Clicks2.6K
de.news
301

Deutscher Bischof weigert sich dezidiert, traditionell gesinnte Priester zu weihen

Bischof Felix Genn (68) von Münster erklärte bei einer Pressekonferenz in Fulda unumwunden: „Ich kann ihnen dezidiert sagen: Vorkonziliare klerikale Typen möchte ich nicht und werde sie auch nicht weihen.“

Das Zitat berichtet die Zeitung DieTagespost.de (28. September).

Im letzten Jahr weihte Bischof Genn für seine Diözese mit 1,9 Millionen Katholiken drei Priester.

Er vertritt die deutsche Bischofskonferenz bei der bevorstehenden Jugendsynode. Einer der Priester von Münster, Pfarrer Norbert Happe, stattet seine Pfarreibücherei mit homosexueller Literatur für junge Leute aus.

Im Januar 2018 erklärte der Regens von Genns Priesterseminar, dass er wegen der fehlenden Berufungen schlaflose Nächte verbringe.

Bild: Felix Genn, © wikicommons, CC BY-SA, #newsKkxpatnmuu
Conde_Barroco
@Ministrant1961: Er soll in Zaitzkofen anklopfen. Nur dort wird er das finden, was er sucht, nämlich die katholische Priesterausbildung. Die Diözesanseminare würden ihn auf Linie bringen, was bedeuten würde, dass er den katholischen Glauben verliert.
Ich rate persönlich jedem zur FSSPX zu gehen, der noch katholisch leben will. Wer noch nicht begriffen hat, dass die nachkonziliare Kirche nicht …More
@Ministrant1961: Er soll in Zaitzkofen anklopfen. Nur dort wird er das finden, was er sucht, nämlich die katholische Priesterausbildung. Die Diözesanseminare würden ihn auf Linie bringen, was bedeuten würde, dass er den katholischen Glauben verliert.
Ich rate persönlich jedem zur FSSPX zu gehen, der noch katholisch leben will. Wer noch nicht begriffen hat, dass die nachkonziliare Kirche nicht mehr katholisch lebt, fühlt, denkt und handelt, dem ist nicht mehr zu helfen.
Tiberias Magnus and one more user like this.
Tiberias Magnus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Ministrant1961
Wie findet ein junger Mann, der das Priestertum anstrebt, eigentlich ein Seminar, das zumindest einigermaßen kath. Maßstäben gerecht wird? Gibt es in Deutschland eigentlich Seminare, die auch eine Ausbildung, für die zelebration, der tridentinischen hl. Messe, im Programm hat? Würde mich interessieren, wie ein zukünftiger Seminarist an entsprechende Informationen kommt. Ich kenne eine Familie, …More
Wie findet ein junger Mann, der das Priestertum anstrebt, eigentlich ein Seminar, das zumindest einigermaßen kath. Maßstäben gerecht wird? Gibt es in Deutschland eigentlich Seminare, die auch eine Ausbildung, für die zelebration, der tridentinischen hl. Messe, im Programm hat? Würde mich interessieren, wie ein zukünftiger Seminarist an entsprechende Informationen kommt. Ich kenne eine Familie, deren ältester Sohn den Wunsch hatte, Priester zu werden, er hat sich dabei gegen seinen Vater durchgesetzt, der es lieber gesehen hätte, wenn sein Sohn seinen landwirtschaftlichen Betrieb übernommen hätte. Nachdem der Vater sich schließlich mit den Berufswunsch seines Sohnes angefreundet hatte, war der Junge zunächst Recht gücklich damit, aber mittlerweile wird dieses Thema, bei der mir bekannten Familie, nicht mehr angesprochen und ich merke, da stecken irgendwelche Probleme dahinter. Wenn man nachfragt, bekommt man eine ausweichende Antwort. Also , da stimmt irgendetwas nicht. Dabei ist der Junge Mann, wirklich ein sehr frommer Mensch, wie die ganz Familie. Es kann natürlich etwas ganz anderes dahinter stecken, aber ich vermutete auch schon, das er vielleicht Schwierigkeiten hatte, in einen Seminar unterzukommen. Obwohl ja unser Seminar in der Diözese Regensburg, gar nicht so schlimm sein soll.
Bethlehem 2014
@Theresia Katharina Ja, das war natürlich "dumm" in den Ohren der Hochwürdigsten Bischöfe, daß sie "vorkonziliare" Marienlieder vernehmen mußten - aber wohl segensreich für den jungen Mann selbst. Er wäre in dem "System" sicherlich nicht glücklich geworden - und es steht zu befürchten: auch nicht in der Ewigkeit! - Werde für ihn beten...
Theresia Katharina likes this.
Das machen doch die deutschen Bischöfe durchgehend, dass sie konservativ eingestellte Kandidaten wegmobben, diese werden mit dem Schimpfwort "vorkonziliar" belegt und damit diffamiert. Die Weihe wird ihnen verweigert und sie müssen das Seminar verlassen.

