Sprache

Damit die Leute nicht zum Rauchen aus der Kirche gehen: Papst will kurze Predigten!

Die Predigten in der Hl. Messe sollten kurz sein, höchstens 10 Minuten, damit die Leute nicht zum Rauchen rausgehen, sagte Papst Franziskus gestern in der Generalaudienz... ---->> kreuzknappe.blog…
Kommentieren …
DasWeib
Bei so mancher Predigt ist es wirklich besser, wenn sie kurz ist, je kürzer desto schmerzloser.
Gestas gefällt das. 
Hofzwerg
@Vered Lavan wir Pfeiferaucher machen keine Lugenzüge. Eine Pfeife zu rauchen bedeutet mehr als nur den Tabakgenuß. Auch das haptische der Pfeife, die Wärme des Kopfes, der Duft.....
Vered Lavan gefällt das. 
Carlus
1. Bergoglio bereitet sich zwar auf jede Predigt gut vor, aber mit falschen und nicht katholischen Grundlagen.
2. Aus diesem Grunde ist jede Predigt von ihm einen Paradigmenwechsel mit dem sicheren Wechsel in die Häresie und das größte Schisma in der Welt- und Kirchengeschichte.
Vered Lavan
@Hofzwerg - Gewissermaßen ja. Aber der Herr, der die 2 Geräte benützt, sagte mir, dass der Rauch ohne die Kondensate und schädlichen Stoffe ist, also somit sanfter und besser verträglich sei. Hier ein sehr guter Bericht: www.elb-dampfer.de/dampfen-ist-ris… -- Für mich wäre es eine Alternative, da ich nach einer schweren atypischen Lungenentzündung vor 7 Jahren nicht mehr auf Lunge rauchen darf.
Hofzwerg
@Vered Lavan für mich nicht traditionell genug.
Vered Lavan gefällt das. 
Vered Lavan
@Hofzwerg - Der neueste Trend ist: liquid-news.com/…/der-eleaf-istic… - E-Dampfer mit Liquiden in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Der Mann meiner Reitfreundin hat 2 solche E-Dampfer und ich finde den Rauch sehr angenehm.
Vered Lavan
@Hofzwerg - Ja - wenn man Pfeife mag.
Gestas gefällt das. 
Hofzwerg gefällt das. 
Hofzwerg
www.youtube.com/watch Nun ein Pfeifchen.
Vered Lavan gefällt das. 
Hofzwerg
www.youtube.com/watch Aber Frauen können dies nie verstehen...
Vered Lavan gefällt das. 
Sunamis 46 gefällt das. 
@Hofzwerg Weil die Leute selber rauchten, haben sie sich das gleich offíziell selber genehmigt! Das ist dasselbe,wenn sich der Bundestag mal wieder die Diäten erhöht hat!
Hyla
@JubilateDeo
Nur als Rat: Halten Sie sich nicht an das, was "die Kirche" so alles erlaubt . . .
JubilateDeo
@Hyla Ich meine mich zu erinnern dass die Kirche das Rauchen nach dem 2. WK erlaubt hat.
Hofzwerg
@pio molaioni Hier eine kleine Übersicht aus den vergangenen 150 Jahren:

Pius IX. - Schnupftabak

Leo XIII. - Schnupftabak (leidenschaftlich)

Pius X. - Schnupftabak

Pius XI. - Zigarren

Pius XII. - Schnupftabak

Johannes XXIII. - Zigaretten (bis zu einem Päckchen am Tag)

