Sprache
Klicks
8,8 Tsd.
Nachrichten 46 6

Messe wird ökumenisch – „Heiliges Gedächtnis“

Der Blog „Anonimi della Croce“ berichtet von einer vatikanischen Kommission, die an einem ökumenischen Messritus arbeitet. Sie hat katholische, lutherische und anglikanische Mitglieder. Die neue Messe soll „Heiliges Gedächtnis“ genannt werden.

Dieselbe Kommission arbeitet daran, das Konzept der Pfarreien zu verändern. Sie sollen in ökumenische Gemeinschaften umgebaut werden, die von Teams geleitet werden. Diese bestehen aus Pfarrern der verschiedenen Denominationen.

Gott hat andere Pläne

Zu diesen Plänen zitiert „Anonimi della Croce“ einen Text der Seligen Mystikerin Anna Katharina Emmerich (+1824). Sie erklärte im April 1823 gemäß einer Mitschrift ihres Sekretärs Clemens Brentano:

"Ich sah, dass viele Priester in Ideen verstrickt waren, die für die Kirche gefährlich sind. Sie bauten eine große, fremde und extravagante Kirche. Jeder musste in sie aufgenommen werden, um vereint zu sein und die gleichen Rechte zu erhalten: Evangelische, Katholiken und Sekten jeder Denomination. Das sollte die neue Kirche werden…. Aber Gott hatte andere Pläne.“
Theresia Katharina hat diesen Beitrag in @Katharina Maria @Vered Lavan @Nujaa @Usambara @Falko @Carlus @Winfried Ich habe auch den … verlinkt.
DrMartinBachmaier
@PaulK: Vielleicht hab ich ja wirklich übersehen, eine Frage zu beantworten. Ich kann mich schon erinnern, dass mich mal jemand auf den "error communis" verwiesen, irgendwie im Zusammenhang mit dem Papstrücktritt. Ich vermute mal, dass Sie das waren. Da aber Papst Benedikt nicht von seinem Papst-Amt zurückgetreten ist, war diese Frage, die mir ohnehin zu wenig konkret formuliert war, nicht … Mehr
PaulK
@DrMartinBachmaier
Da haben Sie sich ja ganz schön in eine Hybris hineingesteigert. Auch Ihre Unterstellungen bezüglich meiner fehlenden Möglichkeit Ihre Genialität zu erkennen, sind bezeichnend. Jedoch können Sie Ihre Meinung gerne hier äußern. Obwohl Sie natürlich auch ein genialer Wissenschaftler im Bereich Medizin und Pharmazie sind, möchte ich Ihnen trotzdem davon abraten, andere Menschen … Mehr
DrMartinBachmaier
@PaulK: Man charakterisiert mich wede mit "Mathematike" noch "Theologe" hinreichend. Ich bin Wissenschaftler. Alle Teildisziplinen hängen zusammen und sind deshalb nur schwer zu trennen. Wer das nicht kapiert, ist eben kein Wissenschaftler.