Unser Herr Jesus Christus möge diese untreuen Hirten doch endlich bald des Amtes entheben, da sie massiv für die Säkularisierung der hl.…More
Das machen doch die deutschen Bischöfe durchgehend, dass sie konservativ eingestellte Kandidaten wegmobben, diese werden mit dem Schimpfwort "vorkonziliar" belegt und damit diffamiert. Die Weihe wird ihnen verweigert und sie müssen das Seminar verlassen.

Unser Herr Jesus Christus möge diese untreuen Hirten doch endlich bald des Amtes entheben, da sie massiv für die Säkularisierung der hl.Kirche und damit für den massiven Glaubensabfall hauptverantwortlich sind

Ich weiß definitiv von einem anderen Priesterseminar im Süden Deutschland, dass einem angehenden Priester im 2. Jahr seiner Ausbildung gesagt wurde, er müsse das Seminar verlassen, weil er vorkonziliar eingestellt sei, damit sei seine Weihe ausgeschlossen. Sein Vergehen: Er wurde beobachtet, wie er häufig vorkonziliare alte Marienlieder sang !!!!!!!!!!!!!!!!

@Bethlehem 2014 @Sofia M @Usambara @Klaus Elmar Müller @elisabethvonthüringen @Eremitin @alfredus @bombadil @Carlus @a.t.m @Magee @Ministrant1961 @Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @welli @Ginsterbusch @DJP @Lucullus
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
Ministrant1961 likes this.
Sofia M
Bethlehem 2014
Bischof Genn täte gut daran, sich an die Vorgaben der Kirche zu halten. Auch in bezug auf die Kriterien eines Weihekandidaten. "Eigene" Kriterien aufzustellen, ist stets sehr gefährlich. Dann muß er sich nämlich eines Tages fragen, ob er noch das tun will, was die Kirche tut, wenn denn ein Sakrament gespendet werden soll!
Theresia Katharina and 4 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Man merkt rundherum die Absichten, aber:
Maria, Mutter Gottes, warum weinst Du dunkle Tränen?

Die Mutter Gottes sprach:

"Es geht fast dem Ende der Kirche zu, so glauben die Treuen. Die Gottlosen sehen darin eine Öffnung der Kirche für die Laien. Ich aber werde dem entgegenwirken. Es wird ihnen nicht gelingen, die Kirche, den Leib Christi, zu zerstören."
esra and one more user like this.
esra likes this.
alfredus likes this.
US-Theologe wirft Franziskus Manipulation der Jugendsynode vor

Die Berufung von Sonderdelegierten direkt durch den Papst und die Vorbereitung der Jugendsynode würden zeigen, dass die Ergebnisse bereits in Richtung der progressiven Agenda manipuliert würden.

