Sprache
Klicks
3 Tsd.
Libertas Ecclesiae 3 4

Tiefer ins Schisma? Nichts Neues von der Deutschen Bischofskonferenz

Die unsäglichen Äußerungen der Bischöfe Marx „Wir sind keine Filialen von Rom“ und Bode „Auch die Realität von Menschen und der Welt ist eine Quelle der Offenbarung“ haben zu Recht große Unruhe ausgelöst – zumal ihnen auch auf der Frühjahrstagung der DBK, soweit bekannt geworden, von niemandem ernstlich widersprochen worden ist. Bei der Aufregung wird allerdings leicht übersehen, daß beides nicht wirklich neu ist, sondern lediglich die konsequente Fortsetzung des schon vor Jahrzehnten eingeschlagenen Weges los von Rom darstellt.

www.summorum-pontificum.de/…/607-tiefer-ins-…
Carlus
an @Alle Rotarischen Mietlinge ion der DBK
1.
Was erwarten wir von der RPKK ?
2. die führenden Herren widersprechen der kirchlichen Anordnung sich bei den Rotariern aktiv zu beteiligen oder diese geistig zu stützen und zu fördern;
3. wer als Vertreter unseres unseres Herrn und Erlöser Jesus Christus dem Bräutigam der heiligen Mutter Kirche, treiben sich diesen Häretiker mit der rotarischen … Mehr
elisabethvonthüringen
Ich schrieb einem Pasti, der Leute zur Anbetungsstunde suchte, er möge doch eine passende Zeit für die Geschiedenen-Wiederverheirateten einplanen, worauf ich sinngemäß zur Antwort bekam: wozu sollen die anbeten, wenn sie nicht einmal zur Kommunion dürften...
HA...alles klar???
elisabethvonthüringen
<<Daraus schließt Elsa messerscharf: "Wenn man manche deutsche Bischöfe so hört, so müsste gerade bei den wiederverheiratet Geschiedenen eine solche Sehnsucht nach dem Allerheiligsten sein, dass sie - die Stille Anbe-
tung ist ja jedem erlaubt - eine solche Veranstaltung glatt stürmen. Aus allen Nähten müsste die Kirche platzen."
---> KLICKEN !<<