Sprache

Wahlbetrug?!

Wo sind 100.000 Hamburger Briefwähler geblieben? Massive Ungereimtheiten beim Hamburger Wahlergebnis dringend aufklären 23.09.2013 Aktuelles Thema Pressemitteilungen Das heute vorgelegte vorläuf…
Kommentieren
rbsonline
Damit ein Gebet erhört wird, muß man Christ sein, denn Nicht-Christen beten zu Satan, automatisch. Wo ist der kirchenrechtliche Beweis, daß ein Ge-Deuschter, der von sich behauptet Katholisch zu sein, tatsächlich Mitglied der Una Sancta... ist?
ABBA, in 8878
46/71
Fischl
@iudocus: Ihr Wort in Gottes Ohr !
Gott erhört jedes Gebet, die Frage ist nur, wann er die Bitte erhört.
Es wird vermutlich zunächst Gras darüber wachsen. Die Ungereimtheiten bei der österreichischen Abstimmung über den EU-Beitritt sind auch nie geklärt worden.
Augustinus sagt dazu, daß Gott das Böse nur zuläßt um daraus ein noch größeres Gutes zu bewirken.