Sprache

Polen verbietet Flüchtlingsbetreuerin vermutlich die Einreise

Die deutsche Menschenrechtlerin Rebecca Sommer, die zuvor aktiv die Migrationspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützte, will nun nach Polen ausreisen. Für Deutschland sei es bereits zu …
Sunamis 46
es wird immer werbung zum auswandern nach belize gebracht, mit english kommt man irgendwie durch
DasWeib gefällt das. 
Apollos
@NAViCULUM
Bei den orth. J. würden Sie - so oder so - nicht Schwiegersohn werden (können).
Natürlich arbeiten die orth. J. Viele sind Kaufleute. Es gibt genug Diamantenhändler und die besten Diamatenschleifer sind die orthodoxen. Sicher sind diese in den USA tätiger, als in Israel. Optimal ist bei den orthodoxen ein lebenslanges Studium der Schriften. Dafür bedarf es natürlich Sponsoren.

Mehr
NAViCULUM gefällt das. 
Viandonta
@NAViCULUM
Was ich Morgen brauch ist nicht viel.

Ausgeschlafensein und gute Stimmung.

Daher jetzt mal gute Nacht
Priska gefällt das. 
NAViCULUM gefällt das. 
NAViCULUM
@Viandonta ich meins doch nur gut. Ihr braucht das Geld in der neuen Heimat. Die Fahrt mit dem Zug nach Hamburg, dann die teure Schiffspassage im Unterdeck. Die Verpflegung (also den Leinenbeutel mit Speck von @Priska und Brot von mir) und dann in der neuen Heimat das teure Ochsengespann das Euch zur Farm bringt.
Priska gefällt das. 
Viandonta
@NAViCULUM
Man braucht nicht viel Geld zum Auswandern...man braucht viel mehr, Können und Anpassungsfähigkeit.
Viandonta
@NAViCULUM
"Wenn ich Dein Mann wäre würd ich einen Bollerwagen kaufen in den sich die Kinder setzen können und du ziehst. "
----------------------------------------------
Nie wieder werde ich meinen lieben Mann kritisieren, der seit 1975 an meiner Seite steht. Nie wieder.
Priska gefällt das. 
NAViCULUM
@Viandonta Geld für ein Auto? Wenn ich Dein Mann wäre würd ich einen Bollerwagen kaufen in den sich die Kinder setzen können und du ziehst. Hast doch gesunde Beine. Ihr braucht das Geld zum Auswandern. Da kann man sich keinen Luxus in der alten Heimat leisten.
Viandonta
@NAViCULUM
was soll ich denn auf dem Friedhof vergraben? ...einen Geldbaum, der dann wächst und Früchte bringt?
Viandonta
@Priska
Ja, da war schon ein Beistand zu verspüren .
NAViCULUM gefällt das. 
Priska gefällt das. 
NAViCULUM
@Viandonta na ja das brauchst wenigstens nicht auf dem Friedhof versuchen zu vergraben. So kann dich dabei auch keiner beobachten
NAViCULUM
@Apollos wär bei den orthodoxen Juden der Beruf nicht egal, da die eh nur zum Beten gehen und nicht arbeiten? Ich mein ich hab da mal einen Bericht gesehen was die Israel kosten auch weil die so viele Kinder haben.
Viandonta
@NAViCULUM
Glaube es mir, mein schönes Auto ist wirklich kaputt.

Mein Mann und mein Schwager, meine Cousins etc. machen ihr Möglichstes.

Das Teil ist halt kaputt.

Das Problem ist, ich habe kein anderes .
Priska
@Viandonta Hauptsache es ist Euch nichts passiert..
NAViCULUM gefällt das. 
Apollos
@NAViCULUM
Wenn, dann wäre es eh eine aus einer liberalen Familie gewesen, die den Sabbat nicht halten. Eine orthodoxe wäre es eh nicht geworden (die spricht ja nicht einmal mit einem Juden bzw. darf auch nicht - ohne Termin und im Beisein von anderen).
NAViCULUM
@Viandonta also Aussetzer sind noch kein Anzeichen für total kaputt.
NAViCULUM
@Apollos ne, ok handeln kann ich schon sehr gut.. aber ich hätte jetzt nicht den Schabbesgoi spielen wollen in Tel Aviv für die ganze Familie
Viandonta
@NAViCULUM

Total kaputt.