Vatikan (kath.net/LSN/jg) Peter Kwasniewski, Theologe, Autor und Komponist, wirft Papst Franziskus vor, die Jugendsyn...[mehr]
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Usambara
Ihr dient entweder Gott oder ihr beugt euch der Torheit der Menschen
....der Verrat an Mir, Jesus Christus, dem Menschensohn, ist weit verbreitet unter denjenigen, die sagen, sie würden Mir dienen.
👇
Selbst jene, die sagen, sie seien Meine treuen Diener, haben Mich verlassen, und ihr Glaube ist nur ein schwacher Schimmer dessen, was er einmal war. Von der Liebe und dem Mitgefühl, das sie …More
Ihr dient entweder Gott oder ihr beugt euch der Torheit der Menschen
....der Verrat an Mir, Jesus Christus, dem Menschensohn, ist weit verbreitet unter denjenigen, die sagen, sie würden Mir dienen.
👇
Selbst jene, die sagen, sie seien Meine treuen Diener, haben Mich verlassen, und ihr Glaube ist nur ein schwacher Schimmer dessen, was er einmal war. Von der Liebe und dem Mitgefühl, das sie anfangs für Mich empfanden, ist nur ein Bruchteil übrig geblieben — und die Ursache dafür liegt in vielen Dingen begründet.
alfredus likes this.
Usambara
Eines Tages wird wohl auch der Liebe Gott sagen, "Felix Genn Typen wie du einer bist, möchte ich nicht in meiner Nähe .... mir sind die vorkonziliaren, die du nicht wolltest, ganz nach meinem Sinn." - Hmm was dann????
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
alfredus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Es ist in den Bischöfen seit dem Konzil eingebrand, alles was Tradition ist und an die Zeit vor dem Konzil erinnert, ist abzulehnen. Ob Pius-oder Petrusbruderschaft um nur zwei zu nennen, werden wie Feinde, ja als Aussätzige behandelt. Lieber öffnet man Protestanten, Sekten oder Anglikanern die Kirchen, nur nicht denen die katholisch bleiben wollen. Das ist abgesehen vom dünnen Glauben, purer …More
Es ist in den Bischöfen seit dem Konzil eingebrand, alles was Tradition ist und an die Zeit vor dem Konzil erinnert, ist abzulehnen. Ob Pius-oder Petrusbruderschaft um nur zwei zu nennen, werden wie Feinde, ja als Aussätzige behandelt. Lieber öffnet man Protestanten, Sekten oder Anglikanern die Kirchen, nur nicht denen die katholisch bleiben wollen. Das ist abgesehen vom dünnen Glauben, purer Hochmut und Machtgehabe, die hier Bischof Genn an den Tag legt. Wie will er das vor Gott verantworten ? JESUS sagt : .. wer nicht gegen uns ist, ist für uns .. !
Ministrant1961 and 4 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
welli likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
@Vered Lavan - Danke für die Literaturhinweise. Aber fing das ganze Problem nicht schon mit Johannes XXIII. an? Dann wäre der doch der AC?
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
An @rbsonline: Ich nenne Sie keineswegs einen Narren, sondern habe Verständnis für Ihren Glaubensabfall. Warum bestehen Sie aber darauf, als Katholik zu gelten? Eine papstlose Kirche mit gültigen Sakramenten und gewiss wahrhaft Heiligen finden Sie doch in der Orthodoxie. Wenn die katholische Kirche kein Priestertum mehr hätte, dann auch kein Messopfer; zornig reden Sie vom "Sumpf der Hölle". …More
An @rbsonline: Ich nenne Sie keineswegs einen Narren, sondern habe Verständnis für Ihren Glaubensabfall. Warum bestehen Sie aber darauf, als Katholik zu gelten? Eine papstlose Kirche mit gültigen Sakramenten und gewiss wahrhaft Heiligen finden Sie doch in der Orthodoxie. Wenn die katholische Kirche kein Priestertum mehr hätte, dann auch kein Messopfer; zornig reden Sie vom "Sumpf der Hölle". Und da wollen Sie noch ein Katholik sein? Wie gesagt: Leider leugnen Sie das Apostolicum, das befiehlt: "Ich glaube an die eine heilige katholische und apostolische Kirche". Sie indes nennen "Sekte" und höllisch, was Jesus Christus selber gestiftet hat.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
