Clicks2.4K

Falschoffenbarung Medjugorje oder die emotionale Verführung

4. September 2018Traditio et Fides

Im Zuge der Loslösung von unserer potentiellen Fanbase zerstören wir wieder einmal einen nachkonziliaren Mythos der angeblichen Marienerscheinungen in Medjugorje. In Medjugorje passiert seit 1981 allerhand, nur es kommt nicht von Gott. Der Teufel ist ein schlauer Fuchs und er verführt jeden so, wie dieser verführt werden möchte. Den Intellektuellen oder noch besser den, der sich dafür hält, verführt er durch den hegelianisch-rahnerischen Pantheismus, die meisten durch Modernismus, ein einfaches Mütterchen jedoch, das fleißig die Wäsche einholt, den Hasen spickt und auf den „Triumpf des unbefleckten Herzens“ wartet, verführt er durch Privatoffenbarungen. Zurzeit fallen sicherlich mehr Seelen durch Medjugorje als durch Rahner, weil wirklich kaum ein Mensch ihn in größeren Mengen zu Ende lesen kann. Man versteht ja ohnehin nichts, weil die Interpretation nach allen Seiten hin offen ist. Ebenso ist es interessanterweise auch in Medjugorje, wo man nicht weiß, worum es sich dort eigentlich seit 1981 handelt.

Bevor wir aber zur eigenen Beurteilung und Reihe über Medju kommen, so fangen wir ganz chronologisch von vorne an und stellen ein Schreiben vom Erzbischof von Mostar-Duvno Ratko Perić aus dem Jahre 2007 vor. Dieses Schreiben war auf der Internetseite der Diözese Mostar-Duvno auf Englisch zu finden, wo es leider seit längerer Zeit verschwunden ist. Als DSDZ (der Schreiber dieser Zeilen) im Jahre 2014 den englischen Text ins Polnische übersetzte, so kam er nicht auf die Idee einen Screenshot zu machen, um später beweisen zu können, dass dieser Text tatsächlich der offiziellen Diözesanseite entstammt. Das war ein Fehler. Warum? Weil Medjugorje-Fans wirklich auf alle rationalen Argumente blind sind und sicherlich sagen werden, dass wir uns diesen Text ausgedacht haben und dass er nie und niemals auf der Diözesanseite erschienen ist. Man kann aber das Gegenteil beweisen, indem man die Wayback Machine bemüht und das Jahr 2014 eingibt. Wir fügen als Beweis zusätzlich Screenshots an, obwohl man auch sagen kann, dass wir diese gefaked haben. Haben wir aber nicht.

[...]
Lesen Sie weiter unter: traditionundglauben.com/…/falschoffenbaru…
Virgina
Tradition und Glauben:
Ich habe in Medjugorje voll getankt! Nicht Gold und Perlen, nein viel Gottesgnade! Und das verdanke ich alles der Friedenskönigin! Danke Jesus - Danke Maria
simeon f.
Medjugorje ist wirklich ein "heiliger" Ort. Zumindest für die Adepten der Neukirche Ronkallis und Montinis. So wie die wahre katholische Kirche eben ihre Heiligen und ihre Erscheinungen hat, so will halt auch die Fakekirche ihre Fakeheiligen und Fakeerscheinungen haben.
Wer aber auf die Fakebotschaften hört, merkt gar nicht, wie er sich langsam immer mehr von der wahren katholischen Kirche …More
Medjugorje ist wirklich ein "heiliger" Ort. Zumindest für die Adepten der Neukirche Ronkallis und Montinis. So wie die wahre katholische Kirche eben ihre Heiligen und ihre Erscheinungen hat, so will halt auch die Fakekirche ihre Fakeheiligen und Fakeerscheinungen haben.
Wer aber auf die Fakebotschaften hört, merkt gar nicht, wie er sich langsam immer mehr von der wahren katholischen Kirche entfernt. Ein teuflisches Spiel ...
Liberanosamalo and 5 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
onda likes this.
DJP likes this.
PaulK likes this.
a.t.m likes this.
Chris.Izaac likes this.
Chris.Izaac
@CollarUri
Aber Er spricht auch: Wer nicht gegen uns ist, ist für uns.

