Clicks1.8K
de.news
31

Mord oder Selbstmord? Wurde eine Postulantin von einem Priester und einer Nonne "umgebracht"?

Der Prozess gegen Hochwürden Thomas Kottoor und die Sankt-Josephs-Schwester Sephy beginnt am 5. August. Das berichtet UCANews.com (18. Juli).

Beide gehören zur Syro-Malabarisch-Katholischen Erzeparchie von Kottayam im indischen Bundesstaat Kerala.

Den beiden wird vorgeworfen, am frühen Morgen des 27. März 1992 die 19jährige Postulantin Abhaya Thomas im Arbeitsbereich der Küche des Schwesternklosters in Kottayam "mit einer Axt getötet" zu haben.

Schwester Abhayas Leiche wurde in einem Brunnen des Klosters gefunden. Die Polizei bezeichnete ihren Tod damals als Selbstmord.

Die Probleme für Kottoor und Sephy begannen Jahre später, als ein Priester sie im Jahr 2008 in einem vertraulichen Brief an die Polizei beschuldigte.

Das angebliche Motiv: Schwester Abhaya soll ein sexuelles Techtelmechtel der beiden entdeckt haben und deswegen beseitigt worden sein.

Ein Anwalt der Angeklagten erklärte dagegen, dass "die Untersuchungsbehörden die Anklageschrift mit Fiktion füllen".

#newsNftxxtwzje
Wenn es stimmen sollte, was ich mir bei Indern durchaus vorstellen kann, furchtbar, nur wer gräbt immer diese Gruselgeschichten aus?
Grauenhaft, wenn es stimmt.
Eremitin and one more user like this.
Eremitin likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Wie bitte???