Habe die Kinder noch gut nach Hause gefahren .
Da ging´s los. Aussetzer -Aussetzer-Aussetzer...Stillstand. etc.etc.ets,

Ende Gelände...Auto kaputt.

*Haarerauf*

Aber jetzt in der Nacht...kann ich da ja auch nichts daran ändern und Morgen schon mal gar nicht.
Apollos
@NAViCULUM
Sind Sie Arzt, Jurist oder wenigstens tüchtiger Kaufmann?
NAViCULUM
@Apollos ich vermute die Familie hätte mich eher nicht akzeptiert.
Apollos
@NAViCULUM
Wären Sie mal hingegangen... Vielleicht hätten sie eine schöne Jüdin kennengelernt und hätten heute schon sieben Kinder ;-)
Viandonta
@NAViCULUM
Mein Auto ist kaputt , doh bin ich nicht mehr sehr sensibel für Befindlichkeiten von NAViCULAS.
NAViCULUM
@Viandonta wenigstens a bisserl hättest so tun können als wäre die Welt a bisserl schöner wenns mehr wie mich geben würde.
NAViCULUM
ich allein reich. Mehr von meiner Sorte braucht es echt nicht @Viandonta
Viandonta
@NAViCULUM
Du hattest wirklich Glück.

Bist du ein Einzelkind oder eines von 5-fen`?
Egal!

Aber wichtig, wenn die Eltern überall sein sollen.
NAViCULUM
Ich erzähl Dir jetzt mal eine Geschichte aus meiner Schulzeit von vor 6 Jahren. Es wurde von der Schule eine Musikveranstaltung am Abend veranstaltet, auf die ich wirklich keinen Bock hatte hinzugehen. Als der Lehrer das programm verkündete hab ich mich gleich gemeldet und gesagt das würde mich nicht interessieren und ich erscheine nicht. Gross war die Aufregung weil die Musik Klezmer war, also … Mehr
Stelzer gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Viandonta
@Priska
Meine Kinder sind Väter und Mütter, die wissen auch nicht alles.
Priska
Wenn dann wirklich mal was passiert,macht man sich Vorwürfe ,dass man geschwiegen hat...
Viandonta
@NAViCULUM

Es existiert ein sogenanntes "Schweigekartell" unter den Grundschülern.
Da bahnt sich was an.
Die Michels rüsten auf.
Sunamis 46 gefällt das. 
Priska
Liebe @Viandonta gerade Du könntest was unternehmen ,da Deine Kinder nicht mehr in die Schule gehen.
Viandonta
@NAViCULUM
"Ich versteh Dich eben nicht..."
-----------------------
Ich bin sehr, sehr viel älter als du es bist ( wenn es stimmt, was du von dir gesagt hast),

da kommt dann ,eine Art Lebenserfahrung ins Spiel, die nicht studiert werden kann.
Wie solltest du mich verstehen können?
NAViCULUM
Ich versteh Dich eben nicht. Nach meiner Meinung verhälst Du Dich wie wasch mich, aber mach meinen Pelz nicht nass. Entweder man setzt sich für etwas ein, oder man schweigt. So halb geht nicht. Wenn muss man das Ding ganz gross angehen damit eine Untersuchung durchgeführt wird. Benotungen können auch nicht willkürlich durchgeführt werden. Auch da gibt es Rechtswege.
Priska gefällt das. 
Viandonta
@NAViCULUM
Jetzt echaufiere dich doch nicht so sehr.
Natürlich haben andere auch mal.................,
aber nicht in einer immer wieder nachvollziehbaren Regelmässigkeit.
NAViCULUM
Dann rechne aber auch bitte mal mit dem durchdrehenden Kevin Meier. In D haben auch schon echte deutsche Kinder an Schulen gemordet. Winneneden war nicht das Werk von Flüchtlingen. Messer haben in einer Schule NICHTS zu suchen und die Schule ist dafür verantwortlich dies zu gewährleisten und wenn sie Metalldetektoren dafür einsetzen
Viandonta
@NAViCULUM
"dann muss man den Lehrern auf die Finger klopfen "
---------------------

