Clicks4.3K
boettro
1910

Putin sagt deutlich: „ich lasse es nicht zu das meine Brüder und Schwestern in Deutschland und „EU“ wegen einer „Globalen Elite“ abgeschlachtet werden durch illegale Eindringlinge“…..

Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans
Der russische Präsident Putin warnt, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet.
Während die europäischen Nationen ihre Toten betrauern und sich auf die nächste Welle „bevorstehender“ Terroranschläge vorbereiten, warnt Präsident Putin, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet, und dass sich der Prozess von hier an beschleunigen werde.

Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder, sagte Putin zu einer Kreml-Reisegruppe. Und nun werden sie von ihnen gestochen.

Während sich Frankreich im Ausnahmezustand befindet, das Vereinigte Königreich unter Kriegsrecht steht, mit tausenden von Soldaten, die in den Straßen auf Patrouille sind, und Deutschland und Schweden unter dem Versagen von Gesetz und Ordnung im Zusammenhang mit Migranten leiden, ist es schwer, darüber mit Putin zu streiten.
Der Plan der Neuen Weltordnung, westliche Nationen mit radikalen islamistischen…
Quelle: rsvdr.wordpress.com
SvataHora
Aber auf eine russische "Rettung" kann man auch verzichten! Knute bleibt Knute!
Kosovar
@Gestas

Es hat noch nicht geknallt weil die Eliten es noch nicht gewollt haben. Das ist alles

Ich hoffe das die Deutschen eines Tages zur alter Stärke finden und dann jeden Milimeter ihres Bodens zurückbekommen.
Das wird auch so kommen denn Gott ist ein gerechter Gott.
jeremiajohnsen likes this.
byzantiner
@diana2000 im Bewusstsein dass das die meisten nicht verstehen: wie entsteht Entchristlichung? U.a. durch Polarisierung und Spaltung. Siehe Merkels männl. Flüchtlinge, durch Europa geht dadurch ein Keil.Und wenn ein Haus mit sich selbst uneins wird, kann es nicht bestehen.Putin ist da ein Garant dagegen.
Wenn Protestanten als Kirchengründer akzeptiert werden und Spalter innerhalb der Kirche …More
@diana2000 im Bewusstsein dass das die meisten nicht verstehen: wie entsteht Entchristlichung? U.a. durch Polarisierung und Spaltung. Siehe Merkels männl. Flüchtlinge, durch Europa geht dadurch ein Keil.Und wenn ein Haus mit sich selbst uneins wird, kann es nicht bestehen.Putin ist da ein Garant dagegen.
Wenn Protestanten als Kirchengründer akzeptiert werden und Spalter innerhalb der Kirche mentale Unterstützung bekommen, läuft ein zwar anderer aber ähnlicher Prozess ab.
Ich sage es gibt nur eine katholische Kirche, wie in dominus Jesus von Pabst benedikt richtig ausgeführt wird , d.h. mit Teilkirche aber eine Kirche, auch wen sich die Teilkirche jetzt zerstreitet, betrachten sie das bitte aus der Sicht von 1453 wenn Sie die Teilkirche betrachten, vor der Eroberung Konstanitopels und dem folgendem Umzug weiter Teile nach Russland
jeremiajohnsen likes this.
byzantiner
@diana2000 Ich bin getaufter EKD Protestant, und habe meinen Glauben durch einschneidenede Erlebnisse, erst in Damaskus und Konstantinopel, dann in Rumänien und der Ukraine, wiedergefunden, das ich der katholischen orthodoxen Kirche zu verdanken habe und bin dann in den römischen Zweig des Katholizismus eingetreten.
Ihre Frage hin :

wie können Sie für Putin sein nachdem die nationalistische …More
@diana2000 Ich bin getaufter EKD Protestant, und habe meinen Glauben durch einschneidenede Erlebnisse, erst in Damaskus und Konstantinopel, dann in Rumänien und der Ukraine, wiedergefunden, das ich der katholischen orthodoxen Kirche zu verdanken habe und bin dann in den römischen Zweig des Katholizismus eingetreten.
Ihre Frage hin :