z.B. @Maria lieben ist nicht für uns, sondern gegen die Tradition.
Nicht nur ein mal äußerte sich diese abfällig über Erzbischof Lefebvre etc.
a.t.m likes this.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen".
(Karl Valentin)
a.t.m
@CollarUri Das Medjugorje ein besonderer Ort ist das ist zumindest in meinen Augen umumstritten, aber eben nicht WEGEN sondern TROTZ der dort vom Himmel stammenden "Botschaften" den "Gott der Herr kann auch auf krummen Zeilen gerade schreiben" . Und glauben sie wirklich das es Gott dem Sohn gefällt wen seiner Mutter der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Lügen, Irrlehren und …More
@CollarUri Das Medjugorje ein besonderer Ort ist das ist zumindest in meinen Augen umumstritten, aber eben nicht WEGEN sondern TROTZ der dort vom Himmel stammenden "Botschaften" den "Gott der Herr kann auch auf krummen Zeilen gerade schreiben" . Und glauben sie wirklich das es Gott dem Sohn gefällt wen seiner Mutter der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria Lügen, Irrlehren und Häresien in den Mund gelegt werden, in meinen Augen können eben nur Hasser oder vom Widersacher Gottes unseres Herrn VERFÜHRTE der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria dies für möglich halten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
onda likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m
@Maria lieben Wenn in Medjugorje wirklich der Frieden Christi herrschen würde, dann dürfte es dort ja auch keine Sünde geben, und das ist mehr als ernsthaft anzuzweifeln.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Carlus likes this.
CollarUri
Medjugorie hat schon lange Heiligtümer, z. B. das grosse Kreuz auf dem Berg. Dann die Beicht- und Pilgerfrömmigkeit. Wenn die Erscheinungen unecht sind, soll man nicht auf sie hören, trotzdem ist an diesem Ort viel Heiliges.
Jesus spricht: Wer nicht mit Mir sammelt, der zerstreut. Aber Er spricht auch: Wer nicht gegen uns ist, ist für uns.
charlemagne and one more user like this.
charlemagne likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Tertius gaudens
@a.t.m - Wollen Sie nicht für den DSDZ - Blog schreiben. Ihre hochdramatisch formulierten Zeilen sind bestens dafür geeignet dort sofort als Autor loszulegen, zudem Sie ja auch die volle Wahrheit erkannt haben und die anderen nicht.
Carlus
Fr.Jonas

Die Empörung hier auf gloria.tv wäre gross, wenn man die Piusbruderschaft oder die Franziskaner der Immakulata.

*****************************

Sie sind noch sehr Jung und unerfahren. Bis Bergoglio zum Chef gekürt wurde hat die Mehrheit die Piusbruderschaft auch hier auf Gloria Tv als Sekte betitelt. als Papst Benedikt die angebliche Exkommunikation aufgehoben hat, da es diese …More
Fr.Jonas

Die Empörung hier auf gloria.tv wäre gross, wenn man die Piusbruderschaft oder die Franziskaner der Immakulata.

*****************************

Sie sind noch sehr Jung und unerfahren. Bis Bergoglio zum Chef gekürt wurde hat die Mehrheit die Piusbruderschaft auch hier auf Gloria Tv als Sekte betitelt. als Papst Benedikt die angebliche Exkommunikation aufgehoben hat, da es diese niemals kirchenrechtlich gab wurde nicht mehr ganz so aggressiv gegen diese Gemeinschaft gehandelt.

Seit nun Besetzter Raum mit Bergoglio das letzte Outing vorgenommen hat, haben viele ihre Gedanken neu geordnet. Immer mehr Gläubige kamen und kommen zur Kenntnis nicht der Erzbischof Marcel François Marie Joseph Lefebvre CSSp und Gründer der Piusbruderschaft ist und war der einzige Hirte der im Wirren vom angeblichen II. VK den Glauben und die Würde der Heiligen Mutter Kirche geschützt hat, keiner der Konzilspäpste hatte hierzu die Kraft, die Überzeugung und den Glauben dazu. Diese sind der Mutter Kirche in den Rücken gefallen und darunter leiden heute die Gläubigen, die Kirche und die ganze Welt.

Bitte erst nach Weisheit, Wahrheit streben bevor ein vorlautes Mundwerk zur Beleidigung der Kirche geöffnet wird.
Liberanosamalo and 5 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Immaculata90 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Carlus
Tabitha1956

Kann man nicht die Leute glauben lassen an was sie wollen?