Paul VI. - Zigaretten

Johannes Paul II. - Nichtraucher

Benedikt XVI. - Zigaretten
Vered Lavan gefällt das. 
pio molaioni gefällt das. 
pio molaioni
Meines Wissens haben mehrere Päpste geraucht, ganz sicher Pius XII.
Hyla
Durch Rauchen (schwarze Lunge) gewöhnt sich der Raucher an das Schwefelmeer in der Hölle. Wer sagt uns, daß Raucher nicht dafür zu büßen haben - und sei es allein wegen "nachlässigen Umgangs" mit seinem von Gott erhaltenen Körper, was in das 5. Gebot fällt und im Beichtspiegel enthalten ist: Du sollst nicht töten! (Völlerei, Genußsucht. . . )
Hofzwerg
Ach noch etwas: der selige Clemens August Graf von Galen. Der Bischof war passionierter Pfeifenraucher und pflegte auf das Rauchen auch in der vorösterlichen Zeit nicht zu verzichten (unter Einhaltung aller Abstinenz- und Fastenregeln der Kirche). Mehr
Vered Lavan gefällt das. 
Hofzwerg
@Theresia Katharina auch Sie schreiben leider Unfug! Überlegen Sie 1851 erließ Kardinalstaatssekretär Giacomo Antonelli im Namen des seligen Pius IX. (1846-1878) die Verordnung, den Tabakkonsum im Herrschaftsgebiet des Papstes nicht zu behindern. Der Tabakgenuß gehörte in Rom zum alltäglichen Leben – und wurde jederman gegönnt. Und nun?
Vered Lavan gefällt das. 
Rauchen ist Dope, wenn auch ein schwächeres, zählt als Rauchopfer an Satan und ist daher eine Sünde! Jedes Dope ist ein Einfallstor für die Dämonen! Die durch Rauchen erzeugte Abhängigkeit ist nicht zu unterschätzen!
Hajooo...hoch lebe der Marin Lugger...is jo Fasching!
Theresia Katharina gefällt das. 
Viandonta gefällt das. 
SvataHora
@elisabethvonthüringen - Ihr gerade eben zum Besten gebener Spruch könnte von Marin Luther stammen.
pio molaioni
@elisabethvonthüringen , ist das Ihr Rat für den rigorosen und calvinistisch geprägten @Bennam?
elisabethvonthüringen gefällt das. 
Eugenia-Sarto
Es gab Missionare, die zwei Stunden predigten, bei denen die Gläubigen zu Tausenden zuhörten. Auf das Feuer des Predigers kommt es an.
a.t.m gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
"Liebe das Leben, lebe die Liebe und genieße die Sünden!"
Hofzwerg
@Bennam dann ist die Himmelsheimat eine Todsünde? Der Hl. Thomas spricht ausdrücklich vom Genuß der Himmelsheimat.
Vered Lavan gefällt das. 
Viandonta
@Bennam
"Rauchen ist eine Sünde!"
-----------------
Zuviel Rauchen vielleicht (fällt dann unter Völlerei), aber in Maßen geraucht ist keine Sünde und Genuss ist auch keine Sünde. Gibt es bei Ihnen irgendetwas, was nicht sündhaft ist?
Hofzwerg gefällt das. 
SvataHora gefällt das. 
SvataHora
@Bennam - "Was zum Munde eingeht verunreinigt den Menschen nicht.", sagte Jesus. Übermäßiges Essen, fett und zu süß, ist genauso gesundheitsschädlich. Vom Alkohol wollen wir erst gar nicht mal reden. Durch Zigaretten sind noch keine Familien und keine Existenzen zugrundegegangen wohl aber durch den Alkohol. Wie sagte Paracellsus: "Allein die Dosis macht's, dass ein Ding kein Gift sei."
Hofzwerg gefällt das. 
Viandonta gefällt das. 
Hofzwerg
@Bennam so ein Unfug! Rauchen ist keine Sünde, sondern erlaubter Genuß!
Vered Lavan gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Fischl
@Bennam: Accoding to Frabergo: yes, but Cigars are permitted.
a.t.m
Eine Predigt über 10` im NOM = Nicht Ordentliche Messe von einen antikatholischen innerkirchlichen Irrlehrer und Wolf in Schafskliedern ein Seelengraus, eine Predigt über 10`in der "Heiligen Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle Quo primum vom Heiligen Papst PIUS V, und einen wahren Hirten Gottes unseres Herrn, ein Seelenschmaus.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina gefällt das. 
Vered Lavan gefällt das. 
Boni
Bei den Protestanten heißt es, man könne über alles predigen, nur nicht über zwanzig Minuten.
SvataHora
In 10 min. kann man wirklich das Wesentliche sagen. 15 min. sind auch noch okay. Aber wenn ein Prediger 20-25 min. mit sehr starkem Akzent redet und dazu noch nuschelt, dann ist die Predigt eine Tortur und das Amen ein Aufatmen. Oft frage ich mich hinterher: Was er er jetzt eigentlich gesagt. - Ich hörte mal eine Predigt, die war dermaßen "feurig", frisch und lebendig, Er war ein begnadeter … Mehr
a.t.m gefällt das. 
stefan4711
@SvataHora
Wirklich? - Seltsam. Der "Jesuitenorden" bringt schon seit Jahrzehnten manch seltsam anmutende Figur hervor. Und nie waren diese Figuren wertvoller, als heute.
So. Und nun habe ich mein Sarkasmuspotential für heute ausgeschöpft.
a.t.m gefällt das. 
SvataHora
@stefan4711 - Bergoglio's "tanzender Mitbruder aus Indien" ist doch nichts anderes als eine alte Tunte!
stefan4711
Noch was: Die Kirchen sind ja für die kleine Menge an "Gläubigen" eh viel zu groß. Man könnte doch eine Raucherecke einführen. Würde bestimmt nicht weiter stören, denn vielerorts finden ja nach der "Meßfeier" (wenn man sie überhaupt noch so nennen darf) direkt in der Kirche gemütliche Kaffeerunden mit Verkauf von "fair gehandelten Produkten" statt. - Oder man streicht die Predigt gleich ganz … Mehr
stefan4711
Wieder mal so eine platte bergoglio'sche Aussage: Auf die Zeit kommt es ihm an, nicht auf den Inhalt. Und wenn Bergoglio jetzt schon die Predigten auf 10 Minuten beschränken will, dann stört es ihn offenbar auch nicht weiter, wenn von den 10 Minuten rund 5 Minuten außerbiblische Geschichtenerzählerei sind. Also noch weniger Zeit für die Glaubensverkündigung. - Kirche wrackt eben ab.
ROSENKRANZMUTTI
Wenn mir etwas wichtig ist und am Herzen liegt, dann habe ich
auch Zeit dafür. Ich sage ja auch nicht meiner Tochter, die mir
etwas erzählen will - so, genug, jetzt sind 10 Minuten um!
Es gibt 5-Minuten-Predigten, die sind langweilig, und es gibt
15-Minuten-Predigten, die sind interessant.
Sascha2801 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eremitin
kurze predigten sind überhaupt gut,also mein Ding