Sprache
Klicks
3,5 Tsd.
de.news 29 2

Keine Gerechtigkeit: Franziskus löst eine blühende Bruderschaft auf

Papst Franziskus hat definitiv entschieden, die Bruderschaft der Heiligen Apostel in der belgischen Hauptstadt Brüssel aufzulösen. Es handelt sich um eine blühende Gemeinschaft des Neuen Ritus, die vom anti-katholischen Brüsseler Kardinal Jozef De Kesel gehasst wird.

De Kesel folgte im November 2015 als Brüsseler Erzbischof auf den mutigen und katholischen Erzbischof André Léonard. Dieser hatte die von Pater Michel-Marie Zanotti-Sorkine gegründete Bruderschaft im Jahr 2013 anerkannt.

Die Gemeinschaft bestand aus sechs Priestern und 23 Seminaristen. Gleichzeitig gab es in den französischsprachigen Seminaren Belgiens jahrelang keinen einzigen Eintritt.

Die von der Gemeinschaft in Brüssel geführte Pfarrei wurde schnell zu einem Zentrum der Erneuerung. Aber in einer Zeit der Masseneinwanderung behauptete De Kesel, dass die Gemeinschaft aufgelöst werden müsse, weil „zu viele“ von ihnen Franzosen seien. Im belgischen Nationalseminar in Namur stammen nur 25 der 80 Seminaristen aus Belgien.

Am 12. April berichtete Marco Tosatti auf LaNuovaBQ.it über ein von Laien geführtes Berufungsverfahren gegen die Zerstörung der Gemeinschaft am Obersten Gerichtshof der Kirche, der Apostolischen Signatur. Papst Franziskus hat die Berufung gestoppt, weil die Richter dazu neigten, sie anzunehmen.

Tosatti spricht von einer „hässlichen Geschichte“, die auf Papst Franziskus kein gutes Licht werfe.

Die größte religiöse Gruppe in Brüssel ist der Islam.