********************************

Dem Gedanken hat Jesus Christus durch den erteilten Missionsauftrag widersprochen. Somit können Sie Jesus Christus und seinem Auftrag folgen oder seinem Gegner die Ehre erweisen um die dieser Sie bittet.
Liberanosamalo and 4 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m
@piakatarina Mit Medjugorje Sekte haben sie eine gute titulierung für die Blind Fanatischen Anhänger der Seher/Seherinnen von Medjugorje getroffen, diese Verhalten sich nun einmal wie Sektenmitglieder die erfolgreich einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, sie schliessen und werfen jeden aus ihren Reihen raus der nicht wie sie daran glaubt, das die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria, …More
@piakatarina Mit Medjugorje Sekte haben sie eine gute titulierung für die Blind Fanatischen Anhänger der Seher/Seherinnen von Medjugorje getroffen, diese Verhalten sich nun einmal wie Sektenmitglieder die erfolgreich einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, sie schliessen und werfen jeden aus ihren Reihen raus der nicht wie sie daran glaubt, das die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria, Lügen, Irrlehren und Häresien verkündet. Versuchen sie doch einmal mit den Bewiesen, die hier schon so oft gebracht wurden, mit einen Medjugorianer/in über die Lügen, Irrlehren und Häresien die in den Botschaften von Medjugorje zu finden sind zu diskutieren (oder über die Urteile der Ortsbischöfe mit deren Begründungen warum und wieso diese nicht himmlischen Ursprungs sein können) , und sie werden erkennen wie sektiererisch blind fanatisch diese darauf reagieren.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Liberanosamalo and 3 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
piakatarina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Fr.Jonas
Die Empörung hier auf gloria.tv wäre gross, wenn man die Piusbruderschaft oder die Franziskaner der Immakulata oder die Truppe um Abt Vollberg als Sekte bezeichnen würde. Ich plädiere für hier für Abrüstung!
Eremitin likes this.
Zu @piakatarina: Schnell mal "Sekte" gesagt! Sekten sondern sich ab, schließen Abweichler aus, sind fanatisch. Auf die Gläubigen, die in Medjugorje sind und gläubig von Medjugorje in ihre Pfarreien zurückkommen, trifft das alles nicht zu. An @Tradition und Glauben: Medjugorje wäre "hegelianisch", die Frauen dort wären allzu brave Hausmütterchen und leider nicht wirklich "intellektuell"; ein …More
Zu @piakatarina: Schnell mal "Sekte" gesagt! Sekten sondern sich ab, schließen Abweichler aus, sind fanatisch. Auf die Gläubigen, die in Medjugorje sind und gläubig von Medjugorje in ihre Pfarreien zurückkommen, trifft das alles nicht zu. An @Tradition und Glauben: Medjugorje wäre "hegelianisch", die Frauen dort wären allzu brave Hausmütterchen und leider nicht wirklich "intellektuell"; ein wichtiger oder zuständiger Bischof (!!!) wäre gegen Medjugorje - bei aller Sympathie und allem Respekt für Sie, @Tradition und Glauben, diese Argumente überzeugen mich nicht. Sie zeigen den Höllenrachen im Bild; aber die in Medjugorje, dem "Beichtstuhl der Welt" (hl. Joh.-Paul II.), das Sakrament der hl. Beichte empfangen, sollen (darum?) in die Hölle stürzen?
Caeleste Desiderium likes this.
a.t.m likes this.
Tertius gaudens
@piakatarina - Sind Sie in der Lage sich zu diesem Thema auch noch anderst zu artikulieren als nur in subjektiven Pauschalbetrachtungen?
Gerti Harzl likes this.
Santiago74 likes this.
piakatarina
@Tradition und Glauben Mit den Anhänger der Medjugorje Sekte kann man rational nicht reden, keine Chance :(
welli and 2 more users like this.
welli likes this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina likes this.
CollarUri likes this.
@Virgina

Ja, tanken Sie nur tanken, nur nicht das Richtige. Es wäre doch hilfreich, wie die Kanzlerin zu sagen pflegt, doch den Bericht des Ortsbischofs zu lesen. Oder ist das ohne Bedeutung für Sie?
Den gibt es hier, am Donnerstag kommt ein Teil auf gloria.tv.
piakatarina likes this.
Virgina
So was blödes hier veröffentlichen 👎🏿
Sind Ihr arbeitslos?

Ich denke, jeder kann machen was er will.
Medjugorje ist für mich eine gnadevolle Auftankstelle!
Und bald fliege ich wieder hin🙏
Caeleste Desiderium likes this.
Tertius gaudens
Guten Morgen, lieber @pio molaioni, bin auch schon wieder weg in beruflicher Pflichterfüllung.
Tertius gaudens
Es ist jede Zeit zu schade um auf solch einen Quatsch zu antworten.
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Virgina likes this.
Gerti Harzl likes this.
Carlus likes this.