Clicks937
Petrusik
2

FRANZI$KU$

GTV vom 6.02.17 auf Englisch: Der Vatikan will, dass P. Manelli das Vermögen des Ordens, das bis jetzt in den Händen der Laien ist, abgibt. Manelli ist ferner nicht berechtigt, irgendeine öffentliche Erklärung abzugeben, öffentlich zu erscheinen oder mit den Mitgliedern seines Ordens in Kontakt zu treten.
Fr Manelli erhielt letzte Woche eine Vatikanische Verordnung, die besagt: "Vater Stefano Manelli ist verpflichtet, eine Erklärung abzugeben, in der er erklärt, alle Bestimmungen des Heiligen Stuhls zu akzeptieren und einzuhalten und die Franziskanermönche und die Franziskanerinnen Schwestern der Unbefleckten Empfängnis zu bitten das Gleiche zu tun.
@stefan4711 Das sehe ich auch so, bin gespannt, wann der Malteser Orden sein Vermögen abgeben muss!
Melchiades
O, nett ! Haben denn auch die anderen Orden, die dem amtierenden Papst unterstehen, dies tun müssen ? Oder ist dies nur eine Freundlichkeit des amtierenden Papstes gegenüber Orden, die er nun garnicht leiden kann ? O ja ,stefan4711, immer diese Barmherzigkeit "a la des barmherzigen Papstes"?! Da wird uns doch gleich bewußt, wie wenig wir von " Barmherzigkeit" verstehen, gell?
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.