Clicks1.3K
UNITATE!
51

Was die Anglikaner uns vormachen: Maulkorb für die deutschen Kirchen-Ökumene 2016

Gestern entschieden die anglikanischen Primaten, die Episkopalkirche der USA, welche für die Gleichschaltung von Partnerschaften gleichgeschlechtlicher Menschen mit der heiligen Ehe eintritt und diese auch liturgisch praktiziert, von allen, die Anglikanische Gemeinschaft betreffenden Entscheidungen für die kommenden 3 Jahre auszuschließen. Ebenso dürfen sie die Anglikaner nicht mehr in ökumenischen Angelegenheiten repräsentieren. Die sakramentale Gemeinschaft zwischen der Episkopalkirche und den anderen anglikanischen Gemeinschaften bleibt jedoch bestehen.
So ein Schritt wäre sicherlich auf für die katholische Weltkirche mehr als heilsam. Für die nächsten 3 Jahre dürfen die deutsche, schweizer und österreichische Bischofskonferenz nichts mehr mitreden was die Weltkirche angeht, solange bis sie sich bekehrt haben indem sie alle Strukturen auf die Neuevangelisierung ausrichten und alten Ballast loswerden.
Marie M. likes this.
Carlus
1. die deutschsprachigen BK, werden verurteilt, aus Gründen der Disziplinierung dürfen nicht mehr mitreden.
2. in der Fortführung darf Franziskus, der von diesen BK maßgeblich in das Amt gehoben wurde und die Theologie dieser Herren weltweit zur Gültigkeit bringen muß, erhält das Verbot der öffentlichen Rede und der öffentlichen medialen Repräsentation der Kirche und des kirchlichen Glaubens.
3. …More
1. die deutschsprachigen BK, werden verurteilt, aus Gründen der Disziplinierung dürfen nicht mehr mitreden.
2. in der Fortführung darf Franziskus, der von diesen BK maßgeblich in das Amt gehoben wurde und die Theologie dieser Herren weltweit zur Gültigkeit bringen muß, erhält das Verbot der öffentlichen Rede und der öffentlichen medialen Repräsentation der Kirche und des kirchlichen Glaubens.
3. würde eine rechtliche kirchliche Autorität evtl Papst Benedikt ein solches Urteil verkünden, so könnte er die große Unterstützung durch die gläubigen Katholiken erhalten,
4. diese Urteil könnte für die katholische Weltkirche segensreich werden und für Besetzter Raum die endgültige Vernichtung bedeuten,
5. leider sind das nur Wunschvorstellungen
speedy207 and one more user like this.
speedy207 likes this.
Gestas likes this.
UNI....In Zeiten wie diesen kommt man ohne irgendwas "Sexisches" halt nicht aus...
UNITATE!
Was schreibt katholisch.de? Wegen Homosexualität: US-Anglikaner bestraft
Anglikaner schließen US-Zweig von Entscheidungen aus

Die Mehrheit der anglikanischen Nationalkirchen hat den US-Zweig der Konfessionsfamilie, die Episcopal Church (Episkopalkirche), für drei Jahre von ihren gemeinschaftlichen Entscheidungen ausgeschlossen. Hintergrund sind gegensätzliche Ansichten zur Bischofsweihe für Frauen und zum Umgang mit Homosexualität.
Mehr dazu in religion.orf.at/…More
Anglikaner schließen US-Zweig von Entscheidungen aus

Die Mehrheit der anglikanischen Nationalkirchen hat den US-Zweig der Konfessionsfamilie, die Episcopal Church (Episkopalkirche), für drei Jahre von ihren gemeinschaftlichen Entscheidungen ausgeschlossen. Hintergrund sind gegensätzliche Ansichten zur Bischofsweihe für Frauen und zum Umgang mit Homosexualität.
Mehr dazu in religion.orf.at/stories/2752549/
...alten Ballast loswerden... ...UNITATE! ist gut...
dabei ist man grade dran den alten wieder hervor zu kramen...