Sprache
Klicks
2,8 Tsd.
de.news 1 5

Neue Generalobere

Die Priesterbruderschaft St. Petrus (FSSP) hat am 9. Juli bei ihrem Generalkapitel in Denton, Nebraska, den in Polen geborenen Priester Andrzej Komorowski zum neuen Generaloberen gewählt.

Komorowski war Assistant des Generaloberen in Freiburg in der Schweiz und erfüllte zudem die Aufgaben des Generalschatzmeisters.

Am 3. Juli hat die Priesterbruderschaft St. Pius X. mit Priesterexerzitien begonnen, die dem Generalkapitel in Ecône in der Schweiz vorausgehen. Das Generalkapitel beginnt morgen und wird einen neuen Generaloberen wählen.

Hochwürden John Zuhlsdorf schreibt auf seinem Blog, dass auch die „Regularkanoniker St. Johannes Cantius“ in Chicago einen neuen Oberen wählen müssen – oder vorgesetzt bekommen.

Ihr gegenwärtigen Oberer, Pater Frank Philips wurde von dem intriganten und radikal-liberalen Kardinal Blase Cupich von Chicago abgesägt.

Bild: Andrzej Komorowski, © fssp.com, #newsVzbrrrugcy

Kommentieren
Lisi Sterndorfer
Der im Jahr 1975 geborene polnische Pater Andrzej Komorowski trat 1999 nach seinem abgeschlossenen Wirtschaftsstudium in Posen (Polen) in das internationale Priesterseminar St. Petrus in Wigratzbad ein. Er wurde von Kardinal Jorge Medina Estévez im Juni 2006 zum Priester geweiht. Danach war er in verschiedenen Apostolaten der Petrusbruderschaft tätig, u.a. in Polen, Belgien und den Niederlanden. … Mehr
Svizzero gefällt das.