Sprache
Klicks
5,3 Tsd.
de.news 37

Franziskus witzelt: "Ich bin der Teufel"

Bevor Papst Franziskus zu seiner Apostolischen Reise nach Litauen aufgebrochen ist (22. September) begrüßte er Journalisten. Einer gab ihm ein Buch über Johannes Paul II. (+2005).

Franziskus gab zu, dass sein Ruf neben Johannes Paul II. verblasse: "Johannes Paul II. war ein Heiliger. Ich bin der Teufel."

Bild: © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-NC-SA, #newsTrxruxuhse
Kommentieren
a.t.m hat diesen Beitrag in @elisabethvonthüringen Nur hat eben der Teufel den Namen seiner irdischen Existenz schon selber … verlinkt.
Lucullus
@SvataHora Hora u.ä.. Ein schlimmes Problem,wirklich. "Stay home...." läuft darauf hinaus,das man selbst über sich das Interdikt verhängen würde,geht also nicht. In einer Messe für Bergoglio zu beten und nicht zu wissen,ob der Priester überhaupt noch die Wandlung bewirken kann geht auch nicht. Bleibt bis auf weiteres nur die alte Messe online.
Kommentieren
simeon f.
@SvataHora Ich habe das Glück, nach etwa einer Stunde Autofahrt einer Messe ohne "una com" beiwohnen zu können. Allerdings nehme ich dieses Privileg, des familiären Hausfriedens wegen nur einmal im Monat wahr. Die anderen Sonntage gehe ich zu "ecclesia dei" Messen, ohne jedoch zu kommunizieren. Es ist ein schlechter Kompromis. Aber in der aktuellen Endzeit mangelt es an "guten" Lösungen. Zu … Mehr
Kommentieren
Lucullus
JP. war ein "Heiliger" den der Teufel zum "Heiligen" gemacht hat,da hat Bergoglio vollumfänglich Recht
Kommentieren
SvataHora
@simeon f. - Ich habe dieses Problem nach wie vor: bei Pius, bei Petrus, bei Christkönig. Aber wohin dann? Die in Amerika verbreitete Formel "Stay home, pray home" kann ich noch nicht teilen. Sedi-Messen ohne "una cum" sind für mich unerreichbar. So nehme ich es (vorerst) noch hin, dass bei diesen Messen una cum Franziskus gebetet wird: einem formellen Papst, der formell auf dem Stuhl Petri … Mehr
Kommentieren
simeon f.
@Elisabetta Das Gebet "für den Papst, bei der Hl. Messe" ist eine immer wiederholte Irrmeinung, die gerne von den Piusbrüdern in Umlauf gebracht wird. Bei der Messe, und zwar im Kanon, wird nicht für den amtierenden Papst gebetet. Es heißt dort: "Wir bringen dieses Opfer dar ... in Gemeinschaft mit Papst (NN). " Das ist ein himmelweiter Unterschied. Wer könnte schon einen Einwand dagegen haben,… Mehr
Kommentieren
SvataHora
Wenn er seinen Mund aufmacht, gehört ihm sofort eine ordentliche aufs Maul (würde der Volksmund sagen ). Solche derben Sprüche lässt höchstens ein Ungläubiger los bzw. ein oberflächlicher Spötter. Vielleicht verkörpert dieser "Heilige Vater" ja beides. Mit dem Teufel auf gut Kumpel: beide legen sich gegenseitig nichts in den Weg. "Gut gemacht, Jorge.", denkt sich der Teufel bestimmt … Mehr
Kommentieren
Immaculata90
Die Dämonen müssen u. U. die Wahrheit sagen. Dies scheint bei dieser Begebenheit der Fall gewesen zu sein!
Kommentieren
boettro
Habe noch nie einen gläubigen Christen, sowas von sich selbst sagen hören. Wer gläubig ist, sagt so was nicht, nichtmal im Scherz.
Kommentieren
susi27
manche witze sind schlecht, und man sollte diese sein lassen
Kommentieren
Sunamis 46
Hans Eisen
Unabhängig davon, wie man das konkret interpretiert, muss man klar sehen, dass kein Papst bzw. "Papst" vor Bergoglio sich derart geäußert hat oder auch nur hätte...
ein guter kommentar
Kommentieren
Warum "witzelt"? Ab und zu muss gar der Teufel die Wahrheit sagen, obwohl er der Vater der Lüge ist. Gibt es keine Wahrheit, so gibt es keine Lüge.
Kommentieren
Hans Eisen
Unabhängig davon, wie man das konkret interpretiert, muss man klar sehen, dass kein Papst bzw. "Papst" vor Bergoglio sich derart geäußert hat oder auch nur hätte. Bergoglio ist also zumindest geschmacklos.
Kommentieren
Winfried
"Wenn der Falsche Prophet der Bibel da ist, dann ist der AC nicht mehr weit, da braucht man kein BdW!"

