Sprache
Klicks
71
Tina 13 4 3

Wann wird Klein Menschlein wohl endlich einmal gescheit werden und die Worte Buße, Buße, Buße im Herzen tragen.

Wann wird Klein Menschlein wohl endlich einmal gescheit werden und die Worte Buße, Buße, Buße im Herzen tragen.

Betet. Tut Busse; auch für jene, die es nicht tun! - Der HERR wird einst jeden fragen: ‚Was habe ich dir für Talente gegeben? Wie hast du sie eingesetzt?’

Christus ruft uns zur Umkehr

„Er entfernte sich von den betrübenden Priestern mit einem Ausdruck der Abscheu auf seinem Gesicht und rief: „Metzger!“.
An mich gewandt sagte er: „Mein Sohn, glaube nicht, mein Todesleiden dauerte drei Stunden, nein; ich werde wegen der von mir besonders begünstigten Seelen bis zum Ende der Welt im Todesleiden sein. Während der Zeit meiner Agonie, mein Sohn, soll man nicht schlafen.“

Hl. Padre Pio - Jesus zu Padre Pio - Der Undank und der Schlaf meiner Priester verstärken meine Agonie.

Wir leben in der Endzeit und nur Jesus Christus kann uns retten und erlösen.

Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas

In jener Zeit, als einige darüber sprachen, dass der Tempel mit schönen Steinen und Weihegeschenken geschmückt sei, sagte Jesus:
Es wird eine Zeit kommen, da wird von allem, was ihr hier seht, kein Stein auf dem andern bleiben; alles wird niedergerissen werden.
Sie fragten ihn: Meister, wann wird das geschehen, und an welchem Zeichen wird man erkennen, dass es beginnt?
Er antwortete: Gebt acht, dass man euch nicht irreführt! Denn viele werden unter meinem Namen auftreten und sagen: Ich bin es!, und: Die Zeit ist da. - Lauft ihnen nicht nach!
Und wenn ihr von Kriegen und Unruhen hört, lasst euch dadurch nicht erschrecken! Denn das muss als Erstes geschehen; aber das Ende kommt noch nicht sofort.
Dann sagte er zu ihnen: Ein Volk wird sich gegen das andere erheben und ein Reich gegen das andere.
Es wird gewaltige Erdbeben und an vielen Orten Seuchen und Hungersnöte geben; schreckliche Dinge werden geschehen, und am Himmel wird man gewaltige Zeichen sehen.


Lk 21,5–11

Ein Volk wird sich gegen das andere erheben und ein Reich gegen das andere. Es wird gewaltige Erdbeben und an vielen Orten Seuchen und Hungersnöte geben; schreckliche Dinge werden geschehen, und am Himmel wird man gewaltige Zeichen sehen.

Wenn es aber auch nur einen Funken Stolz in der Seele von Klein Menschlein gibt, wird der Heilige Geist nicht einziehen.

Dem einen wird vom Geist die Gabe geschenkt, Weisheit mitzuteilen, dem andern durch den gleichen Geist die Gabe, Erkenntnis zu vermitteln, dem dritten im gleichen Geist Glaubenskraft, einem andern - immer in dem einen Geist - die Gabe, Krankheiten zu heilen, einem andern Wunderkräfte, einem andern prophetisches Reden, einem andern die Fähigkeit, die Geister zu unterscheiden, wieder einem andern verschiedene Arten von Zungenrede, einem andern schließlich die Gabe, sie zu deuten.
Tina 13 hat diesen Beitrag in Klein Menschlein wach auf ! verlinkt.
Tina 13
Die Leutchen die für das Wort Buße aber auch nicht das geringste übrig haben, werde alle Leute verachten und beschimpfen die zur Buße und Umkehr aufrufen. Aber so was von !

Segnet immer die, die euch fluchen !

Segnet die, die euch verfluchen; betet für die, die euch misshandeln.
Maria Katharina
Sehr schön, danke.
Dies geschieht immer dann, wenn der HERR nicht die erste Stelle im Leben und im Herzen eines Menschen einnimmt.
Wer nimmt den heutzutage schon freiwillige Opfer und Buße auf sich. Die kann man aber an dem Fingern abzählen.