Clicks4.9K
de.news
1312

Sr. Lucia von Fatima: Deutschland wird sich bekehren

Am 19. März 1940 schrieb Schwester Lúcia dos Santos, eine der Seherinnen von Fatima, dem deutschen Kirchenhistoriker und Priester Ludwig Fischer (1890-1975) einen Brief. Darüber berichtet die Kirchliche Umschau. Fischer hat die Erscheinungen von Fatima in Deutschland bekannt gemacht.

Schwester Lúcia schrieb Fischer über Deutschland, dass es „in den Schafstall des Herrn zurückkehren wird“, aber „dieser Augenblick nähert sich sehr langsam, sehr mühsam, aber er wird schließlich eintreffen und die Herzen Jesu und Marias werden dann mit Glanz herrschen.“

Am gleichen Tag informierte Schwester Lúcia ihren Beichtvater, Pater José Bernardo Gonçalves S.J. (1894-1967), dass sie Fischer über eine „Verheißung“ geschrieben habe, die sie bei einer undatierten Vision während der Anbetung vor dem Allerheiligsten Sakrament empfangen hatte. Sie hörte in ihrer Seele: „Deutschland wird zu meiner Herde zurückkehren, aber dieser Moment nähert sich sehr langsam. Er nähert sich – das ist sicher -, aber langsam, sehr langsam.“

Der Brief von Schwester Lúcia vom 19. März 1940 im Wortlaut

Hochwürdiger Herr Dr. Fi[s]cher!

Durch Vermittlung Seiner Exzellenz, des hochwürdigen Herrn Bischofs von Leiria, erhielt ich das Heiligenbild, das Sie mir freundlicherweise geschickt haben, sowie auch die Worte, die Sie mir zum Dank für meine so armseligen Gebete schrieben. Mir scheint, daß dies meine Pflicht ist, so habe ich es versprochen.

Ich hege Ihnen gegenüber ein wahres Gefühl der Dankbarkeit, für den Segen, den Sie so feinfühlig für mich vom Heiligen Vater erlangten und nach dem ich so sehr verlangte. Und schließlich für das hohe Maß an Mühe und Leiden zum Ruhm und zur Ehre unseres guten Gottes und seiner so geliebten Mutter im Himmel.

Seit langem wünschte ich Ihnen meine Dankbarkeit zu zeigen, aber ich wagte es nicht. Heute, da seine Exzellenz, der hochwürdige Herr Bischof, es mir nahelegt, indem er sich anbietet, meinen Brief zusammen mit einem eigenen zu schicken, ergreife und nutze ich die Gelegenheit. Da wir schon so nahe an Ostern sind, sende ich meine aufrichtigen guten Festtagswünsche, wenn sie denn zu einer Zeit passen, wie wir sie erleben; es ist er Herr, der uns reinigt durch Krieg und Verfolgung; Er sei unsere Kraft und unsere Hilfe.

In meinen armseligen Gebeten vergesse ich nicht Deutschland, es wird noch in den Schafstall des Herrn zurückkehren; dieser Augenblick nähert sich sehr langsam, sehr mühsam, aber er wird schließlich eintreffen und die Herzen Jesu und Marias werden dann mit Glanz herrschen. Ich schicke ein ärmliches Heiligenbild als Dank an Euer Hochwürden.

Ihre niedrige Magd +

Maria Lucia von Jesus

Der Briefauszug an ihren Beichtvater José Bernardo Gonçalves S.J. vom 19. März 1940

„Während ich einige Stunden vor dem ausgesetzten Allerheiligsten verbrachte, betet ich in den verschiedenen Anliegen, und ganz besonders für Deutschland. Da geschah es in einigen Momenten inniger Vereinigung, daß ich in meiner Seele spürte und hörte: ‚Deutschland wird zu meiner Herde zurückkehren, aber dieser Moment nähert sich sehr langsam. Er nähert sich – das ist sicher -, aber langsam, sehr langsam.‘ Im Brief an Dr. Fischer habe ich aus Nächstenliebe und um ihn zu ermutigen, auf diese Verheißung des Herrn hingewiesen.“

Die deutschen Übersetzungen der Briefe erschienen erstmals in: Dorothea und Dr. Wolfgang Koch, Zur Bedeutung Fatimas für die junge Bundesrepublik. in: Fatima – 100 Jahre danach: Geschichte, Botschaft, Relevanz. Mariologische Studien XXV. Hrsg. von Manfred Hauke. Regensburg 2017.

