Clicks3.6K
de.news
172

Hochzeit in Amazonas-Region zeigt Gesicht der Franziskus-Kirche

Unter dem Vorwand, die Tracht der Xukuru- und Kapinawá-Stämme anzuziehen, präsentierte sich ein Paar bei seiner Hochzeit barfuß und halbnackt vor dem Altar einer Kirche in Pesqueira, Brasilien.

Die Halbnackt-Bilder der Hochzeit wurden auf Es.Aleteia.org veröffentlicht. Der Bräutigam bedeckte seinen Kopf mit einer Art Bast-Korb, obwohl er sich in einer Kirche befand.

Es ist bezeichnend für die Franziskus-Kirche, dass sie jede Art von "Tradition" fördert, solange es nicht die katholische ist.

#newsYmjwyhbtln
SvataHora
Eine logische Folgerung der "Vergebungsbitten" des "heiligen" JPII. Da ist eine "Bitte" (aus dem Gedächtnis zitiiert) um Vergebung, wo wir andere Religionen und Kulturen nicht respektiert und sie verachtet hätten.
CollarUri likes this.
@Sieglinde Hat hier eigentlich noch niemand kapiert, dass P.Andrijs eine billige Fake-Nummer ist, der die Leute verarscht?
Sieglinde
an Alexander VI auch wenn er die Leute ver...... es gibt wirklich ab und zu Typen welche Unbekleidet durch die Gegend laufen und diese waren gemeint. An Gutemine es gibt überall Bräute welche alles andere als geziemt gekleidet sind, leider hat sich das in den letzten Jahrzehnten eingebürgert und wie von Ihnen gesagt, keiner getraut sich was dagegen zu sagen.
Gutemine
Besuchen Sie mal Trauungen im schönen Österreich. Da werden in der Kirche Bänke und Handläufe reich geschmückt, nur der Altar nicht, bei der Musik fallen einem die Ohren ab und so mancher Braut möchte man gerne ein Tuch anbieten, um ihre Blöße zu bedecken.
Kein Priester wagt es, irgendetwas anzumerken.
Gestas likes this.
Sieglinde
an P.Andrijs schon mal jemanden halb- Nackt in einer Tracht gesehen ?? Es geziemt sich einfach nicht, aber heut zu Tage meint ein jeder man könne tun und lassen was man will. Es ist ja schon auf der Strasse Schamlos, aber in eine Kirche gehört das nicht.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Franziskus samt Mietlingen in der Afterkirche =
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Maria Katharina likes this.
Waagerl
Nun das die so traditionell nicht sind, zeigt, die Frau trägt aufgeklebte Wimpern. Sicherlich alle beide Angestellte in modenen Firmen! Siehe auch Schmuck! The Show must go on!
Joseph Franziskus likes this.
Ausserhalb beim Karneval in Rio, würde ein heutiger Brasilianer sich schämen, in diesen Aufzug rumzulaufen. Ich habe jedenfalls noch nie einen Brasilianer, in diesen Aufzug gesehen. (Im TV usw) . I CH Wette, diese Leute würden dazu angestachelt. Auch in Afrika laufen die Menschen nicht mehr halbnackt dir die Gegend. Im Gegenteil, sie versuchen sich in der Regel, europäisch zu kleiden. Sie …More
Ausserhalb beim Karneval in Rio, würde ein heutiger Brasilianer sich schämen, in diesen Aufzug rumzulaufen. Ich habe jedenfalls noch nie einen Brasilianer, in diesen Aufzug gesehen. (Im TV usw) . I CH Wette, diese Leute würden dazu angestachelt. Auch in Afrika laufen die Menschen nicht mehr halbnackt dir die Gegend. Im Gegenteil, sie versuchen sich in der Regel, europäisch zu kleiden. Sie schämen sich sogar, wenn sie unangemessen gekleidet sind. Ich CH was bereits mehrfach in Afrika. Ich habe dort fast nur europäisch gekleidete Menschen gesehen. In den Dörfern sind vor allem in islamischen Gebieten, die Frauen manchmal afrikanisch gekleidet. Allerdings ist das eine Kleidung, die in einer Kirche nicht als anstößig empfunden werden würde. Halbnackt, wie man sich wilde noch vor 100 Jahren vorstellte, läuft dort niemand umher, höchstens bei artistischen Aufführungen, für europäische Touristen. Die Afrikaner in der heutigen Zeit würden sich schämen, das weiß ich aus persönlichen Erlebnissen. Ausschließlich bei sogenannten folkloristischen Gottesdiensten, die wiederum durch europäische Missionare veranlasst werden, treten die Menschen derart auf. Man sieht den Menschen teilweise an, daß ihnen das peinlich ist.
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
Carlus likes this.
a.t.m and 2 more users like this.
a.t.m likes this.
Carlus likes this.
CollarUri likes this.
a.t.m
Falsch nicht Franziskus - Kirche, dies sind die Auswüchse der Nach VK II Religionsgemeinschaft die vom Himmel als Afterkirche angekündigt wurde und die mit der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche und deren "Heilige Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle quo primum des Heiligen Papstes PIUS V , überhaupt nichts zu tun hat und auch nichts zu tun haben möchte. In Brasilien sieht …More