rbsonline
@Klaus Elmar Müller
Mein Herr, ich bin Katholik, konvertiert aus dem schlimmsten Übel dem Protestantismus. Was Sie mir vorwerfen kommentiert der Christos wie folgt, wer seinen Bruder einen Narren nennt, ist ein Brudermörder. Sie reihen sich bei den abgefallenen Prälaten ein.
Die wahre Kirche, wie sie von den wahren Päpsten genannt wird, ist nicht an Rom gebunden. Die wahre Kirche ist die Gemeins…More
@Klaus Elmar Müller
Mein Herr, ich bin Katholik, konvertiert aus dem schlimmsten Übel dem Protestantismus. Was Sie mir vorwerfen kommentiert der Christos wie folgt, wer seinen Bruder einen Narren nennt, ist ein Brudermörder. Sie reihen sich bei den abgefallenen Prälaten ein.
Die wahre Kirche, wie sie von den wahren Päpsten genannt wird, ist nicht an Rom gebunden. Die wahre Kirche ist die Gemeinschaft der Heiligen, die beim wahren Glauben bleiben. Die wahre Kirche ist Ainig, da sie aus der Seite des Christos geboren wurde. eure Sekte ist aus dem Sumpf der Hölle geboren. Gehen Sie nach England, Walsingham, dort werden Sie erkennen, wer das Rom nach dem Tod von Pius XII. ist, es ist das Werk der Anglikaner, die ihr Lumen Gentium euch verpaßt haben und ihr merkt es nicht.
Die Strafe für den Abfall, war der Verlust des wahren Priestertums, einfach mal lesen was die wahren Päpste schreiben, Sapientiae Christianae, Apostolicae Curae, Quanta Cura, der Syllabus, Ex Cum Apostolicae Curae, Vacante Apostolicae Sedis(Pius XII.), Mediator Dei, Satis Cognitum, Mystici Corporis Christ, u.a.
Wenn Sie immer noch nicht den Abfall erkannt haben, dann ist August Doerner, mit Sentire Cum Ecclessiader letzte Halt für Sie.
ABBA, in 8878.
46/71
Vered Lavan
@rbsonline - Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Mit der Zahlenbedeutung der Bibel habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt. Gibt es zu den von Ihnen genannten Themen auch ein Buch, wo man dies nachlesen und vertiefen kann?
Gestas likes this.
rbsonline
@Vered Lavan
Wer sich mit der Bibel beschäftigt, liest das AT von vorn und das NT von hinten nach vorn.
Gen 1.1 enthält eine Kodierung, die zu 37x73 = 2701 führt, soweit die Sicht des Protestanten Ivan Panin. Jedem Zeichen wird ein Wert zugeschrieben, damit werden Zahlen verschlüsselt. Jedes Zeichen hat aber noch einen inneren Wert, der ist wichtig, wird aber nicht von den Bibelcode Forschern …More
@Vered Lavan
Wer sich mit der Bibel beschäftigt, liest das AT von vorn und das NT von hinten nach vorn.
Gen 1.1 enthält eine Kodierung, die zu 37x73 = 2701 führt, soweit die Sicht des Protestanten Ivan Panin. Jedem Zeichen wird ein Wert zugeschrieben, damit werden Zahlen verschlüsselt. Jedes Zeichen hat aber noch einen inneren Wert, der ist wichtig, wird aber nicht von den Bibelcode Forschern erkannt. Jedes Zeichen gehört auch zu einer Matrix von 1-9, in Spalten zu 10 hoch 0 bis 10 hoch 2.
Wer nun Gen 1 entschlüsselt, erhält die beiden Zeugen Henoch (84) und Elijah(46). Damit wird die Grundlage gelegt wie man die Apokalypse zu lesen hat. Der Christos, sagt ICH BIN, auf Ybrit "ani hoh" (61 16). das hoh finden wir im "ihoh"(26) falsch als Jehova, Yaweh, etc wiedergegeben, rRichtig als "aiahaoaha" (31). In Gen 1 muß beachtet werden, daß nur 6 der Wörter übersetzt werden, das AT in der Mitte wird nicht benutzt, da dessen Bedeutung im Code das Wort nicht hat. Das AT ist das "alpto" (401) der Anfang und das Ende im Griechischen "alpha und omega" (801). Das "alp" hat den Wert 1 außen, 26 innen, das to 400 außen und 54 innen, damit den Gesamtwert von 481. Dies ist ein Code für 4 -13 die Liebe "ahbh" und das Leben "ci" 18 | 81. Wenn ER sagt ICH BIN das Leben, "ani hoh ci" (61 16 18) und ICH BIN die Liebe, "ani hoh ahbh" (61 16 13), dann verfolgt ER eine Absicht um uns zu zeigen wie die Bibel in der wahren Übersetzung zu lesen ist.
