Clicks2.7K
de.news
262

Kardinal: „Was ist das für ein Unsinn, dass Benedikt XVI. weiß trägt?“

Der Rücktritt von Benedikt XVI. am 11. Februar 2013 hat eine seltsame Situation hervorgebracht. Das schreibt der Journalist Damian Thompson im Catholic Herald (2. Februar).

Thompson zitiert einen ungenannten Kardinal. Er sagte über den Rücktritt von Benedikt XVI.: „Was soll der Unsinn, sich in weiß zu kleiden? Er hätte wieder Kardinal Ratzinger sein sollen.“

Thompson fragt, ob der Rücktritt von Benedikt XVI. das Papstamt „säkularisiert“ habe und fügt hinzu: „Wer war der wahre Modernisierer: Franziskus oder Benedikt?“

#newsYshwnczmft
Eugenia-Sarto
@Vered Lavan und @Theresia Katharina : Auch wenn jetzt keine "funktionierende" Hierarchie vorhanden sein sollte, so ist doch immer Gott der oberste Hierarch. Er wird genau zum festgesetzten Zeitpunkt sorgen. Es geht nicht an, dass vom Volk aus regiert wird.Kämpfen sollen wir, beten müssen wir, Leiden müssen wir auch.
Vered Lavan likes this.
Boni
Da Benedikt als Emeritus erklärtermaßen am Papstamt teilhat, fällt alles, was Franz tut, auch auf ihn. Jede Kritik an Franz ist zugleich berechtigte Kritikt an Benedikt.
aufwachen and one more user like this.
aufwachen likes this.
a.t.m likes this.
Apollos
@Carlus
Sie erwähnten in einem anderen Beitrag das Zingulum des Papstes.
Franziskus trägt eines, Benedikt XVI keines mehr.
media02.radiovaticana.va/…/ANSA1033878_Art…
stlouisreview.com/…/popes_20130323n…
a.t.m
Der wahre Modernisierer, und somit schlimmste Modernisierer und antikatholische innerkirchliche "Irrlehrer und Wolf in Schafskledídern" wahr Papst Johannes XX III und alle anderen Nach VK II Päpste kann man als Steigbügelhalter der Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Kirche bezeichnen. Von den noch lebenden ist sicher Papst Bendiklt XVI der schlimmere Modernisierer weil dieser alleine schon …More
Der wahre Modernisierer, und somit schlimmste Modernisierer und antikatholische innerkirchliche "Irrlehrer und Wolf in Schafskledídern" wahr Papst Johannes XX III und alle anderen Nach VK II Päpste kann man als Steigbügelhalter der Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Kirche bezeichnen. Von den noch lebenden ist sicher Papst Bendiklt XVI der schlimmere Modernisierer weil dieser alleine schon wegen seiner Aufenthaltsdauer im Vatikan eben mehr Schaden angerichtet hat, vor allem unter dem Motto "WER SCHWEIGT DULDET". Papst Franziskus möchte eben nur beenden was die VK II und Nach VK II Päpste begonnen haben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
aufwachen likes this.
Apollos
@MilAv
Solche Dinge - Verfolgung durch die Welt - macht jeder(!) Katholik mit - die einen blutig, die anderen "blutender Seele". Es kann durchaus in Betracht gezogen werden, dass B.XVI sich vorgestellt hatte, dass ein Rücktritt Schaden von der Kirche nehmen könnte.

Wie auch immer - es sollte ihm eine Lehre gewesen sein, dass Papst Pius IX recht hatte und nicht er (Kard. Ratzinger), als er vom "…More
@MilAv
Solche Dinge - Verfolgung durch die Welt - macht jeder(!) Katholik mit - die einen blutig, die anderen "blutender Seele". Es kann durchaus in Betracht gezogen werden, dass B.XVI sich vorgestellt hatte, dass ein Rücktritt Schaden von der Kirche nehmen könnte.

