Clicks849

Zur pädosexuellen Causa des Islam-Gründers

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Geldstrafe für eine Österreicherin bestätigt, die dem Islam-Gründer Mohammed pädosexuelle Neigungen vorgehalten hatte. Die Wienerin hatte im Herbst 2009 bei zwei Seminaren zum Thema „Grundlagen des Islam“ über die Ehe Mohammeds mit der kindlichen Aisha referiert.
Dabei führte die Rednerin aus, Mohammed „hatte nun mal gerne mit Kindern ein bißchen was“ und stellte daraufhin die rhetorische Frage:
„Ein 56jähriger und eine Sechsjährige – wie nennen wir das, wenn es nicht Pädophilie ist?“
Zwei Jahre später verurteilte sie das Landgericht Wien wegen „Herabwürdigung religiöser Lehren“ zu einer Geldbuße von 480 Euro. Ebenfalls 2011 bestätigte das Oberlandesgericht Wien das Urteil.
Ein Antrag auf Wiederaufnahme wurde vom Obersten Gerichtshof Österreichs 2013 abgelehnt, woraufhin die Frau den Menschenrechtsgerichtshof anrief.
Dieser kam nun zu dem Ergebnis, daß die Rechte der Österreicherin nicht verletzt wurden. Laut dem Urteil habe Österreich „das Recht der Beschwerdeführerin auf Meinungsäußerungsfreiheit sorgfältig mit dem Recht anderer auf Schutz ihrer religiösen Gefühle abgewogen hatten, wodurch der religiöse Frieden in der österreichischen Gesellschaft bewahrt werden sollte“.

Beitrag übernommen aus: charismatismus.wordpress.com/…/zur-paedosexuel…
20181025
Ratzi
Am EGMR sind mehrere mohammedanische Richter sowie jüdische und atheistische Richter. Die meisten sind Freimaurer oder sind Mitglied in freimaurerischen Gesellschaften. Es darf also nicht verwundern, dass solche islamophile Urteile gefällt werden. Im Judentum ist gemäss dem Babylonischen Talmud Sex mit Mädchen bis hinab von 3 Jahren plus einen Tag erlaubt. Da der Islam arabisiertes Judentum ist, …More
Am EGMR sind mehrere mohammedanische Richter sowie jüdische und atheistische Richter. Die meisten sind Freimaurer oder sind Mitglied in freimaurerischen Gesellschaften. Es darf also nicht verwundern, dass solche islamophile Urteile gefällt werden. Im Judentum ist gemäss dem Babylonischen Talmud Sex mit Mädchen bis hinab von 3 Jahren plus einen Tag erlaubt. Da der Islam arabisiertes Judentum ist, so ist Sex mit kleinen Mädchen auch im Islam erlaubt. Khomeini hat sogar ganz offiziell Sex mit Tieren erlaubt (v.a. mit Kamelen und Schafen) mit der Bedingung, dass das Fleisch der geschändeten Tiere nicht im eigenen Dorf verkauft werden darf, sondern in einem anderen entfernteren Dorf.
Die angeklagte Frau hätte eben sagen sollen, dass Mohammed aus der Sicht des Christentums ein dämonischer Pädophiler sei, denn dann hätten die Richter nicht gegen sie entschieden. Aus der Sicht des Judentums und des Islam ist Mohammed eben kein Pädophiler, weil Pädophilie im Islam und im Judentum erlaubt ist und auch praktiziert wird.
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
CollarUri likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Katholische-Legion
„Ein 56jähriger und eine Sechsjährige – wie nennen wir das, wenn es nicht Pädophilie ist?“

Zwei Jahre später verurteilte sie das Landgericht Wien wegen „Herabwürdigung religiöser Lehren“ zu einer Geldbuße von 480 Euro.


Darf ich jetzt daraus schließen, daß praktizierter Pädophilie Sex zwischen 55-Jährigen und 6-Jährigen eine religiöse Lehre ist?
CollarUri likes this.
Erich Foltyn
es hat keinen Sinn mehr irgend etwas zu wollen, die Welt ist gegen uns
CollarUri likes this.
Boni
Hauptsache die Kirche des Gottmenschen darf als Kinderfickersekte verunglimpft werden (Amtsgericht Berlin). Das stört den religiösen Frieden ja auch kaum.
Klaus Elmar Müller and 6 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Santiago74 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
CollarUri likes this.
simeon f. likes this.
Theresia Katharina
@CollarUri Da sehen wir, was auf uns zukommt, wenn wir weitere Millionen mohammedanische Migranten hereinlassen, die alle derselben Ideologie angehören!
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
CollarUri
"Tötet sie, wo ihr sie findet." Nachher habt ihr den religiösen Frieden.
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
Santiago74 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.