언어
클릭 수
1.5천
de.news

Ein Liberaler wird Nuntius in Italien

Papst Franziskus hat den Schweizer Erzbischof Emil Paul Tscherrig (70) zum neuen Nuntius in Italien und San Marino ernannt. Tscherrig wirkte bisher als Nuntius in Argentinien. Er ist der erste Nicht-Italiener, der diese Position innehat.

Als junger Priester begann Tscherrig als ernsthaft katholischer Mann. Inzwischen ist er zunehmend zum säkularen Liberalismus abgedriftet und vertritt Positionen, die Papst Franziskus wichtig sind.

Bild: Emil Paul Tscherrig, © Gobierno de la Ciudad de Buenos Aires, CC BY-SA, #newsFihognctjw

댓글 쓰기…
Natürlich ein Liberaler, wer sonst? Franziskus hatte am Anfang des Pontifikats die Idee, dass alle Kurienmitarbeiter nur drei Jahre in Rom arbeiten sollten, wonach sie in ihre Heimat zurückgeschickt werden sollten. Ziel: permanente Inkompetenz und Destabilisierung. Die Nuntien waren von dieser Regelung ausgenommen. Warum? Weil sie schon vorher auf Kurs gebracht wurden.

Um ein Diplomat zu sein, … 더보기
Wendelinus
Traurig, man muss der Demontage und Infiltrierung endlich Einhalt gebieten.Wie?Beten und abermals beten.Das Wahre wird siegen, davon bin ich felsenfest überzeugt.
3 명 더 보기