Sprache

Kardinal Cordes gegen die „frevelhafte” Idee von Kardinal Marx

Kardinal Paul Josef Cordes (83) bezeichnet den Münchner Kardinal Reinhard Marx als „beängstigend naiv“, weil er homosexuelle Konkubinate segnen will. Das würde die homosexuelle „Lebensweise“ …
Kommentieren
Josephus
Genau so ist es. Dem einzelnen Menschen treten wir mit Achtung entgegen, ohne uns moralisch irgendwie über ihn zu erheben. Doch das Segnen einer solchen Verbindung wirkt wie ein Absegnen irritierend und sollte unterbleiben.
Elista
@JubilateDeo Liebe den Sünder aber hasse die Sünde!
Josephus gefällt das.