagne Büsten von heidnischen Personen wurden zu keinem Zeitpunkt am oder unter dem Altar aufgestellt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Im Mittelalter gab es die Beinhäuser, aber nicht am Altar !!!
Im Corpus des Altares gab es nur wenige Reliquien der Märtyrer und Heiligen, die das Patronat der jeweiligen Kirche hatten!
Keine ganzen Schädel, die wurden im Regelfall extra in kostbaren …More
@charlemagne Büsten von heidnischen Personen wurden zu keinem Zeitpunkt am oder unter dem Altar aufgestellt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Im Mittelalter gab es die Beinhäuser, aber nicht am Altar !!!
Im Corpus des Altares gab es nur wenige Reliquien der Märtyrer und Heiligen, die das Patronat der jeweiligen Kirche hatten!
Keine ganzen Schädel, die wurden im Regelfall extra in kostbaren Reliquarien aus Gold oder Silber aufbewahrt!
Schädel und andere Knochen (verpackt in luftige Leinensäckchen und geparkt in Regalen, gab es entweder in der Krypta von Klöstern, aber nur für die verstorbenen Mönche bzw. Nonnen des Klosters oder in extra Beinhäusern oder bei den mittelalterlichen Zunfthäusern der Handwerker und Kaufleute in einem extra Raum oder extra Beinhaus anbei!
Die Beinhäuser sollten die Verbundenheit der streitenden Kirche auf Erden mit der leidenden Kirche im Fegefeuer und der triumphierenden Kirche im Himmel herstellen!
@Ministrant1961 @Magee @Josephus @alfredus @SARAH FOR POPE @Sieglinde @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Gestas @Tina 13 @ROSENKRANZMUTTI @Vered Lavan @SvataHora
Maria Katharina and 4 more users like this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961
Unser Mitforist, @SvataHora, stellt regelmäßig Abbildungen, von wirklich schönen Kapellen und Kirchen bei Gloria ein. Erst vor ein paar Tagen entstand hinsichtlich einer wunderschönen Kirche, eine kurze Diskussion, über die Wirkung dieser prachtvollen Kunst, auf das Gemüt Gläubiger. Welch Wirkung wohl diese Antikunst auf das Gemüt der versammelten Gemeinde hat. Ich kann mir nur vorstellen, …More
Unser Mitforist, @SvataHora, stellt regelmäßig Abbildungen, von wirklich schönen Kapellen und Kirchen bei Gloria ein. Erst vor ein paar Tagen entstand hinsichtlich einer wunderschönen Kirche, eine kurze Diskussion, über die Wirkung dieser prachtvollen Kunst, auf das Gemüt Gläubiger. Welch Wirkung wohl diese Antikunst auf das Gemüt der versammelten Gemeinde hat. Ich kann mir nur vorstellen, daß die Wirkung sich äusserte, indem die Gläubigen dieser Kirche in Zukunft fern bleiben werden. Das ist auch gesünder, für die Verfassung der menschlichen Seele.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961
Sehr geehrter @charlemagne, sie haben Recht, allerdings hat es in anderer Hinsicht Tradition und keinesfalls bei der Gestaltung eines Altares. Als Gläubiger empfinde ich es als eine Geschmacklosigkeit und eine Beleidigung Gottes, wie das unser Herr wohl sieht? Ansonsten schließe ich mich der Meinung von @Theresia Katharina an, diese "Kunst" weckt eindeutig falsche Assosiationen. Davon abgese…More
Sehr geehrter @charlemagne, sie haben Recht, allerdings hat es in anderer Hinsicht Tradition und keinesfalls bei der Gestaltung eines Altares. Als Gläubiger empfinde ich es als eine Geschmacklosigkeit und eine Beleidigung Gottes, wie das unser Herr wohl sieht? Ansonsten schließe ich mich der Meinung von @Theresia Katharina an, diese "Kunst" weckt eindeutig falsche Assosiationen. Davon abgesehen, einfach hässlich, das dürfte die meisten so sehen, die vor diesen Machwerk stehen.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
charlemagne
Das Aufschichten von Schädeln hat in der Kirche Tradition
www.hallstatt.net/…/beinhaus-hallst…
Josephus
Auch wenn die Darstellung an antike Büsten erinnern soll, erscheint das wahllose, massierte Durcheinander und Aufschichten der Köpfe unangebracht und der einzelnen dargestellten Persönlichkeit gegenüber unwürdig.
