Clicks1.1K
UNITATE!
12

UPDATE! Witz des Tages: Neue saudische Militärallianz will Terror bekämpfen

Unter Führung von Saudi Arabien haben sich 33 mehrheitlich islamische Staaten aus dem Orient und Afrika im Kampf gegen den Terror verbündet. Die Mitglieder des Bündnisses sollten "vom Übel aller terroristischen Gruppen und Organisationen ohne Rücksicht auf deren Religion und Ziele" beschützt werden.
Wer aus Sicht dieser sunnitischen Koalition terroristisch ist, ist klar; sicherlich sind es vor allem die Juden,Christen, Jesiden und Schiiten sowie andere islamische Sekten, ist doch der Wahabismus (bzw. Salafismus) die saudische Tradition des Islam. Was ich schon seit längeren befürchtet habe ist nun eingetreten: Saudi Arabien-Mutterland des Islams und Hüterin der dem Islam heiligen Stätten- will die Macht über den ganzen Orient, und dies obwohl sie selbst seit Jahrzenten alle Dschihadisten finanziell und personell unterstützt haben. Sie werden einen Teufel tun diese "Terroristen"-ihre treuesten Glaubensbrüder-zu bekämpfen. Sie wollen nur die Kräfte bündeln, da sie jetzt die Chance sehen möglichst viele Kämpfer zu mobilisieren bevor der IS zusammenbricht. Stattdessen wollen sie zuerst die Schiiten, Jesiden, Kurden und Christen aus dem Orient vertreiben oder am Besten vernichten und dann Israel ausradieren um dann die ganze islamische Welt von Marokko bis nach China und von Russland bis nach Schwarzafrika zu beherrschen. Schon heute ist der saudische Islam in der ganzen Welt vertreten, in Europa vor allem in Albanien und Bosnien, durch von ihnen finanzierten Moscheen und „Zentren des Dialogs“ aber ebenso durch die salafistischen Gruppen weltweit. Wie lange wollen wir noch das Öl dieser Verbrecher kaufen und liefern ihnen Waffen und Panzer um unschuldige zu töten?
UPDATE!
www.deutschlandfunk.de/anti-terror-all…
pacem
Gerontius and one more user like this.
Gerontius likes this.
Gestas likes this.