Bild: Lúcia dos Santos, #newsDltvuamnqm
Vered Lavan
@Theotokion - Leider kann ich Ihren Kommentar trotz 'Aktualisierung' etc. nicht liken. Ich bin aber der gleichen Meinung wie Sie!
Vered Lavan likes this.
Winfried
@Theotokion
Das erscheint mir doch alles etwas sehr abenteuerlich. Genauso wie die Version vom Doppelgänger des Papstes Paul VI (vgl. www.graue-briefe.de/…/verratener%20pa…). Diese Gerüchte tauchten alle erst Jahre nach dem Tod der Betroffenen auf, und zu Lebzeiten will keiner etwas bemerkt haben? Seltsam.
Santiago74 likes this.
Theotokion
"Zeichnete sich die echte Sr. Lucia durch Ernsthaftigkeit und Zurückhaltung aus, lächelt die falsche Sr. Lucia fast unentwegt und bewegt sich souverän im Beisein von kirchlichen Würdenträgern, Menschenmengen und Kameras. Sie schüttelt Hände, lässt den Arm um sich legen, ja küsst Papst Johannes Paul II. am 13. Mai 2000 direkt nach Empfang der Kommunion inbrünstig die Hand – eine Geste, die bei …More
"Zeichnete sich die echte Sr. Lucia durch Ernsthaftigkeit und Zurückhaltung aus, lächelt die falsche Sr. Lucia fast unentwegt und bewegt sich souverän im Beisein von kirchlichen Würdenträgern, Menschenmengen und Kameras. Sie schüttelt Hände, lässt den Arm um sich legen, ja küsst Papst Johannes Paul II. am 13. Mai 2000 direkt nach Empfang der Kommunion inbrünstig die Hand – eine Geste, die bei der echten Schwester Lucia unvorstellbar gewesen wäre!"

Das sagt alles; hier ist alles enthalten.
Theotokion
Vielen Dank, @Winfried, doch wer versteht Ihre Fragestellung? Die Fotos sind doch klar genug! Und Beweise liegen auch vor, nämlich von dieser ursprünglichen Seite, von der diese Bilder stammen. Die ersten vier Fotos links zeigen eindeutig die wahre Schwester Lucia. Alle anderen zeigen die Pseudo-Lucia! Da gibt es doch keinen Zweifel!
Carlus likes this.
Winfried
Hier ein Beispiel für die Behauptung, es gäbe Doppelgänger von Sr. Lucia und Paul VI:
GAB ES ZWEI SCHWESTERN "LUCIAS" VON FATIMA ?; Papst Paul VI. Doppelgänger ein Werk der Freimaurer Plan der Zerstörung Heiligen Römischen katholischen Kirche..

Was stimmt nun, und unter welchen Umständen wurden derartige Aussagen gemacht?

Ursula Wegmann likes this.
Wilgefortis
Das hab ich noch nie gehört, dass es eine 2. Schwester Luzia gäbe.
Bei mir in der Nähe gibt es jeden Monat eine Fatimamesse.
Wie kommt man darauf?
Danke!
Eugenia-Sarto
Dieses Foto von Schwester Luzia lässt mich auch oft denken, dass es vielleicht eine falsche zweite Luzia gibt. Aber wer kann das beweisen?
Vered Lavan likes this.
esra
Shalom ! Nun, es wird nach den drei Tagen der Finsternis sein. Shalom !
Anemone
Das ist zu hoffen!
Elisabetta
Ich hoffe sehr und bete, dass mit der Rückkehr in den Schafstall des Herrn auch Österreich gemeint ist, da ja damals, als Lucia 1940 das schrieb, Österreich dem Deutsche Reich eingegliedert war.
Elista and 2 more users like this.
Elista likes this.
augustinus 4 likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Elista
‚Deutschland wird zu meiner Herde zurückkehren, aber dieser Moment nähert sich sehr langsam. Er nähert sich – das ist sicher -, aber langsam, sehr langsam.‘

Beten wir jeden Tag den Rosenkranz und helfen so mit, dass dieser Moment sich schneller nähert!
Bethlehem 2014 likes this.
Elista and one more user like this.
Elista likes this.
michael st. likes this.
Theotokion
Hier haben wir endlich das wahre Bild der wahren Schwester Lucia dos Santos von Fatima. Das ist die wahre Lucia. Und nun vergleicht es doch mit der Maskendame, z.B. das Foto, auf dem die Pseudo-Lucia unmittelbar nach der "Kommunion" den Ring des "Papstes" küsst oder wo sie angeblich auf der Schreibmaschine tippt. Schwester Lucia hat gewöhnlich einen ernsten Blick, während die Blendwerk-Lucia …More
Hier haben wir endlich das wahre Bild der wahren Schwester Lucia dos Santos von Fatima. Das ist die wahre Lucia. Und nun vergleicht es doch mit der Maskendame, z.B. das Foto, auf dem die Pseudo-Lucia unmittelbar nach der "Kommunion" den Ring des "Papstes" küsst oder wo sie angeblich auf der Schreibmaschine tippt. Schwester Lucia hat gewöhnlich einen ernsten Blick, während die Blendwerk-Lucia sich meistens lachend und bestgelaunt zeigt.
Elisabetta and one more user like this.
Elisabetta likes this.
augustinus 4 likes this.
CSc
Es liegt an uns, die Bekehrung Deutschlands vom Himmel zu erflehen. Es liegt auch an uns, bis zu dieser Bekehrung das Schlimmste zu verhüten. Darum: Wen wählt der Christ und Katholik bei den kommenden Bundestagswahlen? (Flugblatt)
PaulK and 2 more users like this.
PaulK likes this.
Elisabetta likes this.
augustinus 4 likes this.
CSc and one more user like this.
CSc likes this.
Anna Elisabeth likes this.