Clicks63
Heilwasser
11

Zefanja, der Prophet des "Dies irae" - Wehe über schmutzige Stadt

Zefanja, der Prophet des "Dies irae" - Wehe über schmutzige Stadt

Wehe über die Stadt, Zefanja 3
1
Wehe, trotzige und schmutzige, gewalttätige Stadt!
2 Sie will nicht hören und nimmt sich keine Warnung zu Herzen. Sie verlässt sich nicht auf den HERRN und sucht nicht die Nähe ihres Gottes.
(Jer 7,28)
3 Ihre Amtsträger in ihrer Mitte sind brüllende Löwen. Ihre Richter sind Abendwölfe, die morgens Knochen malmen.
(Jer 21,12)
4 Ihre Propheten sind Schwätzer, treulose Männer. Ihre Priester entweihen das Heilige, tun der Weisung Gewalt an.
(Jer 6,13; Jer 8,10; Jer 23,11)
5 Aber der HERR tritt für das Recht ein in ihrer Mitte, er tut kein Unrecht. Morgen für Morgen fällt er das Urteil, es fehlt nie beim Aufgang des Lichts. Doch der Böse kennt keine Scham.
(5Mo 32,4; Ps 101,8)

Kanonische allegorische Exegese (ganz nah am Text)
Aus dem Gesamtkontext von Zefanja geht zwar hervor, dass
es sich im wörtlichen Sinne um die Stadt Jerusalem handelt,
doch die geistliche Stadt ist im NT Rom geworden, weswegen
eine allegorische Deutung auf Rom hin höchst wahrscheinlich
zulässig ist.
Zu 1)
Hier scheint ein Anklingen auf die schmutzige Hure Babylon
vorhanden zu sein, die ebenso Rom sein könnte/dürfte, denn
die Unmoral ist in den Vatikan eingezogen.
Zu 2)
Leider nimmt sich der Vatikan die Warnungen der heutigen
Umkehr-Propheten nicht zu Herzen und selbst der oberste
Hirte beugt seine Knie nicht vor dem Herrn.
Zu 3)
Ihre Richter fällen ungerechte Urteile, z.B. hochaktuell:
Our Blessed Lady: Cardinal George Pell is innocent !
Amtsträger:
Was würde der Hl. Franziskus dazu sagen?
Zu 4)
Es sind falsche Propheten, angeführt vom falschen Prophet
schlechthin, der ein anderes Evangelium verkündet, u.a.
eine neuartige heuchlerische "Armentheologie", siehe:
Bibelverständnis (6) Haben die "Armentheologen" überhaupt ein Herz für die Armen?
Die Priester beten im "Novus Ordo", eine humanistisch
modernistisch relativistisch ausgerichtete neue Welt-
Ordnung.
Zu 5)
Kampf zwischen Gut und Böse, .... doch die Pforten der
Hölle werden die Kirche nicht überwältigen (Felsenwort
in Mt 16,16ff).

Dies irae/der Tag des Zorns, Zefanja 3,8ff
Darum wartet nur - Spruch des HERRN - auf den Tag,
an dem ich auftreten werde als Kläger. Denn mein
Rechtsspruch lautet: Völker will ich versammeln,
Königreiche biete ich auf; dann schütte ich meinen
Groll über sie aus, die ganze Glut meines Zorns.
Denn vom Feuer meines Eifers wird die ganze Erde
verzehrt.
(Zef 1,18)

Dies illa/an jenem Tag, Zefanja 3,16-Ende
An jenem Tag wird man zu Jerusalem sagen:
Fürchte dich nicht, Zion! Lass die Hände nicht sinken!
(Jes 54,4; Jer 30,10)
17 Der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, ein Held,
der Rettung bringt. Er freut sich und jubelt über dich,
er schweigt in seiner Liebe, er jubelt über dich und
frohlockt, wie man frohlockt an einem Festtag.
(Ps 46,6; Jes 54,5; Jes 62,4; Jes 65,19; Jer 14,9; Jer 32,41)

18 Ich mache deinem Unglück ein Ende, dass du
seinetwegen nicht mehr Schmach tragen musst.
(Hes 36,15)
19 Siehe, in jener Zeit schreite ich ein gegen alle,
die dich unterdrücken. Ich helfe den Hinkenden und
sammle die Verstreuten. Ich mache ihnen ihre
Schmach zu Ruhm und Ansehen auf der ganzen Erde.
(Jer 23,3; Hes 34,16; Mi 4,6)
20 In jener Zeit bringe ich euch heim, in jener Zeit
führe ich euch wieder zusammen. Ja, ich verleihe euch
Ansehen und Ruhm bei allen Völkern der Erde, wenn
ich euer Geschick wende; ihr werdet es sehen -
spricht der HERR.

Näheres von den NT-Schriften her bietet dieser Link:
Wer sind im Kontext von "Trug", "Drangsal", "Gräuel der Verwüstung", "Tag des Herrn", ... die falschen Propheten ? Eine biblische Analyse