Clicks382

Pater Pio und Erzbischof Lefebvre - Originalbrief.

Pater Pio und Erzbischof Lefebvre - Originalbrief.

Pater Pio küsst den Ring von EB Lefebvre - Bildquelle: fsspx.news/…/marcel_lefebvre…

Die Lüge

In den Vereinigten Staaten ist ein Buch mit dem Titel Padre Pio Gleanings von Pascal Catanco erhältlich, das ins Englische übersetzt wurde. Auf den Seiten 58 und 59 liest man den folgenden Abschnitt:

Unter den vielen, vielen Menschen, die Pater Pio besuchten, war Erzbischof Lefebvre, der später hartnäckig an der katholischen Tradition festhielt, wie er sie nannte, die Autorität des Zweiten Vatikanischen Konzils in Frage stellte und von Papst Paul VI. aus dem Amt entlassen wurde.

Der Erzbischof hatte ein Treffen mit Padre Pio in Anwesenheit von Professor Bruno Rabajotti. Dieser Zeuge berichtete, dass Padre Pio in einem bestimmten Moment Lefebvre sehr streng ansah und sagte:

"Verursacht niemals Zwietracht unter euren Brüdern und praktiziert immer die Regel des Gehorsams; vor allem, wenn es euch scheint, dass die Fehler der Autoritätspersonen umso schwerwiegender sind. Es gibt keinen anderen Weg als den des Gehorsams, insbesondere für diejenigen der USA, die dieses Gelübde abgelegt haben."

Pater Pio konnte diesen Rat geben, weil er selbst einige recht fragwürdige Befehle befolgen musste. Seine Einstellung war es, dies in Gottes Hände zu legen, weil er einen Weg finden würde, damit die Wahrheit triumphieren kann. Es scheint, dass Erzbischof Lefebvre die Dinge nicht ganz so gesehen hat, auch wenn er auf Padre Pio reagiert hat: "Ich werde mich daran erinnern, Vater." Pater Pio sah ihn intensiv an und sagte, als er sah, was bald passieren würde:

"Nein! Du wirst es vergessen! Du wirst die Gemeinschaft der Gläubigen zerreißen, dem Willen deiner Vorgesetzten widersprechen und sogar gegen die Befehle des Papstes selbst verstoßen, und das wird bald geschehen. Du wirst die Verheißung vergessen, die du heute hier gegeben hast, und die ganze Kirche wird von dir verletzt werden. Stell dich nicht als Richter auf. Nimm keine Kräfte an, die dir nicht gehören, und betrachte dich nicht als die Stimme des Volkes Gottes, wie Gott bereits zu ihnen spricht. Säen Sie keine Zwietracht und Zwietracht. Aber ich weiß, dass du Folgendes tun wirst!"

Leider ist die Wahrheit der Prophezeiung von Padre Pio für jeden lesbar.

Die Wahrheit

Am 8. August 1990 schrieb Erzbischof Lefebvre einen persönlichen Brief an einen Priester der Gesellschaft in Frankreich, der ihn schriftlich nach dem Treffen mit Padre Pio gefragt hatte. Hier sind Auszüge aus dem Brief:

Seit einigen Jahren gibt es diese Verleumdung, eine Erfindung von Anfang bis Ende, in Italien. Ich habe es bereits widerlegt, aber Lügen sterben hart; es gibt kein einziges Wort der Wahrheit auf der Seite des Magazins, das du für mich fotokopiert hast.

Das Treffen, das nach Ostern 1967 stattfand, dauerte zwei Minuten. Ich wurde von Pater Barbara und einem Bruder des Heiligen Geistes, Bruder Felin, begleitet. Ich traf Padre Pio in einem Korridor, auf dem Weg zum Beichtstuhl, wo mir zwei Kapuziner halfen.

Ich sagte ihm in wenigen Worten den Zweck meines Besuchs: Für ihn, um die Kongregation des Heiligen Geistes zu segnen, die ein außerordentliches Generaltreffen meines Kapitels abhalten sollte, wie alle religiösen Gesellschaften, unter dem Titel aggiornamento (up-dating), ein Treffen, das, wie ich befürchtete, zu Schwierigkeiten führen würde.....

Dann schrie Pater Pio. "Ich, segne einen Erzbischof, nein, nein, nein, nein, du bist es, der mich segnen sollte!" Und er verbeugte sich, um den Segen zu empfangen. Ich segnete ihn, er küsste meinen Ring und machte sich auf den Weg zum Beichtstuhl......

Das war die ganze Begegnung, nicht mehr und nicht weniger. Um ein solches Konstrukt zu erfinden, wie du mir die Kopie der Aufschriebe infolge einer satanischen Fantasie und Verlogenheit, geschickt hast. Der Autor ist ein Sohn des Vaters der Lügen.

Danke, dass du mir die Möglichkeit gegeben hast, noch einmal die reine Wahrheit zu sagen.

Mit freundlichen Grüßen von Ihnen in Christo et Maria,

+Marcel Lefebvre


Textquelle: archives.sspx.org/…/padre_pio_and_a…
Übersetzung aus dem Englischen Vered Lavan, 16.06.2019.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus
Nach dem Motto : .. haltet den Dieb .. ! begann von Anfang an eine große und starke geistige Verfolgung von Erzbischof Lefebvre ! Wie konnte ein Erzbischof es wagen Kritik am Konzil und der neuen Lehre zu äußern. Das Konzil war von Anfang an eine Hl. Kuh, von der man nur in einer Euphorie sprechen durfte. So lehnte es Rom ab, über die beanstandete Lehre zu sprechen, statt dessen wurde der …More
Nach dem Motto : .. haltet den Dieb .. ! begann von Anfang an eine große und starke geistige Verfolgung von Erzbischof Lefebvre ! Wie konnte ein Erzbischof es wagen Kritik am Konzil und der neuen Lehre zu äußern. Das Konzil war von Anfang an eine Hl. Kuh, von der man nur in einer Euphorie sprechen durfte. So lehnte es Rom ab, über die beanstandete Lehre zu sprechen, statt dessen wurde der Erzbischof unchristlich, unbarmherzig bestraft. Rom hatte auf Zeit gespielt, in der Hoffnung das Thema würde sich durch das Alter von Lefebvre, schon bald von selbst erledigen. Der Himmel hat anders entschieden, denn sonst gäbe es die " Heilige Messe aller Zeiten " nicht mehr ! Außerdem hatte Pater Pio öfter kritisch über das Konzil gesprochen : .. was machen die da .. ? und mahnte: .. in der Tradition bleiben .. !
Alexander VI. and 3 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Tina 13 likes this.
Nicht Erzbischof Lefebrvre hat die Kirche zerpalten sonden das 2. Vatikanische-Sovjetkonzil mit seiner protestantischen Liturgiereform.
Alexander VI. and 5 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Gerhard 46 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
alfredus likes this.
DJP likes this.
Erzbischof Lefebvre war - im positiven Sinn - ein Wahrheitsfanatiker.
Vered Lavan likes this.
Man sehe und staune: Selbst Pater Pio wird von bösartigen Menschen vor den Karren der Verleumdung und Bekämpfung der Tradition gespannt.
Alexander VI. and 4 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Theresia Katharina likes this.
Sinai 47 likes this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.