Clicks301
UNITATE!

Das Panorthodoxe Konzil-der geplatzte Traum von orthodoxer Geschlossenheit

Wenn man den Aussagen des Moskauer Metropoliten Hilarion trauen kann wird es 2016 kein panorthodoxes Konzil geben. Es wäre das erste seit dem große Schisma 1054 gewesen. Sicherlich sind vor allem der ökumenische Patriarch und viele Ierarchen aus dem Orient und Osteuropa guten Willens der Welt ein starkes Zeichen der Einheit aller rechtgläubigen Kirchen zu geben, und das wäre va. angesichts der Lage in der Ukraine und im Nahen Osten mehr als wünschenswert, aber wie so oft bei den Orthodoxen, spielen andere, gewichtige Faktoren eine große Rolle- va. die Macht über Teilkirchen. Gerade die russische Kirche-die zahlenmäßig größte-bekleckert sich da nicht unbedingt mit Rum. Einerseits hat man Angst vor dem "bösen" Einfluss Roms auf Teilkirchen nach einer Einheit mit derselben andererseits duldet man keine nationalen Teilkirchen, die unabhängig von Moskau Entscheidungen treffen.
Was soll da Neu-Rom sagen: im 20. Jahrhundert haben sie Ihren ganzen Einfluss in Osteuropa verloren durch die neuen Nationalkirchen.
Gerade aus meiner persönlichen, hohen Wertschätzung und Liebe den orthodoxen Brüdern gegenüber rufe ich Ihnen zu: Ihr braucht einen Papst und es kann nur einen geben-jenen den Christus selbst eingesetzt hat als Fels seiner Kirche. Ihm wird es sicherlich nicht darum gehen die Liturgie zu ändern-das möge Gott verhüten- oder irgendeinen Weihbischof in Sibirien zu ernennen um seine Macht zu festigen. Petrus und sein Nachfolger sind das Zeichen der Einheit der Kirche. Kommt heim-wir lieben und brauchen euch und ihr braucht uns. Wir sind doch Brüder in Christus.

Hl. Petrus & Andreas, bittet für die Einheit der Christen.
Hl. Cyrill & Method, bittet für die Einheit der Christen.
Hl. Nikolaus, bitte für die Einheit der Christen.

Hl. Ambrosius & Augustinus, bittet für die Einheit der Christen.
Hl. Basilius, Johannes Chrysostomus &Gregor, bittet für die Einheit der Christen.

Hl. Josaphat Kunsevych, bitte für die Einheit der Christen.
Hl. Leopold Mandic, bitte für die Einheit der Christen.
Sel. Vladimir Ghika, bitte für die Einheit der Christen.
All ihr Engel und Heiligen Gottes, bittet für die Einheit der Christen.

UNITATE!-EINHEIT!