Sprache
Klicks
109
Tina 13

Was wird wohl am Ende unserer Reise sein?

Es ist nicht leicht, zum Himmel zu kommen.

Gott hat die Menschen geschaffen, um sie glücklich zu machen. Wer in Seiner Gnade stirbt, wird in ewiger Gemeinschaft mit Ihm dieses Glück erreichen.

Der Sterbetag ist für gute Menschen der Hochzeitstag
, wo Jesus Christus, unser Seelenbräutigam, erscheint, um uns zur Feier der ewigen Hochzeit abzuholen. Nachdem unsere Seele im Tode den Leib verlassen hat, geht sie ein in die ewige Unsterblichkeit im Lande der Lebendigen.

Der Himmel, Ort des ewigen Lebens

Der Weg ist breit und viele gehen auf ihm, aber er führt nicht in den Himmel.

Der breite und der schmale Weg

Die Sünde der Abtreibung

Mt 7,21 Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr! Herr!, wird in das Himmelreich kommen, sondern nur, wer den Willen meines Vaters im Himmel erfüllt.

Ermahnungen des Himmels für die Welt am Abgrund

Kommentieren …
Tina 13 hat diesen Beitrag in Gloria Global am 18. Januar 2018 verlinkt.
Rita 3
Ganz gewiss nicht, aber wir kämpfen so gut es geht darum. Der Herr möge uns Helfer senden,, dass wir nicht aufgeben und den Mut nicht verlieren.
Tina 13 gefällt das.
diana 1 gefällt das.