Sprache
Klicks
3,3 Tsd.
de.news 95 26

Kardinal: Die Heilige Kommunion ist nicht wie Bier oder Kuchen, den man unter Freunden teilt

Protestanten, welche die Heilige Kommunion empfangen wollen, sollen katholisch werden. Das erklärt Kardinal Francis Arinze (85) vor “Catholic News Service” (23. Mai): “Kommt, lasst euch in die Kirche aufnehmen, und dann könnt ihr sieben Mal in der Woche die Heilige Kommunion empfangen. Andernfalls nicht.“

Arinze unterstreicht, dass die Heilige Kommunion nur von Katholiken im Stand der Gnade empfangen werden kann. Sie sei nicht etwas, das man unter Freunden teile „wie Bier oder Kuchen“: „Nach der Messe kann man in das Refektorium gehen und eine Tasse Tee, ein Glas Bier oder ein Stück Kuchen essen. Das ist in Ordnung. Aber die Messe ist nicht so.”

Der Kardinal widerspricht implizit dem Dokument “Amoris Laetitia” von Papst Franziskus. Dieses „erlaubt” geschiedenen wiederverheirateten Katholiken, die Kommunion zu empfangen. Doch Arinze wendet ein, dass man “nicht barmherziger” sein kann als Christus: „Nicht wir haben das [diese Lehre] gemacht. Christus hat das so gesagt.“

Bild: Francis Arinze, © Michael Swan, CC BY-ND, #newsQgdbnueknf
Gerti Harzl
Solche nächtliche Plaudereien meide ich lieber. Gute Nacht!
Gerti Harzl
@Viandonta Dann geht's halt zu Euren Priestern daheim.
Gerti Harzl
Meinetwegen geht 20 Minuten nach Neuanmeldung des nächsten anonymen Priesters gleich bei mal virtuell ihm beichten; viel Glück dazu!
Gestas
Nicht jeder Pfarrer ist fähig befriedigende Antworten zu geben. Durch die verwirrende Aussagen von Franziskus wissen viele nicht mehr, was richtig ist und was falsch.
Gerti Harzl
Ich verantworte bitte selbst, was ich hier schreibe.
Usambara
@Gerti Harzl --> ich denke Priska hat sich einfach nur gefreut, daß wir einen Priester in unserer Runde haben, den man immer wieder wegen gewisser "Unsicherheiten oder auch Eigenheiten!" fragen kann. Deshalb sollte man das Ganze doch erst mal positiv annehmen und nicht gleich im Keim ersticken. Was ist, wenn er doch Priester ist??? Dann haben Sie ihm unrecht getan. Ist er es nicht, wird er … Mehr
Gerti Harzl
@Usambara Zwischen Sich-Mitteilen und von Priska 20 Minuten nach Anmeldung des anonymen Accounts die geistige Führung des Forums übertragen zu bekommen ist halt ein klitzekleiner Unterschied. Nicht jeder vermag ihn zu erkennen. Ich antworte auf diesen Unsinn jetzt auch nicht mehr.
Usambara
@Gerti Harzl " --- Auf GTV möchte eine ganze Reihe von Usern gern sachlich miteinander diskutieren. Über Themen, nicht über Personen. --- Und auch wenn er tatsächlich Priester ist, ist es unangemessen, was Priska sofort von ihm einfordert. ..... Darf ich daran erinnern, Priester als geweihte Personen stets respektvoll zu behandeln?" @Gestas .".. Alleine die Tatsache, das er als Priester eine … Mehr
Gerti Harzl
Darum ging es gestern:

Pater Jonas
@Priska Ich kann dies gerne tun nur es erstaunt mich dass es bisher keine geistige Führung gibt. Zugegeben ich bin neu hier.