alfredus likes this.
Magee
Dieser Altar gereicht jedem heidnischen Maya- oder Aszteken-Tempel zur Ehre:
www.welt.de/…/Fuer-ihre-Goett…
Auf oder unter einem christlichen Altar haben abgeschlagene Köpfe nichts zu suchen, denn hier wird einzig das Opfer des Gottmenschen Jesu Christi auf unblutige Weise dargebracht.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
michael7 likes this.
Gestas likes this.
Magee
Sie sollen vermutlich die Köpfe symbolisieren, die unter Bergoglios Herrschaft rollen.. Gruselig!
Nicolaus and 5 more users like this.
Nicolaus likes this.
alfredus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Maria Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
SARAH FOR POPE
Einfach nur peinlich und geschmacklos!
Verstößt vermutlich auch gegen die Richtlinien
zur Gestaltung von Altären.
www.erzdioezese-wien.at/…/altarraumgestal…
Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XV (XVI) and 6 more users like this.
alfredus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
Magee likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus
Diese 120 Schädel sagen aus, dass wenn der Antichrist kommt, Köpfe rollen werden und es werden mehr sein als diese 120 ..! Wenn man die vielen Voraussagen hört, dann wird es eine neue Zeit der Christenverfolgung mit vielen tausend Märtyrer geben. Die Christen werden ihren Glauben nicht mehr öffentlich zeigen können, denn der Antichrist hasst alles Religiöse. Dass nun diese Afterkunst Eingang in …More
Diese 120 Schädel sagen aus, dass wenn der Antichrist kommt, Köpfe rollen werden und es werden mehr sein als diese 120 ..! Wenn man die vielen Voraussagen hört, dann wird es eine neue Zeit der Christenverfolgung mit vielen tausend Märtyrer geben. Die Christen werden ihren Glauben nicht mehr öffentlich zeigen können, denn der Antichrist hasst alles Religiöse. Dass nun diese Afterkunst Eingang in die Kirche bekommen hat, ist schon ein Zeichen dessen was kommen wird. Diese gottlose sogenannte Kunst, bereitet zusammen mit den Klerikern des Bösen, den Weg für den Antichristen wobei viele unbewusst folgen werden. Diese Kunst wird den Gläubigen übergestülpt und sie sollen sich die Zeit nehmen und Zuhören ? ! Wem denn zuhören ? .. dem Teufel .. !
Ministrant1961 and 5 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Magee likes this.
Theresia Katharina likes this.
JohannesT likes this.
Gestas likes this.
„Kunst braucht Zeit und Zuhören.“
Warum bedient ihr euch dann nicht der traditionellen christlichen Kunst, die von allen Gläubigen mühelos verstanden wird. Ich dachte dies ist genau das, was Sacrosanctum Concilium wollte, dass die Gläubigen die Liturgie und alles, was zu ihr gehört, verstehen. Offensichtlich wird hier gegen eine zentrale Anordnung des zweiten vatikanischen Konzils verstoßen, was …More
„Kunst braucht Zeit und Zuhören.“
Warum bedient ihr euch dann nicht der traditionellen christlichen Kunst, die von allen Gläubigen mühelos verstanden wird. Ich dachte dies ist genau das, was Sacrosanctum Concilium wollte, dass die Gläubigen die Liturgie und alles, was zu ihr gehört, verstehen. Offensichtlich wird hier gegen eine zentrale Anordnung des zweiten vatikanischen Konzils verstoßen, was ein Eingreifen der Gottesdienstknkregation notwendig macht.
Bitte, Kardinal Sarah.
Jedenfalls taugt so ein Müll nicht für die heilige katholische Liturgie, eher dem Kult Satans.
Ministrant1961 and 4 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
Magee likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus likes this.
Chris.Izaac
Offb 20,4 Und ich sah Throne, und sie setzten sich darauf, und das Gericht wurde ihnen übergeben; und [ich sah] die Seelen derer, die enthauptet worden waren um des Zeugnisses Jesu und um des Wortes Gottes willen...