Falsch nicht Franziskus - Kirche, dies sind die Auswüchse der Nach VK II Religionsgemeinschaft die vom Himmel als Afterkirche angekündigt wurde und die mit der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche und deren "Heilige Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle quo primum des Heiligen Papstes PIUS V , überhaupt nichts zu tun hat und auch nichts zu tun haben möchte. In Brasilien sieht das Auftreten dieses innerlirchlichen antikatholischen Konstruktes eben wie oben aus, in D- Ö- USA
Liturgischer Tanz
ALEMANIA FALSA IGLESIA AFEMINADA" Katholikentag"
LINZ - Urfahr "Monstranz"
Deutschland: Feministischer Liturgie-Tanz erschüttert die Welt usw. das dies also absolut nichts mehr mit der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche und deren "HEILIGE OPFERMESSE ALLER ZEITEN" zu tun haben kann, erkennt jeder der nicht VK II verblödet und verblendet ist.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Alexander VI. and 5 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Joannes Baptista likes this.
rumi
Das ist nicht unsere Kirche. eine solche Kirche will niemand. Soll doch Franziskus und sein Hofstaat ab in den Amazonas.
Alexander VI. and 5 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Liberanosamalo likes this.
Carlus likes this.
CollarUri likes this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
CollarUri
"Es ist bezeichnend für die Franziskus-Kirche, dass sie jede Art von "Tradition" fördert, solange es nicht die katholische ist." Voilà.
Vered Lavan and 7 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
Maria Katharina likes this.
Joannes Baptista likes this.
onda likes this.
ew-g likes this.
Joseph Franziskus likes this.
P.Andrijs
Mal wieder so ein typisches und beklopptes de.news Nachricht. In Austria Leute heiraten auch in Trachtkleid oder in Japan ins Kimono oder in Afrika ins bunte Gewand. Ins Schottland sogar Sponsus trägt Rock. Oder können vorstellen Sie Schwarzes Anzug und weißes Kleid in Urwald. Katholisches Kirche sein Weltkirche und nicht von Geschmack von de.news
agafangel likes this.
Das kann ich mir bei einen zivilisierten, getauften katholischen Christen sogar sehr gut vorstellen. Diese Menschen laufen auch nicht halbnackt, wie ihre Vorfahren vor 500 Jahren, in den Straßen der brasilianischen Städte umher, so zeigen sie sich nur in der Kirche, bei ihrer Hochzeit, weñn sie vorher dazu angestachelt werden.
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
Maria Katharina likes this.
a.t.m likes this.
ew-g likes this.
Tradition bedeutet eben nicht halbnackt sich trauen zu lassen.
Aber was will man vom einem Verräter wie FP schon verlangen? Er tut eben sein Zerstörungswerk, welches er vom Widersacher beauftragt worden ist, zu tun....
Er hasst unseren HERRN Jesus Christus....
Deshalb tut er, was er tut (tun muss im Namen des Widersachers..).
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus likes this.
Antiquas likes this.
Die heutige Kirche und vor allem unter PF ist doch längst nicht mehr das was sie im Namen Jesus Christus sein sollte und dies wiederum ist nicht erst aufgrund des II. Vat.K. Am Ende stehen die Menschen je nach Gutdünken komplett Nackt vor dem Altar und Priester welcher das Paar vermählen sollte, dazu bringt Jedes noch seinen eigenen Götzen mit. Bei allem nötigen Respekt gegenüber dem Paar aber …More
Die heutige Kirche und vor allem unter PF ist doch längst nicht mehr das was sie im Namen Jesus Christus sein sollte und dies wiederum ist nicht erst aufgrund des II. Vat.K. Am Ende stehen die Menschen je nach Gutdünken komplett Nackt vor dem Altar und Priester welcher das Paar vermählen sollte, dazu bringt Jedes noch seinen eigenen Götzen mit. Bei allem nötigen Respekt gegenüber dem Paar aber wo ist Derselbe und die Würde gegenüber den Heiligen Sakramenten geblieben? Also bitte irgendwo ist Schluss! Wir Priester haben das Recht und die Pflicht gegenüber Gott, die Menschen auf Missstände aufmerksam zu machen.
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Ich gebe hw. @Pater Jonas vollkommen Recht, wo er schreibt, Priester hätten das Recht, ja die Pflicht, angesichts solcherart misstände einzuschreiten. Paradoxerweise Weise, sind es leider gerade besonders "aufgeschlosseñe" Geistliche, die Menschen, aus tropischen Gebieten erst einreden, in so"folkloristischen" Weise, zum Altar zu treten.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Carlus likes this.
Das könnte zutreffen @Joseph Franziskus betreffend "aufgeschlossene" Geistliche. Ich möchte diese "aufgeschlossene" eher als dem modernen Zeitgeist auf den Leim gegangene bezeichnen
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.