Klicks3,6 Tsd.
de.news
83

Korrupte Justiz: Unschuldige Mutter Teresa Schwester schmachtet im Gefängnis

Bischof Theodore Mascarenhas (58), der Generalsekretär der indischen Bischöfe, hat die betagte Mutter-Teresa-Schwester Concelia Baxla im Gefängnis besucht. Darüber berichtet er auf UcaNews.com (15. Februar).

Schwester Concelia war die Oberin eines Hauses der Mutter-Theresa-Schwestern in Ranchi, das ledige Mütter betreut. Im Juli 2018 wurde sie mit der falschen Anschuldigung des „Kinderhandels“ verhaftet. Jetzt ist von einer „irregulären Adoption“ die Rede. Die Schwester leidet an Diabetes und Krampfadern.

Die Mutter des Kindes hat ausgesagt, ihr Baby freiwillig abgegeben zu haben. Bischof Mascarenhas bezeichnet Schwester Concelia als unschuldig.

Jeder Versuch, sie mittels Kaution freizubekommen, wurde brutal abgelehnt - manchmal innerhalb weniger Minuten.

Bischof Mascarenhas schreibt über den Moment als die Schwester hinter doppelt vergitterten Fenstern vor ihm auftauchte: „Sie sah mich lange mit feuchten Augen an und brach in Tränen aus.“

Dann sagte sie: „Entschuldigen Sie, mein Herr, ich habe der Kirche Schande gebracht, aber, mein Herr, ich bin unschuldig.“

Der Bischof ist voller Bewunderung für diese „selbstlose Schwester“. Sie werde von politischen Mächten benutzt, um die Kirche zu treffen: „Sie sorgte sich nicht um ihre eigenen Leiden. Sie sorgte sich um den Schaden, den ihre Verhaftung der Kirche zugefügt hatte.“

„Ich bete“, fuhr Schwester Concelia fort: „Und ich sage meinem Jesus: ‚Du hast für mich gelitten und bist für mich gestorben, kann ich diese Leiden nicht für dich ertragen, obwohl ich unschuldig bin‘. Ich nehme den Willen Gottes an.“

Bild: © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-SA, #newsHsxprpmoug
Rita 3
man müsste einen weltweiten Protestzug dagegen beginnen
Rita 3 und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Rita 3 gefällt das.
Sunamis 46 gefällt das.
michael7
Sunamis 46 gefällt das.
❤ Von mir verfasste Kurzgebete ( 19-21)

21. Mutter Maria, bedecke uns mit Deinem schützenden Heiligen Mantel, allezeit, bis in Ewigkeit, unser Leben lang. Amen. 20. Liebs…
Pater Jonas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Pater Jonas gefällt das.
Nicolaus gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
Carlus gefällt das.
Ausgerechnet Indien, das mit Vorliebe Mädchen vorgeburtlich ermordet, spielt sich kinderfreundlich auf (wenn es gegen katholische Christen geht).
matermisericordia und 4 weiteren Benutzern gefällt das.
matermisericordia gefällt das.
Bibiana gefällt das.
De Profundis gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
SvataHora gefällt das.
Mangold03
wenn es gegen Christen geht, ist wohl alles erlaubt, das trifft doppelt!
Nicolaus und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Nicolaus gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Don Reto Nay gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
Ministrant1961 und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Sunamis 46 gefällt das.
Don Reto Nay gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
SvataHora
Dieses Indien ist doch wohl das Letze! Es kommt alles von der dämonischen Staatsreligion Hinduismus! Alles ist Mist - das Kastensystem, der Fatalismus, mit dem leidende Menschen einfach liegengelassen werden, weil das ihr Karma sei für ein besseres nächstes Leben und lauter solcher brutaler Unsinn. Aber unser "Heiliger Vater" (mich hebt's gleich!) hat uns kürzlich belehrt, dass "alle Religionen …Mehr
Dieses Indien ist doch wohl das Letze! Es kommt alles von der dämonischen Staatsreligion Hinduismus! Alles ist Mist - das Kastensystem, der Fatalismus, mit dem leidende Menschen einfach liegengelassen werden, weil das ihr Karma sei für ein besseres nächstes Leben und lauter solcher brutaler Unsinn. Aber unser "Heiliger Vater" (mich hebt's gleich!) hat uns kürzlich belehrt, dass "alle Religionen von Gott gewollt" seien, demnach wohl auch der Hinduismus. Der Dank für die aufopferungsvolle Arbeit der Missionaries of Charity ist nun diese Inhaftierung. Auch unter den Hindus gibt es gewalttätige Extremisten, die Kirchen anzünden und Christen umbringen!
Bibiana und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Bibiana gefällt das.
Nicolaus gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Klaus Elmar Müller gefällt das.
Mangold03
@SvataHora -> auch die "nicht gelebte Religion von FP" ist eine Religion und offensichtlich lt. FP von Gott gewollt.
Nicolaus und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Nicolaus gefällt das.
SvataHora gefällt das.
Pater Jonas
Sehen Sie und da haben wir es, wie kann die Lüge von Gott gewollt sein wenn Gott nur die Wahrheit liebt. Von wegen der Lüge - dass "alle Religionen von Gott gewollt" seien. Hierbei sind wir bereits einen Schritt weiter in Richtung der Lüge der Einen-Welt-Religion, welche ein teuflisches Mach(t)werk ist
Gerhard 46 und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Gerhard 46 gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
SvataHora gefällt das.
Ministrant1961 und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
Santiago74 gefällt das.