Offb 6,9 Und als es das fünfte Siegel öffnete, sah ich unter dem Altar die Seelen derer, die hingeschlachtet worden waren um des Wortes Gottes willen...

Da hat halt ein Kathol…More
Offb 20,4 Und ich sah Throne, und sie setzten sich darauf, und das Gericht wurde ihnen übergeben; und [ich sah] die Seelen derer, die enthauptet worden waren um des Zeugnisses Jesu und um des Wortes Gottes willen...

Offb 6,9 Und als es das fünfte Siegel öffnete, sah ich unter dem Altar die Seelen derer, die hingeschlachtet worden waren um des Wortes Gottes willen...

Da hat halt ein Katholik mal zufällig in der Schrift gelesen... Ob es gefällt, ist ja immer subjektive Geschmackssache.
Theresia Katharina
Ja, das sind Marmorkopien von den Köpfen von Personen aus der römischen und griechischen Antike. Allerdings trotzdem geschmacklos, weil ein solches Bild die falschen Assoziationen weckt, auch wenn die Kirchen und Altäre der frühen Christenheit oft über den Gräbern von Märtyern errichtet worden sind,
Maria Katharina and 5 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Josephus likes this.
Magee likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Sieglinde
nicht, es ist doch zum einmal nachdenken, was sich diese sogenannten Verantwortlichen alles bei diesen verwirrenden Sachen vorstellen welche heute in gewissen Kirchen alles dargestellt wird.
Magee and 3 more users like this.
Magee likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Sieglinde likes this.
Carlus
wer sich über Satanismus in D informieren will hier ist der unten angesprochene Link.
Satanismus in Deutschland
www.youtube.com/results
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
Carlus
diese Kirche muß nach dem Untergang von Besetzter Raum neu konsekriert werden.
Maria Katharina and 7 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
DJP likes this.
Gestas likes this.
luna1 likes this.
ROSENKRANZMUTTI
Moderne Steigerungsform:
Hässlich, hässlicher, Altar.
Grausig.
Maria Katharina and 5 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Kolumbus
Was ist denn das für eine kannibalistische Geschmacklosigkeit? Sieht sehr wohl nach einem Opferaltar aus, allerdings eher satanistisch!
Ministrant1961 and 4 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Magee likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Raffi2211
Das ist kein altar.
Das ist ein mahl tisch.
Dort wird essen serviert aber kein opfer
Vered Lavan and 3 more users like this.
Vered Lavan likes this.
JohannesT likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
HedwigvonSchlesien
wieder ein Altar, welcher dem Menschenkult dient.

Was für Gott ist, kann gar nicht schön und erhaben genug sein.
Ministrant1961 and 4 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Gestas
Ob Schädel oder Portrait-Köpfe-es sieht nicht gut aus.
Ministrant1961 and 5 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Es sind keine Schädel, sondern altrömische Büsten, Portrait-Köpfe. Sie mögen an die römischen Märtyrer erinnern. Die ersten hl. Messen wurden z.B. auf Platten gefeiert, über die Märtyrerblut geflossen war.
charlemagne likes this.
Nicolaus
Es würde mich einmal interessieren, wieviel dieses "Kunstwerk" gekostet hat, das wohl aus Carrara Marmor bestehen dürfte. Wer dafür gespendet haben sollte, müsste es beichten, einfach widerwärtig.
Ministrant1961 and 4 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
ZITAT: „Kunst braucht Zeit und Zuhören.“
Dem kann ich nur entgegenstellen: DIE WELT BRAUCHT GOTT ! - aber keine Kunst, die keine mehr ist, sondern der blanke Hohn! Nein - sowas gehört in keine Kirche!
Ministrant1961 and 5 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Oh - wie geschmacklos! Schlimmer geht´s nimmer - oder doch noch?
Ministrant1961 and 5 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Josephus likes this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
JohannesT
Kehrt zum Hochaltar zurück, zur heiligen lateinischen Messe!
Ministrant1961 and 8 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Nicolaus likes this.
geringstes Rädchen likes this.