@Theresia Katharina
Das ist richtig, aber dazu muss der falsche Prophet der Bibel erst mal da sein. Wer sagt uns, dass dies Papst Franziskus ist? Das BdW?
Kommentieren
Elista
@Chris.Izaac
Das macht mir beim AC gar nichts aus. Sonst bin ich ja immer sehr mitleidig, aber bei ihm nicht!
Kommentieren
Chris.Izaac
@Elista
Ja, nun. Das arme Schwein ist bereit und steht nun 5 Jahre dumm herum.
Kommentieren
Elista
@Chris.Izaac
Ach, haben Sie jetzt mit dem AC Mitleid? Der wird noch früh genug kommen.
Kommentieren
Theresia Katharina
@Chris.Izaac Wenn der Falsche Prophet der Bibel da ist, dann ist der AC nicht mehr weit, da braucht man kein BdW!
Kommentieren
Chris.Izaac
@Theresia Katharina
... des AC, der bald offiziell die Weltbühne betreten wird!

BdW 853. Sonntag, 21. Juli 2013, 18:05 Uhr
Sie bereiten den Antichristen jetzt für seinen großen Auftritt vor.

BdW 874. Mittwoch, 7. August 2013, 18:50 Uhr
Gott der Vater: Der Antichrist ist nun bereit, sich zu offenbaren.

Die arme Sau! Steht jetzt schon 5 Jahre nur so herum...
Kommentieren
Theresia Katharina
@Freilich wäre es besser, wenn er schweigen würde, aber wes des Herz voll ist, des läuft der Mund über, das ist ein altes deutsches Sprichwort! Das ist doch gut, wenn Heuchler ihre wahre Identität selbst verraten!
Kommentieren
Theresia Katharina
Trifft doch zu, denn er ist der Falsche Prophet der Bibel und der beste Kumpel des AC, der bald offiziell die Weltbühne betreten wird!
Kommentieren
Sunamis 46
Er floh vor pater pio
Kommentieren
Sunamis 46
Es wäre besser
Er schweigt zeitweise
Und überlegte besser was er sagt
Kommentieren
Elisabetta
Bin mir nicht sicher, ob in diesem Fall das Gebet für den Papst bei den Heiligen Messen was nützt...
Kommentieren
Ein Papst, der sich zur Karikatur eines Papstes macht ("ich...Teufel"), beschädigt das Papsttum.
Kommentieren
Sieglinde
Ein wahres Sprichwort "Selbsterkenntnis sei der beste Weg zur Besserung" ?? Sofern es ehrlich gemeint ist.
Kommentieren
Marco von Aviano
Für einmal lügt er nicht.
Kommentieren
Der Satz ist in jedem Fall selbstverliebt, und zwar entweder eitel ("Ich möchte als der erkannt werden, der ich bin!") oder weinerlich ("Warum liebt mich keiner mehr?").
Kommentieren
Die Bärin
Es ist nicht zu fassen, dass es Menschen gibt, die diesem selbsternannten Teufel noch hinterher laufen!
Kommentieren
Das glaube ich ihm sogar.
Kommentieren
Chris.Izaac
@Plaisch
Drüber nachgedacht oder von oben eingegeben?
Kommentieren
Gestas
Nun, manchmal sagt Franziskus unbewußt die Wahrheit
Kommentieren
Usambara
Ja Selbsterkenntnis, das ist schon mal sehr gut, 1. Schritt.
2. Schritt,
nachdem alle Welt das gehört hat, worauf wartet ihr noch???? Setzt ihn vor die Tür oder besser gesagt in die Wüste - sehr weit weg.
Nicht im Traum würde es einem NORMALEN Menschen einfallen, nicht mal witziger weise, sich selbst als Teufel zu bezeichnen. Aber: wo er Recht hat, hat er RECHT!!! Er ist ein Teufel.
Kommentieren
Chris.Izaac
Joh 6,70 Jesus antwortete ihnen: Habe ich nicht euch Zwölf erwählt? Und doch ist einer von euch ein Teufel!
Kommentieren
niclaas
Die Luther-Statue im Vatikan wie so vieles andere ergeben schon ihren eigenen Sinn …
Kommentieren
Carlus
richtig muß die Aussage lauten;
JP 2 ist ein Konzilsheiliger 1. Klasse und ich bin die Stimme des Teufels, der Illuminierte Tyrann, der Falsche Prophet und ich bereite seine Kirche Besetzter Raum auf die endgültige Übergabe an den Antichristen vor.

Er muß bedenken der Teufel d.h. Satan will wie Gott sein. Bergoglio will selbst den Thron vom Teufel d.h. von Satan besteigen und satansgleich sein.
Mehr
Kommentieren
Ratzi
Er witzelte auch schon über Judas: Papst Franziskus und Judas
Kommentieren
CollarUri
Dem wollen wir doch jetzt nicht widersprechen.
Kommentieren