wie können Sie für Putin sein nachdem die nationalistische orthodoxe Kirche sich von der griechischen(byzantinischen Kirche losgetrennt habne
gestern beantworte ich mit einer Gegenfrage, wie können Sie für die katholische Kirche seine wo sich doch die Ostkirche von der Westkirche 1054 losgetrennt haben
jeremiajohnsen
Das macht mir Mut dass Er uns nicht hängen lässt wenn wir von den Millionen Migranten überrannt werden. So wie die Polen uns damals vor dem Islam retteten so wird die Hilfe wieder aus dem Osten kommen. Respekt Herr Präsident.
Gestas likes this.
Gestas
@Kosovar
Ich komme aus dem "gestohlenen deutschem Staatsgebiet" (Oberschlesien) Trotzdem halte ich Putin für eine guten Präsidenten. Ein anderer Staatsführer hätte auf die dauernden Provokationen des Westens und der Nato längst mit Krieg reagiert. Putin ist ein Garant dafür, das es noch keinen Krieg in Europa gibt
jeremiajohnsen likes this.
byzantiner
@Kosovar Klar dass Sie hier gegen Russland Position beziehen, wenn Sie als Albaner bei der Vetreibung der 200000 Christen aus dem Kosovo auf der Seite der Muslime stehen.
Die Russen waren im Balkan schon immer die Schutzmacht der Christen gegen die Muslime
jeremiajohnsen and 2 more users like this.
jeremiajohnsen likes this.
Eine Leserin likes this.
Gestas likes this.
Pater Jonas
@Kosovar Da stimm ich Ihnen zu aber dies waren jedoch Jene Präsidenten vor Putin. Als Missionspriester hab ich ziemlich viel Kontakt mit Menschen aus diversen Ländern.
Gestas likes this.
Gestas
@Kosovar
Putin ist kein Heuchler. Er hat seine Fehler aber ist der bester Präsident das Rußland bis jetzt gehabt hat. Nur seiner Abgeklärtheit gegen über den Provokationen des Westens und der Nato haben wir zu verdanken, das es bis jetzt keinen Krieg gibt!
jeremiajohnsen and 4 more users like this.
jeremiajohnsen likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gerontius likes this.
Bede735 likes this.
Maria Katharina likes this.
boettro
Putin war früher Atheist und hat zum christlichen Glauben gefunden, auch wenn er nicht Perfekt ist, so ist er dennoch ein Christ!
jeremiajohnsen and 6 more users like this.
jeremiajohnsen likes this.
Theresia Katharina likes this.
Bede735 likes this.
Nicky41 likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Bibiana
Die "Welt" orientiere sich an Gottes Willen, niedergelegt in der Heiligen Schrift, unserer Bibel!
Eine Neuordnung, ohne Gottesbezug, ist nur reines Menschenwerk und wird auf Dauer auch nicht greifen... Schon manche Diktatur ging unter.
Eine Leserin and 3 more users like this.
Eine Leserin likes this.
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Hildegard51 likes this.
Carlus likes this.
Ottov.Freising likes this.
Nicky41 likes this.
Sieglinde
Wie auch immer man zu Putins steht, wo er recht hat , hat er recht der Migrationspakt ist der Untergang vieler Nationen und das dicke Ende kommt dann erst noch. Der Plan der Einheitswährung, Einheitsreligion und der Einheitsregierung ist ja voll im Gang. Hoffen wir das GOTT diesem Irrsinn Einhalt gebietet.
jeremiajohnsen and 3 more users like this.
jeremiajohnsen likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Katholische-Legion
Deutschland bekommt das was es verdient und Europa bekommt das was es verdient. Wer seine eigenen Kinder im Mutterleib ermordet, hat nichts anderes verdient. Wann steht das Volk endlich auf, bereut seine Sünden und tut Buße?
jeremiajohnsen and 4 more users like this.
jeremiajohnsen likes this.
Kosovar likes this.
Die Bärin likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Demut likes this.
cristine
Danke Herr Putin!!!!
jeremiajohnsen and 2 more users like this.
jeremiajohnsen likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
cristine likes this.
Melchiades
@Kosovar

