Sprache

Erinnern wir uns an den katholischen Glauben, der im Antimodernisteneid ausgedrückt ist.

Der Text des Antimodernisteneids lautet: Ich, N.N., umfasse fest und nehme samt und sonders an, was vom irrtumslosen Lehramt der Kirche definiert, behauptet und erklärt wurde, vor allem diejenigen …
Kommentieren
Eugenia-Sarto
Im Jahre 1967 schaffte Papst Paul VI. den Eid ab. Wie wichtig wäre es heutzutage, dass alle Priester und Theologen und die ganze kirchliche Hierarchie sich die Inhalte wieder zu Eigen machen würden.
Elisabetta gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.