Und weiter: Woher haben Sie die Sucht, zu beurteilen, ob ich Mathematiker, Theologe oder sonst was sei? Wer hat Sie dazu bestellt? Wer interessiet sich für … Mehr
DrMartinBachmaier
@PaulK: Sagen Sie erst, worum es geht, bevor Sie loslegen!
Sie können ruhig Ihre Meinung äußern. Aber ohne Argumente ist diese keinen Hundstutzen wert.
Ich kann mich an keine konkrete Anfrage erinnern, außer dass Sie mal mit einem Fachbegriff um sich geworfen haben. Und jeder Dozent, wie auch ich, weiß, dass dies nur ein Merkmal der Lehrunfähigkeit ist, nachdem Motto: Schmeiß ich ein paar … Mehr
PaulK
@DrMartinBachmaier
Mehrmals schon habe ich Sie bei Diskussionen konkret angefragt, als Sie Ihren kruden Thesen beworben haben. Bisher haben Sie mir nie geantwortet. Davon abgesehen, dass ich nicht dafür bezahlt werde, Ihnen Nachhilfe zu geben, dürfte Ihnen selbst klar sein, dass Sie nur über punktuelles Wissen im Bereich der Theologie verfügen. Sie sind vielleicht ein guter Mathematiker, aber … Mehr
Theresia Katharina
Diese "Heilige Gedächtnisfeier" ist eine ungültige Messe, daran dürfen wir keinesfalls teilnehmen. Da es keine gültige Wandlung gibt, gibt es auch keine Heilige Hostie, bestenfalls gesegnetes Brot. Das ist die Vertreibung unseres Herrn Jesus Christus aus dem Tabernakel! Lange wird sich der Herr das nicht gefallen lassen!
a.t.m
@Theresia Katharina Verzeihen sie, aber auch das alles was Dr. Martin Bachmaier vorbringt sind nur reine Spekulationen eines Laien, den es ist eben Seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI der schon des Öfteren und Öffentlich erklärte das sein Rücktritt rechtens sei. Und nur wen seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI nicht mehr Herr seiner Sinne wäre, ja dann würde feststehen das seine Öffentlichen … Mehr
Theresia Katharina
@a.t.m Dann schauen Sie dich doch bitte die Ausführungen von Dr.MartinBachmaier an zum Papstrücktritt: Siebenfache Ungültigkeit, folglich kann sein Nachfolger nicht gültig kanonisch gewählt sein.
a.t.m
@Theresia Katharina Sie werden Vermutlich Recht haben, aber können sie es zu 100% und auch für alle Überprüfbar beweisen? Wobei ich ja auch dieser Überzeugung bin, aber wie soll man das Beweisen so das es auch von anderen erkannt wird. Nicht wir können dies aufklären, dies kann alleine nur Gott der Herr und Papst Benedikt XVI der ja immer und immer wieder erklärte das Papst Franziskus in seinem … Mehr
Theresia Katharina
PF ist nicht rechtmäßig, er ist derjenige aus der Prophezeiung des hl.Franziskus, der nicht kanonisch gewählt auf den Schild gehoben wurde.
a.t.m
@Carlus herzlichen Dank für ihre Antwort was die Rechtmäßigkeit der VK II und Nach VK II Päpste betrifft, und ich stimme ihnen zu. Diese Päpste (Ausnahme Papst Johannes Paul I) haben über eine satanische Salamitaktik dafür gesorgt, dass die Kirche Gottes unseres Herrn über einen kleinen Schritt nach dem anderen von innen heraus umgewandelt und Unterhöllt wird, aber es gilt eben: Auch ein … Mehr
Carlus
a.t.m
1. diese Päpste sind alle durch ein rechtmäßiges Konklave gewählte rechtmäßige Päpste,
2. ich habe bisher in keinem meiner Kommentare etwas anderes gesagt,
3. die Päpste sind freie Menschen wie auch Petrus ein freier Mann war, sie können ihre Freiheit richtig und falsch nutzen,
4. so hat jeder dieser Päpste in seiner Amtsführung der Kirche Schaden zugefügt,
4.1. Johannes XXIII. (2ter),Mehr
a.t.m
@Carlus Ich werde ihre Fragen natürlich nach Besten Wissen und Gewissen beantworten auch wenn sie nicht bereit sind meine Fragen die ich ihnen gestern und heute stellte zu beantworten, siehe "Glauben sie das Papst Johannes XXIII, Papst Paul VI , Papst Johannes Paul I, Papst Johannes Paul II, Papst Benedikt XVI rechtmäßige Päpste gewesen sind ? Und Können sie mir dann beantworten warum seine … Mehr
Carlus
a.t.m
1. können Sie mir erklären warum in der Zeit zur Zeit des Erzbischofs noch gültige aber durch das 1. Pastoralkonzil sehr sündhafte Päpste und in unser Zeit einen in der Sünde gewachsen Besetzer Raum der eine angeblichen Papst neben einem durch ein gültiges Konklave gewählten Papst mit der Amtsführung beauftragt hat nun am Werk ist,
2. heute hat sich das Böse auf das der Erzbischof geantwort… Mehr
a.t.m
@Carlus und @Rückkehr-Ökumene können sie mir dann beantworten warum seine Exzellenz Erzbischof Lefebvre am 5 Mai 1988 ein Protokoll unter anderem mit folgenden Wortlaut

- Die Lehre anzunehmen, die in Nr. 25 der Dogmatischen Konstitution Lumen gentium des II. Vatikanums enthalten ist über das kirchliche Lehramt, und die Zustimmung, die ihm geschuldet ist;