Mach das und deine Kinder schreiben nur noch Vierer, Fünfer , oder Sechser.,
Das ist die Wirklichlkeit in Deutschland.
Sunamis 46 gefällt das. 
Apollos gefällt das. 
NAViCULUM
das wäre dann die Logik amerikanischer Waffenverbände. Was die damit erreicht haben kann man dort sehen @Viandonta
Viandonta
@NAViCULUM

Es gibt nur eine Möglichkeit...zum Ausgleich, jedes Kind mit einem Messer in die Schule zu schicken. ( Iron.) Nicht ganz.
NAViCULUM
dann muss man den Lehrern auf die Finger klopfen @Viandonta Ein böses Schreiben an Schule , Schulamt, Kultusministerium in dem man Worte wie Verantwortung, Öffentlichkeit, nicht gewährleistete Sicherheit für die Kids, Fehlverhalten, usw unterbringt kann oft etwas bewirken. Einem Beamten muss immer ganz klar sein.. Geht was schief, hab ich Dich unterrichtet und DU wirst zur Verantwortung gezogen
Priska gefällt das. 
Viandonta
@NAViCULUM

Es ist nicht so einfach wie es scheint.

Ich bekomme Informationen von vielen Kindern ,im Vertrauen und da kann ich dann etwas bewirken.
Wenn die Lehrer nichts merken ,oder merken wollen ,nichts sehen oder bemerken wollen, das ist dann deren Problem.
NAViCULUM
Gutmenschen wollen nicht die Wahrheit herausfinden. Ich schon. Deswegen würde ich Druck auf die Schule und die Behörden ausüben. Den Kids muss ganz klar gemacht werden hier geht es um keinen Streich, sondern um gefährliches Verhalten wenn es der Wahrheit entspricht @Viandonta Es gibt ja nicht umsonst den Elternbeirat
Viandonta
@NAViCULUM
Du kannst ja gar nicht erahnen, was abgeht.

Was willst du denn machen, wenn nichts beweisbar ist?

Sei ein guter Mensch, aber bitte kein Gutmensch.
Priska gefällt das. 
NAViCULUM
Das ist ein Problem das man unbedingt angehen muss. Man muss der Sache nachgehen ob es ein vergiftendes Gerücht ist oder die Wahrheit. Nur die Wahrheit hilft uns! Die Eltern dürfen keinesfalls die Sache auf sich beruhen lassen, sondern müssen die Schule zwingen dies aufzuklären. Jeder Bürgermeister hat eine Sprechstunde, jeder Rektor ist erreichbar und das Schulamt auch @Viandonta
CrimsonKing gefällt das. 
Priska gefällt das. 
Gestas
Die Zahl der Kommentare ist für mich nicht entscheidend. Wir sind hier nicht in einem Wettbewerb. Für mich sind andere Sachen wichtig.
Beiträge die auf der Hauptseite erscheinen sind immer im Vorteil und erhalten mehr Aufmerksamkeit. Ich bin nicht der Einzige der hier boykottiert wird und es kaum auf die Hauptseite schafft.
DasWeib gefällt das. 
Viandonta
@NAViCULUM
'Ganz im Geheimen , so unter der Hand ,wurden auf unserem dörflichen Schulhof , Messerbedrohungen getätigt. Nicht von den Michels.
Ob es stimmt weiss ich nicht. Die Kinder schweigen sich aus.
Aber es gibt mir zu denken!
Die Lehrer bemerkten gar nichts, so gut passen sie auf.
Sunamis 46 gefällt das. 
Viandonta
@Gestas
Ich weiss und habe es so angenommen.

Daher bin ich froh, dass andere entsprechende Threads offener sind. Es sind doch Themen, die ganz Europa betreffen.
NAViCULUM
jetzt mal ganz ehrlich hast Du ganz pers schon eine negative Erfahrung mit den Flüchtlingen gemacht, oder kannst Dir seit 2015 weniger finanziell leisten dadurch? @Viandonta