Die Entschlüsselung der Hure kann nur in Deutsch, Deuscht geschehen, denn die Churie, so die alte Schreibweise wird um das Leben "ci" beraubt und wird zur Hure. Also die Churie hat den Glaubensabfall verursacht, die Gründe stehen auf rbsonline. Sein Leben, "ci" wird nie mehr in ihr sein, damit müßte jeder der Katholisch sein will, erkennen, daß er sich von Rom und den Romtreuen abzuwenden hat.
Sucht, so werdet ihr finden.
Wir verteufeln nicht die wahre Kirche bis zum 13.10.1958 in Rom, wir verfluchen das abgefallenen Rom, weil es seine Brüder geistig ermordet hat. Die Apokalypse spielt nur auf geistiger Ebene und kann nur durch die Betrachtung der wahren Religion erkannt werden. Was die Protestanten in die Apokalypse hinein interpretieren, das ist der Terror den die Alliierten in dieser Welt verursachen.
Also die beiden Zeugen sind die beiden Testamente, es handelt sich aber nur um eine Person die am Ende die Wahrheit predigt, es ist der Elijah, oder "alih" (46-71). Der Glaubensabfall steht mit La Salette (46), Lourdes(58) und Fatima(17) in Verbindung.
ABBA, in 8878.
46/71
Leider lehnen Sie, @rbsonline, das Apostolicum ab, das uns an die "eine heilige katholische und apostolische Kirche" zu glauben verpflichtet. Denn Sie schreiben als Schlusseffekt Ihrer Erläuterungen: "Deshalb fiel die gesamte römisch-katholische Kirche der protestantischen Versuchung zum Opfer." Sie selber haben mit diesem Satz aufgehört, Glied der hl. Kirche zu sein. Möge Gott es Ihnen …More
Leider lehnen Sie, @rbsonline, das Apostolicum ab, das uns an die "eine heilige katholische und apostolische Kirche" zu glauben verpflichtet. Denn Sie schreiben als Schlusseffekt Ihrer Erläuterungen: "Deshalb fiel die gesamte römisch-katholische Kirche der protestantischen Versuchung zum Opfer." Sie selber haben mit diesem Satz aufgehört, Glied der hl. Kirche zu sein. Möge Gott es Ihnen nachsehen, da zu viel Zerstörung auf uns Gläubige eingestürzt ist und den einen oder anderen überfordert. Ich schreibe das in der ehrlichen Furcht, selber im Glauben überfordert zu werden, wenn Bergoglio und seine Spießgesellen weiter wüten können. - Zu Ihrem Zahlenzauber: Das Evangelium ist den Superklugen verborgen.
Vered Lavan
@rbsonline - Ich bin jetzt nicht mit Allem einer Meinung, was Sie sagen, aber danke für die aufschlußreiche Betrachtung. Frage: Was ist "Ybrit 61 16"?
Genn gehört der Johannes Gemeinschaft an (Urs von Balthasar, Adrienne Speyer) also Gnosis, die Theologische Fakultät in Münster, wo man das "große Haereticum machen kann" ist durch und durch gnostisch, Franziskus ist gnostisch, alles passt zusammen. DBK wird eher alle Kirchen dem Islam zur "ökumenischen Nutzung" übergeben als traditionelle Priester zu weihen oder traditionelle, sprich katholische…More
Genn gehört der Johannes Gemeinschaft an (Urs von Balthasar, Adrienne Speyer) also Gnosis, die Theologische Fakultät in Münster, wo man das "große Haereticum machen kann" ist durch und durch gnostisch, Franziskus ist gnostisch, alles passt zusammen. DBK wird eher alle Kirchen dem Islam zur "ökumenischen Nutzung" übergeben als traditionelle Priester zu weihen oder traditionelle, sprich katholische, Theologie zu lehren. Das werden sie nicht tun, denn sonst müssten sie zugeben, dass sie im Unrecht waren. Und nicht einmal bei Missbrauch fühlt sich jemand schuldig. www.zeit.de/…/sexueller-missb…
alfredus likes this.
rbsonline
@Vered Lavan