Wie auch immer - es sollte ihm eine Lehre gewesen sein, dass Papst Pius IX recht hatte und nicht er (Kard. Ratzinger), als er vom "Gegensyllabus" sprach und einer versuchten Versöhnung zwischen Welt und Kirche. Ihm muss klar sein, dass Gott Welt und Kirche getrennt hatte - schon im Garten Eden - und das ist gut!
speedy207
Es ist eine grosse gnade in diesen zeiten seinen glauben zu behalten
Und ich bewundere jeden der tatsächlich katholisch werden möchte in dieser zeit
speedy207
Er leidet seelisch unter diesem drama was da abgeht
Und könnte er die zeit zurückdrehen würde er bestimmt nicht mehr zurücktreten wollen
Aber nur gott weiss warum
@Eugenia-Sarto Das tut die Hierarchie halt nicht, das sehen Sie doch! Diese deckt doch PF!
Santiago74 likes this.
Vered Lavan
@Eugenia-Sarto - Die Hierarchie funktioniert nicht mehr.
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Theresia Katharina likes this.
GOKL015
Na so schwer ist das nun auch nicht.
Einer ist Papst aus Gottes Gnaden und einer ist Papst durch die Gnade der Welt ( oder besser durch die Vertreter der Welt, zB. die Freimaurer und Illuminaten ) .
Beide sind also Päpste. Gott weiß schon was er tut.
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Carlus likes this.
Eugenia-Sarto
Bei so schwerwiegenden Fragen stütze ich mich nicht auf Schauungen und Briefen von Heiligen. Die Hierarchie hat für Ordnung zu sorgen, nicht das Volk.
aufwachen and 2 more users like this.
aufwachen likes this.
CollarUri likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
Apollos
@Theresia Katharina
In dem verlinkten Artikel steht:
Ein großes Schisma in der Kirche und die zukünftige Bedrängnis.
Dann hat der BdW-Jesus alias Frau Carberry, bei Franz von Assisi abgeschrieben...
@NAViCULUM Die heilige Birgitta von Schweden hat vor 700 Jahren auch aufgrund einer Vision vorausgesagt, dass der Papst, der den Zölibat abschaffen will, in die Hölle kommt! PF will mit Hilfe der Amazonas-Synode als Feigenblatt den Zölibat abschaffen! Das ist ja bereits von ihm angekündigt! Was gibts noch Zweifel? PF ist der Falsche Prophet der Bibel!
Die Selige Anna Katharina Emmerick hat vor 200 Jahren ebenfalls die 2 Päpste Situation und die Entstehung der Afterkirche, in der alles verdreht sein wird, vorausgesagt!
3 more comments from Theresia Katharina
@NAViCULUM Der heilige Franziskus von Assisi hat die 2-Päpste Situation vor 800 Jahren, kurz vor seinem Tode aufgrund einer Vision vorausgesagt: Der letzte Papst, der nicht kanonisch gewählt sein wird, wird der Kirche das Gift seines Irrtums einflößen! Prophezeiungen
P.Benedikt XVI ist der einzige Papst, der noch die Jurisdiktion hat, sie aber nicht ausübt! Er ist mit Fug und Recht Papst und das weiße Gewand steht ihm zu!
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Vered Lavan likes this.
@NAViCULUM Lesen Sie, was der hl.Robert von Bellarmin geschrieben hat zum Thema: ein Ketzer auf dem Papstthron! Die Taten von PF sprechen doch für sich: Bibel gefälscht, Liturgie gefälscht, Sakramente unterlaufen .... Es wird ihn allerdings niemand von den Bischöfen und Kardinälen zur Rechenschaft ziehen, denn diese sind sein schützender Speckgürte, bewusst vor seinem Auftritt installie…More
@NAViCULUM Lesen Sie, was der hl.Robert von Bellarmin geschrieben hat zum Thema: ein Ketzer auf dem Papstthron! Die Taten von PF sprechen doch für sich: Bibel gefälscht, Liturgie gefälscht, Sakramente unterlaufen .... Es wird ihn allerdings niemand von den Bischöfen und Kardinälen zur Rechenschaft ziehen, denn diese sind sein schützender Speckgürte, bewusst vor seinem Auftritt installiert! Das ist der Plan des Widersachers, den Falschen Propheten der Bibel geschickt getarnt in das Machtzentrum der Kirche zu bringen! Die alten Papstwahl-Bedingungen erklärten eine Wahl für ungültig bei Absprachen und anderen Manipulationen. Genausowenig wird heute beachtet, dass die Mitgliedschaft im Club des Widersachers mit dem Status des Klerus nicht zu vereinbaren ist. Da kräht heute auch kein Hahn mehr! Die meisten Bischöfe und Kardinäle sind da inzwischen drin!
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Vered Lavan likes this.
CollarUri likes this.
Josephus
Die Situation ist schwierig. Aber auf die Gewandfarbe kommt es nun wirklich nicht an.
Apollos
1. Wenn es ein Rücktritt war, ist die weiße Kleidung und der Papstname Unsinn. Wer zurück tritt ist nach dem Rücktritt kein Papst mehr.

2. War es kein Rücktritt, ist B.XVI ein feiger Lügner. Wieso stirbt er nicht den Martyrertod, wenn es sein muss? Wozu trug er rote Schuhe?

3. Egal wie man es dreht oder wendet - keiner der beiden Punkte spricht für B.XVI / Ratzinger.
aufwachen and 3 more users like this.
aufwachen likes this.
DJP likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
CollarUri likes this.
@NAViCULUM PF ist nicht kanonisch gewählt, daher hat er keinerlei Jurisdiktion und wenn er es wäre, ist er inzwischen aufgrund seiner Taten exkommuniziert!
DJP and 2 more users like this.
DJP likes this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
3 more comments from Theresia Katharina
@NAViCULUM Das ist wieder eine andere Sache!
@Sanctus Bonifatius @NAViCULUM Er kann ja nicht sagen, dass er der amtierende Papst ist, da würden die anderen ja durchdrehen!
Gestas likes this.
Das ist kein Unsinn, weil er der amtierende Papst ist! PF ist exkommuniziert aufgrund seiner Taten und hat keinerlei Jurisdiktion mehr!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
esra likes this.
Vered Lavan likes this.
Bethlehem 2014
@stefan4711 ... ganz einfach: weil jeder Bischofssitz nur von EINEM Inhaber rechtmäßig besessen werden kann! Aus Coelestin V. wurde wieder der Mönch Pietro di Morrone. Pius XII. hatte sein Rücktrittsdokument schon vorbereitet für den Fall, daß die Nazis ihn gefangennehmen: "... dann haben sie nur den Kardinal (!) Pacelli!"
aufwachen and 2 more users like this.
aufwachen likes this.
Santiago74 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Bethlehem 2014
@JubilateDeo Dann müßte Benedikt aber zumindest ein rotes Zingulum tragen...!