Priska
Hochwürden @Priester ich bitte Sie in diesem Forum zu bleiben ...wir brauchen eine Geistige Führung .
---
Ich habe das erstens unvorsichtig und zweitens, spontan beim Lesen, auch als eine Brüskierung der für GTV verantwortlich… Mehr
Gerti Harzl
@Pater Jonas Mir ist nicht klar, was konkret Sie mir übel genommen haben. Dass ich davor warnte, einen neu angemeldeten anonymen User nach nur 20 Minuten im Namen aller zu bitten, im GTV-Forum eine Art priesterliche Leitungsaufgabe zu übernehmen? Ich bleibe dabei, meiner Meinung nach war das unvorsichtig von Priska.
Gestas
Einen Pfarrer behandele ich nur respektvoll, wenn ich ihn länger kenne und zu der Meinung gekommen bin, er hat meinen Respekt verdient. Alleine die Tatsache, das er als Priester eine geweihte Person ist, ist für mich kein Grund ihn mit Respekt zu behandeln.
Pater Jonas
Dann nehme ich Sie Gerti Harzl aber sehr beim Wort, ich zitiere Ihre Worte: Darf ich daran erinnern, Priester als geweihte Personen stets respektvoll zu behandeln?

Ich hoffe wir haben uns verstanden!
Gerti Harzl
Zitat: "pio molaioni ist auch Priester --->>> NEIN!!!! -> das ist hoffentlich ein schlecher Scherz, ich bin entsetzt, was sie da sagen!!!!" Das schrieb @Usambara an Priska
---
Darf ich daran erinnern, Priester als geweihte Personen stets respektvoll zu behandeln?
Gerti Harzl
Die Kritik am Blockieren kommt meist von denen, die selbst wenige bis gar keine Beiträge hochladen. Diese wissen nichts von den Schwierigkeiten, die in Threads auftreten können. Wenn Kritik am Blockieren kommt, schaue ich meist nach, wie derjenige selbst seine Threads betreut. Nicht selten dann das Aha-Erlebnis: achso, der hat gar keine eigenen Threads.

Die anderen, die regelmäßig Beiträge hochl… Mehr
Elista
@Priska "Ertragt euch gegenseitig ,und vergebt einander,wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat.Wie der Herr euch vergeben hat,so vergebt auch ihr! Kol.3,13"
Das ist unser Trauspruch, er hat uns vor allem in der ersten Zeit unsrer Ehe sehr geholfen.
Usambara
Ich habe zwar erst die Hälfte nachgelesen, aber bin entsetzt über diese "christlichen Äußerungen!" - ich schäme mich für einige von Euch, ehrlich - Kindergarten trifft eher als katholisch. Wenn ihr nicht bald zur Besinnung kommt, und versucht die Nächstenliebe zu üben, dann wird das diskutieren hier uninteressant. Denn Aggressivität, hat hier nichts verloren.
Gerti Harzl
Ich bin mir sicher, Jesus würde auch fallweise die Funktion "Blockieren" verwenden
Usambara
@Gestas " .... Der Mann hat mich so enttäuscht. Vielleicht wenn die Zeit darüber vergeht. ..." ---> Wie oft wurde und wird Jesus enttäuscht. Gerade wenn wir wieder sagen, ich kann dir nicht vergeben, es tut mir immer noch weh! Jesus weint,es tut ihm in der Seele weh, weil wir uns um unser Heil bringen. Er möchte uns mit seiner Liebe beschenken, aber wir sind noch verstockt, nicht frei, weil wir … Mehr
Gerti Harzl
Man sollte zwischen Vergeben und Entblocken unterscheiden, wenn ich einen kleinen Rat einbringen darf ... Dieses moralische Zwingen zum Entblocken finde ich unangemessen. Diese Jammerei "bitte ich will auch dort mitschreiben dürfen" mutet an wie im Kindergarten. Blockade ist manchmal der einzig realistische Weg zum Frieden. (Nur grundsätzlich alle Gegenstimmen zu blockieren, finde ich falsch. … Mehr
Usambara
@Priska Priska pio molaioni ist auch Priester --->>> NEIN!!!! -> das ist hoffentlich ein schlecher Scherz, ich bin entsetzt, was sie da sagen!!!!
Gestas
@Svizzero Ich würde gerne, aber ich kann nicht. Der Mann hat mich so enttäuscht. Vielleicht wenn die Zeit darüber vergeht.
Usambara
@Gestas @Svizzero