Einfach mal die Apokalypse lesen, die wahre Kirche verläßt das gefallenen Rom auf Adlerschwingen. Wer die Codewörter der Bibel kennt, der weiß was das bedeutet.
Damit es auch der einfache versteht, der Alois Irlmeier hat es so ausgedrückt, am Ende kommt die Zeit wo keine Sünden mehr vergeben werden und wer in die Messe will, der wird sehr lange zu Fuß unterwegs sein, mehr als 7 …More
@Vered Lavan
Einfach mal die Apokalypse lesen, die wahre Kirche verläßt das gefallenen Rom auf Adlerschwingen. Wer die Codewörter der Bibel kennt, der weiß was das bedeutet.
Damit es auch der einfache versteht, der Alois Irlmeier hat es so ausgedrückt, am Ende kommt die Zeit wo keine Sünden mehr vergeben werden und wer in die Messe will, der wird sehr lange zu Fuß unterwegs sein, mehr als 7 Stunden.
Was Irlmeier damit sagen wollte und auch gesagt hat, es werden keine gültigen Priester mehr da sein, somit keine gültige Beichte und keine gültige Messe.
Die Apokalypse ist noch krasser, sie lehrt den Verlust der gültigen Sakramente, dies ist die Bedeutung des Stigma bei CHI-XI-Stigma = 666. Das Stigma bedeutet das End-s oder die Zahl 6. Es gibt nur zwei Schriften in denen es das S in zwei Versionen gibt, das sind Alt-Griechisch und die Deutsche Kanzleischrift auch bekannt als Sütterlin-Schrift. In beiden Schriften bedeutet das End-s die Zahl 6, aber nur in Sütterlin erkennt man im Anfangs-S die 1, im Sigma ist es eine stilisierte 6 mit dem Wert 200.
Der ICH BIN, im Ybrit 61 16 hat euch das gelehrt, jedoch hat es keiner zur Kenntnis genommen, deshalb fiel die gesamte Römisch Katholische Kirche der Protestantischen Versuchung zum Opfer.
ABBA, in 8878.
46/71
Vered Lavan
@rbsonline - Wo, nach Ihrem Wissen, befindet sich die wahre Kirche und wo soll man hingehen, wenn man nicht mal zur FSSPX in die Hl. Messe gehen kann/könnte??
alfredus likes this.
rbsonline
Aufgewacht? Oder schlaft ihr immer noch?
Der Herr sagt euch, daß er ein Laie und seine Lehre die er vertritt der pure Protestantismus ist. Er feiert nur Satanische Rituale, in die ihr geht, ob im NOM oder im Alten Ritus. Wer keine gültige Weihe hat, der Simuliert und betrügt.
Wer mehr wissen will über die Ungültigkeit der Monitini Weihen, der lese Rore Sanctifica. in English oder Französich. …More
Aufgewacht? Oder schlaft ihr immer noch?
Der Herr sagt euch, daß er ein Laie und seine Lehre die er vertritt der pure Protestantismus ist. Er feiert nur Satanische Rituale, in die ihr geht, ob im NOM oder im Alten Ritus. Wer keine gültige Weihe hat, der Simuliert und betrügt.
Wer mehr wissen will über die Ungültigkeit der Monitini Weihen, der lese Rore Sanctifica. in English oder Französich. Warum wurde es nicht in Deutsch herausgeben? Damit der Lefebvre Sekte und den Tradi Sekten die Spender erhalten bleiben. Wer diese Analyse aufmerksam liest, der kommt zum Schluß, daß Rom seit der Machtergreifung der Freimaurer durch den Bruder Johannes vom wahren Glauben abgefallen ist und nicht mehr die wahre Kirche bis zu Pius XII. ist.
Den Glaubensabfall haben wir im Profil rbsonline dargelegt.
Also diese Scheinpriester seit 1958 sind keine Katholiken und haben keinerlei Befugnis in der wahren Kirche. Das einzige was die tun ist eure Kirchensteuer, die ihr an die Hure zahlt zu verprassen um damit die Schandtaten der Schwulen und Kinderschänder in ihren Reihen zu vertuschen.
Nach Lukas und Matthäus gehört dieses Gesindel an den Galgen, denn es sind Brudermörder und Völkermörder in einem.
Eure Schreiberei nützt nichts, wenn ihr gegen diese Bande nicht Anklage erhebt wie es der Christos in der Apokalypse von euch fordert. Wer vorgibt Katholisch zu sein, der muß seinem Wort folgen und die Hure verlassen und ihr doppelt soviel einschenken wie sie es den Heiligen getan hat.

