Clicks1.5K
de.news
101

Empörung statt Argumente: Bischöfe von Venezuela verteidigen Erzbischof Peña Parra

Erzbischof José Luis Azuaje Ayala von Maracaibo, der Präsident der venezolanischen Bischöfe, veröffentlichte am 20. August eine Stellungnahme, mit der sie den stellvertretenden vatikanischen Staatssekretär, Erzbischof Edgar Peña Parra, verteidigen.

Der in Venezuela geborene Peña wurde wiederholt homosexueller Fehltritte beschuldigt.

Die Note ignoriert einfach die detaillierten Anschuldigungen gegen Peña und beschränkt sich darauf, das abgenutzte lateinamerikanische Mantra zu wiederholen, dass Peñas Kritiker darauf abzielten, "die [zerbrochene] Glaubwürdigkeit von Papst Franziskus zu untergraben."

Lateinamerikanische Prälaten sind dafür bekannt, es mit der Wahrheit nicht genau zu nehmen. Beispiele dafür sind Pater Marcial Macial von den Legionären Christi, Kardinal Rodríguez Maradiaga oder Papst Franziskus selber.

Bild: Edgar Peña Parra, © wikicommons, CC BY-SA, #newsUjdbvootat
P.Andrijs
Beschuldigt heißen ja nicht das es Wahrheit ist
Nicolaus
Und wenn es die Wahrheit wäre P. ANDRJIS würde ES sie in keinster Weise stören, da Sie selber homosexuell sind und sich ungerecht behandelt fühlen, dabei wäre es egal, ob Sie Priester sind.
Waagerl likes this.
Mangold03
Anschuldigungen gegen Peña - da hat er halt auch das Große Los gezogen, indem er nicht in Australien lebt - sonst würde es vermutlich ganz anders aussehen - oder vielleicht hätte dann auch Pell die Chance, daß der Vatikan eingreifen würde?!?!???
Nicolaus likes this.
Nicolaus
Es gab immer Schwule Priester und Bischöfe, sie sind nicht per se schlecht, aber Zölibat meint vollkommene sexuelle Enthaltsamkeit.
Waagerl likes this.
Goldfisch
Schwule Priester und Bischöfe sind nicht per se schlecht, aber völlig DE-PLATZIERT!!! sowas geht einfach nicht. Entweder bin ich ein Diener Gottes - oder einer vom Teufel. Das muß ich mir vorher überlegen!!!
Nicolaus
Beim Ausmisten viel Spaß, übrigens sind Schwule auch sicher nicht per se Teufeldiener.
Mangold03
Als Priester müßte ich jedoch wissen, daß dies sicher nicht im Sinne Gottes ist, oder??? - Und wenn ich 100 %-ig Diener Gottes bin, kann ich unmöglich 1 % schwul sein!!!
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Maria Katharina likes this.
Goldfisch likes this.
Moselanus
Auf dem Bild wirkt er eher konservativ und scheint auch vernünftig zu segnen (statt mehr undefinierbar zu "winken"). So kann man sich täuschen.
Mangold03
Leider eben halt auch mehr Schein als Sein!
Joseph Franziskus likes this.
Nicolaus
Die hl. MUTTER Kirche ist eine Meisterin der Fassade.
Antiquas and 2 more users like this.
Antiquas likes this.
Moselanus likes this.
Waagerl likes this.