- Die Gültigkeit der Messe und … Mehr
Falko
@Theresia Katharina Ich habe mit dem Pfarrer gesprochen und ihn gebeten, solle er sich je entscheiden müssen, doch bei seiner Gemeinde zu bleiben. Wir bringen ihn durch. Wir haben hier ca. 300 Familien, die sich daran monatlich beteiligen. Es sind nur 10€.
Ich sag Ihnen was er antwortete: " Danke, dass Sie mein Kreuz mit mir tragen."
Rückkehr-Ökumene
a.t.m. Ihr letzter Beitrag zeigt, dass Sie nicht verstanden haben, um was es hier in erster Linie geht. Ich versuche es noch ein letztes Mal Ihnen klarzumachen:

Den Schwenk, den die Piusbruderschaft mit der Unterstellung unter das moderne Rom macht, kann man im Hinblick auf das ausschlaggebende Prinzip, nämlich die absolute Gültigkeit der katholischen Wahrheit so charakterisieren:
Solange sich … Mehr
Theresia Katharina
Diese neue Messe wird ungültig sein. Am besten, wir schauen uns schon mal um, wer bereit ist, uns eine gültige Kommunion zu spenden. Die treuen Priester müssen wir dann auch finanziell unterstützen.
Carlus
Elista

Beten wir darum, dass wir trotzdem treue Priester haben werden, die uns gültige Sakramente spenden!

*******************

1. wir werden treue Priester haben, solange wir Gott darum bitten,

2. Jesus Christus hat uns diese zugesagt, es wird aber nicht die Menge sein welche die Katholische Kirche im Untergrund benötigen wird,

3. diese Priester werden aus dem Herzen der Piusbruderschaft,… Mehr
Carlus
a.t.m
....................Aber es ist klar wenn man die FSSPX nicht als Werk Gottes unseres Herrn ansieht,...............
********************
1. von großer Bedeutung ist Gott in der Allerheiligsten Dreifaltigkeit schenkt jedem Menschen die Freiheit in seinen Entscheidungen;
2. das einmalige Werk Gottes in der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, besteht hervorgehend aus Gott dem Almmächtigen Vater,… Mehr
a.t.m
@Rückkehr-Ökumene Welche Wahrheit meinen sie, die ihre und sonst nichts? Viele hetzen gegen die FSSPX so als wenn sie persönlich alleine über die Wahrheit verfügen würden, dabei kennen diese aber nicht einmal den Wortlaut der Präambel die zu einer Einigung zischen der FSSPX und Rom führen könnte, gegen die sie nun im Stile des Widersacher Gottes unseres Herrn mit Durcheinanderwerfen, … Mehr
Rückkehr-Ökumene
a.t.m. In der Tat ist zu erwarten, dass die FSSPX in missionarischer Hinsicht nach einer Unterstellung mehr Erfolg haben wird. Aber man sollte diese Erfolge nicht zu hoch einschätzen. Nach der Zulassung der überlieferten Messe gab es auch keinen run auf sie, wie manche vermuteten. Außerdem gibt es die Ecclesia-Dei-Gemeinschaften, bei denen die Bäume auch nicht in den Himmel wachsen.
Vorallem aber… Mehr
DrMartinBachmaier
@PaulK: Übrigens. So ("Sie haben von Theologie eben keine Ahnung") funktioniert das Argumentieren schon mal gar nicht. Das sollte man auch als Grundschüler wissen.
Und mit Fachbegriffen rumschmeißen tun auch nur die, die des Argumentierens nicht fähig sind.
DrMartinBachmaier
@PaulK: Bevor Sie loslegen, sagen Sie doch erstmal, worum es geht. So macht man das.
a.t.m
@stefan4711 was den Unterscheid zwischen einen Guten und Schlechten Priester ausmacht und wie diese zu erkennen sind, so hat uns ja Gott der Herr die Antwort gegeben, so das wir diese Unterscheiden können.