Geht es bei dieser Äußerung um die Zustände in Russland ? Doch eigentlich nicht. Auch wenn man Putin sehr vorsichtig ( um es so zu bezeichnen ) gegen übersteht, so hat er doch Recht, dass schon jetzt in einigen EU Staaten die einheimische Bevölkerung eher " als geduldet" bezeichnet werden kann. Oder nicht ? Denken Sie an England, Schweden, Frankreich und an jene EU Staaten wo die …More
@Kosovar

Geht es bei dieser Äußerung um die Zustände in Russland ? Doch eigentlich nicht. Auch wenn man Putin sehr vorsichtig ( um es so zu bezeichnen ) gegen übersteht, so hat er doch Recht, dass schon jetzt in einigen EU Staaten die einheimische Bevölkerung eher " als geduldet" bezeichnet werden kann. Oder nicht ? Denken Sie an England, Schweden, Frankreich und an jene EU Staaten wo die Gesetze zwar auch die eigentliche Bevölkerung angewendet werden, aber bei vielen unlauteren Asylbewerbern außer Kraft gesetzt werden oder völlig ignoriert werden ! Nur das Erinnerung : Bigamie ist laut § 172 STGB strafbar, Ladendiebstahl ist strafbar, Nötigung bis hin zur Vergewaltigung auch und dann schauen Sie sich mal an, was zum Teil Richter in Punkto Bigamie für Urteile bei islamischen Asylanten verzapfen. Oder was passiert, wenn dies Gruppe von unlauteren Asylbewerbern andere Straftaten begeht. Selbst beim offensichtlichen Sozialbetrug diesen Herrschaften passiert nichts, aber wenn ein Deutscher aus Dummheit oder versehen auch nur einen Euro zu viel erhalten hat machte es kein Problem diesen die Leistung so weit zu streichen, dass er weit unter das Existenzminimum gerät. Also Willkommen im Rechtsstaat , fragt sich nur für wem.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
piakatarina likes this.
Sehr geehrter @Kosovar: Wie Sie halte ich Putin nicht für einen Guten. Die Krim erobernd, hängt er am Sowjetreich, das durch eigenes Unrecht und Sklaverei zusammenbrach. Dem Westen drohte er, mit seinen Truppen schnell in Osteuropa zu sein. Wer so die Zähne fletscht, ist unberechenbar, da kann er noch so viele Kerzen vor einer Muttergottes-Ikone aufstellen.
Kosovar and 2 more users like this.
Kosovar likes this.
Die Bärin likes this.
SvataHora likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
An @hooton-plan: Die rassische Bezeichnung Semiten meint Araber und Juden. Ethnie und böses Treiben in eins zu setzen, wie Sie es tun, @hooton-plan, ist rassistisch. Mich stößt Ihr dumpfes Geschreibsel ab.
Carlus
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
simeon f.
Wie auch immer Putin wirklich drauf ist. Realistisch halte ich es schon, dass Russland eingreifen wird, sobald Europa so geschwächt ist, dass Amerika Ansprüche auf uns erheben wird. Das wird sich Russland nicht bieten lassen. Durch diese Schwächung sind wir nur noch ein PingPongBall der globalen Interessen. Dabei wird es letztlich unerheblich sein, von wem wir versklavt werden. Ein gottloses …More
Wie auch immer Putin wirklich drauf ist. Realistisch halte ich es schon, dass Russland eingreifen wird, sobald Europa so geschwächt ist, dass Amerika Ansprüche auf uns erheben wird. Das wird sich Russland nicht bieten lassen. Durch diese Schwächung sind wir nur noch ein PingPongBall der globalen Interessen. Dabei wird es letztlich unerheblich sein, von wem wir versklavt werden. Ein gottloses Land wird von Satan regiert. So oder so.
pilger.br.klaus likes this.
Theresia Katharina likes this.