#newsGotrrmektq

Kommentieren
de.news hat diesen Beitrag in Kardinal De Kesel will, dass die Kirche homosexuelle Akte akzeptiert verlinkt.
Sunamis 46
Lieber a.t.m
Die brüder der liebe wurden wahrscheinloch ermahnt vorsichtiger bei der euthanisie vorzugehen damit weniger an die öffentlichkeit dringt
Das ist dann "entweltlichung" = geheimhaltung der wahren absicht
Damit die welt es nicht mitbekommt
a.t.m gefällt das. 
Usambara
@Boni -->> was ich noch zu ihren Zeilen sagen wollte, was eigentlich mein vorherrschender Gedanke warauf ihren 2. Satz: "Wenn ich Sie richtig verstehe, dann die Seite von Herrn Bergoglio, dem “schlechten Papst“. -->> ICH WIDERSAGE!
Usambara
@Boni ".... Was ist nun aber die richtige Seite? " --->>> Die richtige Seite ist immer die, wenn ich mich frage: 'Was würde Jesus dazu sagen?' - Wenn ich trotz Mehrheit an dem wahren, alten Glauben oder den "alteingesessenen Lehren", die so viele lächerlich finden, festhalte, dann habe ich wohl die richtige Seite gewählt, denn Jesus sagte auch zu seinen Aposteln wer sagt: Ich habe ihn erkannt!,… Mehr
Boni
@a.t.m, @Usambara,
Was ist nun aber die richtige Seite? Wenn ich Sie richtig verstehe, dann die Seite von Herrn Bergoglio, dem “schlechten Papst“. Eine Glaubensprüfung sollte eigentlich weniger verwirrend sein.
OttoSchmidt
Dieser als Papst fungierend sollende Herr ist wirklich speziell.
Sunamis 46 gefällt das. 
Usambara
@a.t.m "... das Gott der Herr, Papst Franziskus dazu benutzt um unseren Glauben zu prüfen. Gott der Herr prüft eben wer steht auf Seiten der Menschen und wer steht auf der Seite Gottes...." --->>> alles hat seine ZEIT:
* es gibt die Zeit für Arbeit
* dann die Zeit des Wachsens
* die Zeit der Ernte und so auch
* die Zeit der Prüfung wie beständig die Menschheit ist und
* die Zeit, wo Satan noch … Mehr
Sunamis 46 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Usambara
@Joannes Baptista " ... Wieso sollte der falsche Prophet diesen sicheren Hafen belassen? Dann würde er ja nicht effizient genug im Sinne der Revolutionäre arbeiten und frei nach Carlus unbesetzten Raum zurücklassen!" --->>> Ganz klar,
a) hat er noch kein entsprechendes Argument gefunden, um diese wieder in die "Schranken" zu weisen;
b) wird er alles SCHRITT für SCHRITT abschaffen,; momentan ist … Mehr
Sunamis 46 gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
a.t.m
Auch ein schlechter (böser) Kaiser ist ein Kaiser, ebenso ist eben auch ein schlechter (böser) Papst ein Papst, und die VK II und Nach VK II Päpste sind ja der beste Beweis für diese Aussage. Und es ist MEINE Vermutung das Gott der Herr, Papst Franziskus dazu benutzt um unseren Glauben zu prüfen. Gott der Herr prüft eben wer steht auf Seiten der Menschen und wer steht auf der Seite Gottes … Mehr
Sunamis 46
Weil zuviele von fromme überzeugte katholiken
Sind
Usambara
@Vered Lavan " ... Wieder eine bestehende funktionierende Ordnung, in die man eingreift und sie abschafft....." --->>> Er kanns nicht lassen, seine Zerstörungswut kennt keine Grenzen. Er leistet ganze Arbeit. Weg mit allem was nur irgendwie Gottesfurcht und Glauben aufweist.
Theresia Katharina gefällt das. 
Usambara
@Ottaviani " ... das gute Recht eines Erzbischofs eine Gemeinschaft aufzulösen die von seinem Vorgänger errichtet wurde nur das wurde von der letzten Instanz bestätigt, wo ist das Problem? --->>> Manche schnallen es einfach nicht, aber auch kein Problem!
Usambara
@Carlus " ... religiös gesehen ist Bergoglio wie gesamter Besetzter Raum ein ewiges NIX ...." ---> lieber Carlus, um als wirkliches NIX dazustehen hat er leider viel zu viel angerichtet. NIX wird mehr so sein wie früher, aber das was er verbrochen hat, kann man mit NIX leider nimmer gleichstellen!
Santiago74 gefällt das. 
Usambara
na da bin ich mal gespannt was @Tradition und Kontinuität dazu zu sagen hat. Vermutlich ist das ebenfalls von FP zu dulden. Er kann ja alles kaputt machen, und man zweifelt immer noch!
@Joannes Baptista @CollarUri Kein echter Papst löst eine blühende Bruderschaft auf, die sich nichts hat zuschulden kommen lassen! Ein weiterer Beweis, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist! @Vered Lavan @Gestas @Saebisch
Usambara gefällt das. 
@Joannes Baptista Ja, sehe ich auch so! PF hat überall seine Leute, die ihm zuarbeiten!
Sunamis 46 gefällt das. 
Vered Lavan gefällt das. 
Joannes Baptista
@a.t.m Wenn es zu einer Einigung der Priesterbruderschaft mit Rom kommt - und die ist so gut wie sicher, Bergoglio erreicht fast immer, was er will und er hat in j e d e r Gruppierung Leute, die ihm zuarbeiten, auch in der FSSPX - dann ist die Priesterbruderschaft auch kein sicherer Hafen mehr, wie noch manche gerne glauben. Wieso sollte der falsche Prophet diesen sicheren Hafen belassen? Dann … Mehr
Igel2 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
a.t.m
Aha nicht der Belgische Orden der aktiv Euthanasie betreibt '"Broeders van Liefde" (aus Rom hat dieser Orden wohl ein Ultimatum erhalten, mit den Töten von Menschen aufzuhören, aber im Internet ist eben nicht zu erfahren ob sich der Orden daran hät oder nicht nur das der Orden dieses Ultimatum verstreichen hat lassen). Dafür wird aber ein anderer belgischer Orden vernichtet der nur Gott dem … Mehr
Sunamis 46 gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Vered Lavan
Wieder eine bestehende funktionierende Ordnung, in die man eingreift und sie abschafft. Die Sovjetkonzilskirche befindet sich in der Auflösungskrise.
Theresia Katharina gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Gestas
@Ottaviani
Schreiben sie ihre eigenartigen Kommentare im Freigeisterhaus. Bitte nicht hier.
DJP gefällt das. 
a.t.m gefällt das. 
Ginsterbusch
Läuft alles nach Plan.
Auszug der Weissagung des Hl. Franziskus:
7.Einige Priester werden über die Wahrheit schweigen, andere wiederum werden sie mit Füßen treten und verleugnen. Die Unantastbarkeit des Lebens wird sogar von denjenigen verhöhnt werden, die sich nach außen hin dazu bekennen, denn in jenen Tagen WIRD JESUS CHRISTUS IHNEN KEINEN WAHREN SEELSORGER SENDEN, SONDERN EINEN … Mehr
Usambara gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Ottaviani
Es ist doch das gute Recht eines Erzbischofs eine Gemeinschaft aufzulösen die von seinem Vorgänger errichtet wurde nur das wurde von der letzten Instanz bestätigt
wo ist das Problem?
SvataHora
Da zeigt Bergoglio wieder sehe ekelhafte und hässliche Fratze! Man kann diesen Menschen langsam nur noch hassen! Traurig zu sagen!
Usambara gefällt das. 
Magee
Schande über Bergoglio!
Usambara gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Carlus
elisabethvonthüringen
was werden wir am 05. Mai im TV ob KTv oder EWTN ansehen. NIX den von NIX kommt NIX aufbauendes
Gestas gefällt das. 
Carlus
1. je näher eine Gemeinschaft zur göttlichen Wahrheit steht, wird für dieser dem Index unterworfen und von Bergoglio mitgesamten Besetzter Raum den Anathem unterworfen.
2. nun stellt sich die Frage kann Bergoglio und Besetzter Raum, wo beide dem kirchlichem Index und Anathem unterworfen sind eine solche Strafe auferlegen?
3. ein zum Tode verurteilter Straftäter der bereits auf dem elektrischen … Mehr
Joannes Baptista gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Papst feiert mit Neokatechumenat am 5. Mai großen Gottesdienst

Die 1964 gegründete Bewegung besteht nach eigenen Angaben in 124 Nationen mit rund 25.000 Gemeinschaften in knapp 1.500 Diözesen.

Rom (kath.net/ KAP) Zum 50-jährigen Bestehen des römischen Zweigs der Gemeinschaft des "Neokatechumenalen Wegs" feiert Papst Franziskus mit deren Mitgliedern am 5. Mai in Rom … Mehr
Cowgirl
Also von dem Priester Michel-Marie Zanotti-Sorkine habe ich bisher nur Gutes gehört, hat in Marseille eine tote Pfarrei wieder "zum Leben erweck"; dass er Pater ist wusste ich nicht.
Diese Auflösung ist wahrlich nicht vom Hl. Geist.
a.t.m gefällt das.