Clicks2.2K
de.news
12

Reuters weiß: Kardinal McCarrick wird nächste Woche laisiert

Nächste Woche entscheiden die zuständigen vatikanische Mitarbeiter das Schicksal des früheren US-Kardinals Theodore McCarrick, dem homosexuelle Missbräuche vorgeworfen werden.

Laut der Agentur Reuters.com (8. Februar) wird McCarrick fast sicher und ohne Gnade laisiert.

Der Schritt wird entlarvend.

Vatikanische Karrieristen opfern einen ungefährlichen 88jährigen Karrieristen auf dem Altar der Medien, während jene, die ihm ihre Karriere verdanken, weiterhin ihren bösen Modernismus verbreiten können, den McCarrick in die Kirche gebracht hat.

Bild: Theodore McCarrick, © World Economic Forum, CC BY-SA, #newsIcgcwkqpfq
Plaisch
es wäre widerlich. und verlogen.
Ministrant1961 likes this.
Wann begreift man endlich: eine Laisierung kann es nicht geben. Der Grundsatz "Einmal Priester, immer Priester" kennt keine Ausnahme. Die Priesterweihe, wie auch die sakramentale Ehe, können nicht rückgängig gemacht werden. Aber erklären Sie das mal einem Modernisten!
Nicolaus likes this.
Carlus
Unter Laisierung verstehen die Modernisten das kirchliche Verbot priesterliche Aufgaben auszuüben und die Entlassung aus dem Klerikerstand.
Ministrant1961 likes this.
Carlus likes this.
Die Kirche kann verfügen, dass ein Bischof oder Priester nicht mehr als solcher auftreten darf. Darin besteht die Strafe, es geht nicht darum, die Priester- oder Bischofsweihe rückgängig zu machen.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
CollarUri likes this.
Grad einen Teil der Kardinäle und den Jesuiten mit laisieren
Mk 16,16 likes this.
Dann hätten wir, aber allen Anschein nach ein winziges Problem, werter CollarUri .
Denn wo bekommen wir so Knall auf Fall Ersatz her ? Denn wahrhaft katholische Kardinäle wachsen nun mal nicht auf Bäumen . Was den Jesuiten angeht ; da ich ihn so gar nicht mag, halt ich dieses Mal meine Schnute. Denn mir klingeln noch die Worte meines Beichtvaters von der letzten Beichte in den Ohren …More
Dann hätten wir, aber allen Anschein nach ein winziges Problem, werter CollarUri .
Denn wo bekommen wir so Knall auf Fall Ersatz her ? Denn wahrhaft katholische Kardinäle wachsen nun mal nicht auf Bäumen . Was den Jesuiten angeht ; da ich ihn so gar nicht mag, halt ich dieses Mal meine Schnute. Denn mir klingeln noch die Worte meines Beichtvaters von der letzten Beichte in den Ohren und wenn ich dann gerade mal nach einer Woche schon wieder ankomme, weil ich mir meinen Kommentar nicht sparten konnte ? Nö, ich darf eh noch bis Septuagesima täglich meine Buße verrichten. Zwar verdient, aber man sollte es nicht übertreiben. Chic, nun darf ich doch morgen zur Beichte. O, könnte ich doch nur mal meine Schnute halten .
Laach likes this.
@Melchiades Glauben Sie denn, Sie lästern, wenn sie einen Ketzer einen Ketzer nennen? Sie stärken mich sogar im Glauben, wenn Sie dazu stehen, dass sie um die Bekehrung dieses Lausbuben beten.
Werter CollarUri,
dies wohl nicht , aber meine öfters sehr direkte Art, kann auch mal nach hinten losgehen.
Für diesen Lausbub beten, wie Sie schreiben. Selbstverständlich. Doch sind es noch so viele, die durch ihn in die Irre geführt werden. Und da ist es mit der Langmut bei mir nicht weither.... Tja, und ehe ich mich versehe, hat mein Beichtvater mich, dann zu Recht, am Wickel ! Und da ich …More
Werter CollarUri,
dies wohl nicht , aber meine öfters sehr direkte Art, kann auch mal nach hinten losgehen.
Für diesen Lausbub beten, wie Sie schreiben. Selbstverständlich. Doch sind es noch so viele, die durch ihn in die Irre geführt werden. Und da ist es mit der Langmut bei mir nicht weither.... Tja, und ehe ich mich versehe, hat mein Beichtvater mich, dann zu Recht, am Wickel ! Und da ich als Norddeutsche auch noch recht stur bin, muss er mir leider in Abständen einen kräftigen Schuss vor den Bug verpassen ! So ist es mit den Schwächen, man sieht sie bei anderen ( nicht nur bei den Lausbub) gut und viel zu gerne und vergisst dabei, dass man viel zu oft selber nicht unbedingt besser ist. Nicht, dass ich mich mit den Lausbub auf eine Stufe stelle. Denn ich bin, Gott sei Dank, völlig unbedeutend, aber auch im kleinen sollte man sich rätlich bemühen, sagt mein Beichtvater !!! Und Recht hat er, nur ich bin manchmal so vergesslich.
CollarUri likes this.
Ja, die eigenen Sünden sind auch noch da. Das verursacht dann, wenn man kämpfen sollte, Beisshemmungen. "Ich bin ja auch unvollkommen; wie soll ich schon gegen den Teufel nach aussen vorgehen, wenn ich ihm selber nach innen schon erlegen bin."
Das ist eine Ausrede für das Faulsein. Wenn man sieht, dass man aufstehen muss, dann gibt es nichts anderes als eben aufstehen.
Magee
Wie unglaubwürdig! McCarrick ist doch ein honorables Mitglied in Bergoglios Homo- Relativisten-Entourage. Nebst Obama verdankt Bergoglio vor allem McCarrick sein Papstamt.
Carlus likes this.
Carlus
Wer von Bergoglio einen Friedenskuss bekommt der bekommt gleichzeitig einen Judaskuss. Ein Opfer aus dem homosexuellen Umfeld ist notwendig um Bergoglio an der Macht zu halten. So wird ein alter Rentner ausgewählt, da kräht kein Hahn danach und der Rentner ist froh für seinen Chef ein Bauernopfer bringen zu dürfen.
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Magee likes this.
Nicolaus likes this.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Nicolaus likes this.
felix11
Dieser McCarrick muss sofort laisiert werden. sofort sofort sofort.
weg mit diesem Mann.