Wacht auf, denn es ist bald zu spät und das Buch des Lebens wird geschlossen.
ABBA, in 8878.
46/71
Hildegard51
Vor dem Richter
Wie fürcht´ ich das Gericht,
das die Sünder schuldig spricht!
Die Teufel schildern lang und breit
die Frevel der Vergangenheit.
„Wie oft verriet er Dich, o Herr!
Sünden wie der Sand am Meer!
Den bösen Sam´n hat er verstreut
zum Verderben and´rer Leut´!
Den Glauben Mancher so verlor!
Und da will Freispruch dieser Tor!
Wenn´s noch gibt Gerechtigkeit,
dann muß er werden uns´re …
More
Vor dem Richter
Wie fürcht´ ich das Gericht,
das die Sünder schuldig spricht!
Die Teufel schildern lang und breit
die Frevel der Vergangenheit.
„Wie oft verriet er Dich, o Herr!
Sünden wie der Sand am Meer!
Den bösen Sam´n hat er verstreut
zum Verderben and´rer Leut´!
Den Glauben Mancher so verlor!
Und da will Freispruch dieser Tor!
Wenn´s noch gibt Gerechtigkeit,
dann muß er werden uns´re Beut´!“
So der Oberteufel spricht.
O wie fürcht ich das Gericht!
Saarländerin and 2 more users like this.
Saarländerin likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Lucullus
Hat dieser Kerl tatsächlich Glaubenstreue,angehende Priester als "Typen" bezeichnet? Schlimm,das man heutzutage nicht mehr darauf vertrauen kann,daß unter Kardinalshut und Kruzifix auch ein Kardinal steckt. Es kann auch der Satan sein,man muß schon genau hinsehen bzw. hinhören.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
DJP likes this.
welli
Es gibt eine alte Weisheit die besagt, dass die Hölle gepflastert sein wird mit Köpfen von Bischöfen. Beten wir für Bischof Genn um Umkehr.
alfredus likes this.
Magee
Tja, lieber Herr Genn, offensichtlich weih(t)en Sie und Ihre bischöflichen Gesinnungsgenossen stattdessen lieber zu oft und zu viele von Gott nicht berufene homosexuelle Missbrauchertypen zu Priestern und nun haben wir den Salat! Danke dafür!
hoka hey and 5 more users like this.
hoka hey likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
welli likes this.
Chris.Izaac likes this.
Sieglinde
hoka hey and 2 more users like this.
hoka hey likes this.
Gestas likes this.
Magee likes this.
SvataHora
Er sprach keineswegs von Weihen im alten Ritus. Er diffamiert damit ganz "reguläre" Alumnen, die konservativ eingestellt sind.
hoka hey and 4 more users like this.
hoka hey likes this.
alfredus likes this.
Eremitin likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Magee likes this.
"Vorkonziliare klerikale Typen. . .". Der "Klerikalismus" wäre die Ursache für sexuellen Missbrauch, so doch die homophile Ausrede der Bischöfe: An welchem bösen Lügengespinst wird da von bischöflicher Seite gegen traditionelle Katholiken gewoben? - - -Im Übrigen: Sich der Glaubenslehre zu unterwerfen, die liturgische Tradition hochzuschätzen, ist Demut. Dies zu missachten, ein verächtliches "…More
"Vorkonziliare klerikale Typen. . .". Der "Klerikalismus" wäre die Ursache für sexuellen Missbrauch, so doch die homophile Ausrede der Bischöfe: An welchem bösen Lügengespinst wird da von bischöflicher Seite gegen traditionelle Katholiken gewoben? - - -Im Übrigen: Sich der Glaubenslehre zu unterwerfen, die liturgische Tradition hochzuschätzen, ist Demut. Dies zu missachten, ein verächtliches "Typen" im Bergolgio-Sprech und ein herrscherliches "weihe ich nicht" zu veröffentlichen, ist, wenn das Wort einen Sinn haben soll, klerikalistisch.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
welli likes this.
Magee likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
onda likes this.
Eremitin
hat er ja noch nie getan...und umgekehrt wird die Petrusbruderschaft Bischof Genn auch nicht bitten zu weihen....er feiert ja sowieso die alte messe nicht, von daher völlig überflüssig geredet.
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
welli likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
onda likes this.