Clicks2.7K
de.news
66

Zeit zu handeln: Ostergrüße für Märtyrerkardinal Pell

Gloria.tv hat eine Kampagne „Ostergrüße für Kardinal Pell” gestartet, weil die echte Kirche an der Seite ihrer Märtyrer steht.

Nach der perversen Verurteilung für Verbrechen, die er nicht begangen haben kann, sitzt Kardinal Pell seit 27. Februar im Gefängnis. Der Staat hindert ihn daran, die Messe zu zelebrieren.

Sendet Ostergrüße an:

Seine Eminenz

Cardinal George Pell
Melbourne Assessment Prison
317-353 Spencer St
West Melbourne VIC 3003
Australia

Aus “Sicherheitsgründen” gibt es Einschränkungen über die Art und den Inhalt der Briefe, die empfangen werden dürfen.

Bild: George Pell, © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-NC-SA, #newsQykodwkfox
Könnte vielleicht jemand mit entsprechenden Englischkenntnissen ein Beispiel einstellen, wie man korrekt, auf Englisch einen Kardinal anzusprechen hat. Ich kann zwar einigermaßen Englisch, möchte aber hierbei nicht schon bei der Anrede Fehler machen
Sascha2801 likes this.
Nicolaus
@Ministrant1961 Your Eminency
Ministrant1961 likes this.
Rita 3 likes this.
Sehr gute Initiative, ich werde mich mit Freuden daran beteiligen.
Nicolaus
@Ministrant1961 Je höher der Rang verehrter Bruder im Glauben, desto großzügiger und vorbehaltsloser ist die Reaktion der angesprochenen Dame, oder des angesprochenen Herrn, denn sie sind sich ihres Standes bewusst und sehen über kleine Formfehler hinweg, wenn sie die Aufrichtigkeit ihres Gegenübers erkennen. Understatement ist ein Charakteristikum des echten Adels, wozu, wenigstens früher, …More
@Ministrant1961 Je höher der Rang verehrter Bruder im Glauben, desto großzügiger und vorbehaltsloser ist die Reaktion der angesprochenen Dame, oder des angesprochenen Herrn, denn sie sind sich ihres Standes bewusst und sehen über kleine Formfehler hinweg, wenn sie die Aufrichtigkeit ihres Gegenübers erkennen. Understatement ist ein Charakteristikum des echten Adels, wozu, wenigstens früher, auch der echte höhere Klerus gehört hat.
Wobei dies nicht das Thema sein soll. Echte Herzensbildung ist durch nichts zu ersetzen. Man kann sich vorstellen, dass Kardinal Pell sehr leidet. Nur mal so: Der Zelebrant einer hl. Messe trägt wohl: zivil: Unterhose und Hose, hoffentlich die Soutane, darüber die Albe, dann das Messgewand. Für die angebliche Aktion soll er alle Gewänder hochgerafft haben, lächerlich!
Osterpost würde ihn sicher erfreuen, aber Briefpost ist jetzt viel zu spät, schon in die USA dauert es zwischen 2 bis 4 Wochen. Dennoch ist die Idee gut, auch wenn die Post später ankommt.
Man wird ihm nicht explizit verwehrt haben die Hl. Messe lesen zu dürfen, nur Wein bekommt er keinen, im Notfall tut es auch Traubensaft, denn Papst Paul VI. hat es einst erlaubt, später wurde die Erlaubnis zwar zurück genommen, zwischen Erlaubt- und Gültigkeit ist aber ein großer Unterschied, da kann das ganze Forum anderer Meinung sein, als Priester und Lizenziat des kanonischen Rechtes, nicht Doktor, weiß ich es besser. Übrigens haben die KZ Priester unter Hitler ihren "Wein" aus Trauben hergestellt, es geht um "die Frucht des Weinstocks", die Materie ist garantiert.
Und dann könnte man sich überlegen ihm eine lieben Brief zu schreiben, von Paketen ist abzuraten, da er sich pro forma in Straf- nicht in Untersuchungshaft befindet.
Ministrant1961 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Tina 13 and 4 more users like this.
Tina 13 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
onda likes this.
Theresia Katharina likes this.
bert likes this.