Matthäus 7. 15 – 20
Warnung vor falschen Propheten. Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie kommen in Schafskleidern zu euch, innen aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt … Mehr
PaulK
@DrMartinBachmaier
Sie haben von Theologie eben keine Ahnung, denn sonst wüßten Sie um die Bedeutung des sog. Empfängerhorizonts und des error communis und all der Dinge, die Ihr kruden Theorien für jeden, der Grundkenntnisse der katholischen Theologie oder wenigstens des Kirchenrechts hat, als völlig absurd erscheinen lassen.
a.t.m
@stefan4711 , Frage gibt es für sie eigentlich noch Treue Priester? Sind in ihren Augen all die Priester der Ecclesia DEI Gemeinschaften (FSSP, Christus König und Hohepriester, Philipp Neri usw.) die Treu zur "Heiligen Opfermesse aller Zeiten" stehen und oder Priester wie seine Eminenz Raymond Kardinal Burke, Eminenz Robert Kardinal Sarah, seine Exzellenz Weihbischof Schneider, seine Exzellenz … Mehr
a.t.m
@Rückkehr-Ökumene Solange es den antikatholischen innerkirchlichen "Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern" aller Ebenen erfolgreich gelingt der Masse der Herde vorzugaukeln das die FSSPX außerhalb der Kirche steht, solange wird dieser eben eine Missionierung, so wie sie seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI mit seiner Forderung nach einer "NEUEVANGELISIERUNG" forderte Niemals erfolgreich … Mehr
Samariterin
"Heiliges Gedächtnis"? Hier haben wir ja schon den ersten Schritt dazu: Aschermittwoch ohne Opfer
Rückkehr-Ökumene
Solange sich die FSSPX außerhalb des offiziellen Innenraums der Kirche befindet, signalisiert sie der Welt: "Es gibt zwar de facto eine Koexistenz von Wahrheit und Irrtum (traditionelle Lehre und überlieferte Messe - pastoralkonziliare Lehre und NOM), aber wir akzeptieren diese Koexistenz nicht, weil die Wahrheit der absolute Wert ist."
Wenn sich die FSSPX in den modernen offziellen Innenraum … Mehr
Elista
Beten wir darum, dass wir trotzdem treue Priester haben werden, die uns gültige Sakramente spenden!
Eugenia-Sarto
Der Glaube unserer Väter. Das sind die Väter, die Päpste, die seit den Aposteln stets denselben unveränderlichen katholischen Glauben gelehrt haben.
Lichtlein
Jetzt kann man verstehen warum der Herr sagte: Werde ich noch Glauben finden bei meinem 2. Kommen!
Wie es Pater Pio sagte: "Standfestigkeit und Beharrlichkeit im Glauben unserer Väter", und wiederholte noch einmal mit Nachdruck:"Im Glauben unserer Väter"
MilitiaAvantgarde
"Heiliges Gedächtnis"..
Baphomets Vermächtnis ?
CollarUri
Die Bibel haben sie gemeinsam übersetzt, und dann sind die meisten Lutheraner davongelaufen. Warum sollten sie jetzt bei der Stange bleiben?
a.t.m
"Wenn man dem Teufel den kleinen Finger gibt, so greift er sofort um die ganze Hand um danach den Rest an sich zu bringen", also ist diesen und seinen Helfershelfern eben auch der "NOM = Nicht Ordentliche Messe" zu wenig, sie wollen noch mehr Seelen von Gott dem Herrn und seiner Kirche wegführen. Es war wohl damals nur ein humorvoller Beitrag, aber ich vermute das genau in diese Richtung … Mehr
DrMartinBachmaier
Ein neuer Papst-Rücktritts-Artikel innerhalb meiner Donnerstagsreihe jetzt auf der Nachrichtenseite:
gloria.tv/news/
Nachtwache
Weshalb werden die orthodoxen Christen stets missachtet, wenn von einer (verzichtbaren) Ökumene geschwafelt wird? Auch in Deutschland verliert kein modernistischer Berufspfarrer oder verfetteter Stadtdechant je ein Wort über diese - meist südländischen - , aber frommen Christen. Die deutschtümelnden und glaubenstoten Modernisten in unserern Pfarreien kungeln lieber mit den homophilen Protestanten… Mehr
Gestas
Dieses "Heiliges Gedächtnis" wird unheilige Früchte bringen.
Sunamis 46
Mein Gott wie bin ich froh dass die Kinder letztes Jahr Firmung hatten und erstkommunion
Carlus
1. die Katholiken werden im Untergrund ihren Glauben leben und nur noch erschwert einen wahrhaften Priester finden, der ihnen den göttlichen Beistand in den heiligen Sakramenten spendet.
2. was sich unter Franziskus als Kirche bezeichnet ist ein freimaurerisches Werk der Einheitsreligion zum Blasphemie und Lästerung der Allerheiligsten Dreifaltigkeit und zur Vermeidung des menschlichen des … Mehr
Sandorn
Hierzu eine korrespondierende Botschaft an Christina Gallagher im Feb. 2017: www.kath-zdw.ch/maria/gallager.2015-2017.html