Ich bin der Meinung, ein Mann-ein Wort. Ich habe geschrieben "auf Dauer" und das bleibt. Bitte respektieren sie das,.." --->>> Lieber Gestas, was würde Jesus dazu sagen??? - Es macht mich traurig, das von Ihnen zu lesen, ehrlich! - Ist es ihnen nicht möglich so zu handeln, wie Jesus handeln würde??? ..... 77 x ....
intellego1
Das was Kardinal Arince hier sagt finde ich absolut richtig. Man kann die Hl. Kommunion nicht x-beliebig verteilen.
Gerti Harzl
Bis jetzt bin ich mir immer noch nicht sicher, dass Sie tatsächlich ein Priester sind, @Pater Jonas und so ist Ihre Beurteilung meiner Person vorerst mal für mich ohne besondere Bedeutung. Auf respektlose Kommentare werden Sie hier noch vielfach treffen, diese gibt es zur Genüge in diesem Forum. Ich freue mich, wenn Sie ohne parteiisch zu sein nun gegen diese vorgehen möchten.
Pater Jonas
Vielleicht wonaders und zu einem anderen Zetpunkt. Ich schliesse alle in das Heilige Messopfer ein
Pater Jonas
@Gerti Harzl , ein letztes Mal. Suchen Sie sich Hilfe, diese haben Sie dringend nötig, dies meine ich im Guten, ob Sie es wahr haben wollen oder nicht. Leider sind Ihre Kommentare sehr fragwürdig und respektlos ja sogar boshaft. Sie sollten mal Ihre Haltung grundlegen überdenken. Alles Gute und trotz allem Gottes Segen+++
Gerti Harzl
@Pater Jonas So wie Sie nicht der Jonas sind für mich, sondern ich Sie mit "Pater Jonas", also Ihrem neuen Nicknamen anspreche, so bin ich für Sie (der Sie sich heute erst neu angemeldet haben) "Gerti Harzl" und nicht "die Gerti", besonders dann nicht, wenn Sie sich über mich beklagen.
Pater Jonas
Ist auch eine Art der Selbstbelügung
Beichtvater, Seelenführer, geistlicher Führer, usw, das wäre nichts für mich. Ich gehe zwar auch zur Beichte (maximal 2, 3x im Jahr), aber immer schön bei abwechselnden Priestern, und wenn möglich nicht bei denen, die ich persönlich gut kenne. Aber da hat jeder wohl seine eigene Methode und in diesen doch sehr intimen Sachen, da sollte man auch keinem dreinreden.
Pater Jonas
@MilAv , Auch ein Grüss Gott. Danke für Ihren Hinweis was Gerti betrifft und ja es scheint so. Doch besteht ein ziemlicher Unterschied zwischen nörgeln und abschätzenden Kommentaren.

Ihre Frage ist berechtigt. Wenn ich die Heilige Schrift sowie Biographien von Heiligen lese entdecke ich immer wieder wie gut weibliche Ratschläge sind sofern das Herz der Frau demütig mit Gott und Seiner Wahrheit … Mehr
Pater Jonas
@pio molaioni, da haben Sie recht. Ich werde versuchen den Namen zu ändern
Gerti Harzl
@Priska Meinetwegen können Sie auch Ihre Codes und Ihre schriftliche Beichtvorbereitung dem nächsten anonymen User gleich anvertrauen, der sich auf GTV neu anmeldet.
Pater Jonas
@Priska lassen Sie sich nicht unterkriegen im guten Willen
Gerti Harzl
@Priester Ich bin Ihnen gegenüber überhaupt nicht respektlos. Jedoch haben Sie sich erst vor etwa einer Stunde neu hier angemeldet, und ich gehe davon aus, dass die Redaktion Sie mit keiner Führungsaufgabe betraut hat, so wie Priska meint, Sie damit betrauen zu sollen.

Sollten Sie von der Redaktion aber mit einer solchen Aufgabe betraut worden sein, so sollte dies klar kommuniziert werden. Es … Mehr
Pater Jonas
Ich gebe als "Priester" gerne Antworten zu geistlichen fragen, bitte dies zu respektieren. Auf andere Formen von Kommentaren gehe ich nicht mehr ein. Wer nicht wahrhaben will, dass ich Priester bin, bitte dem steht es zu. Es gibt genügend wahrhaft interessierte.....
Pater Jonas
@Geri Harzl, erwarten Sie auf einen solchen provokativen Kommentar Ihrerseits ernsthaft eine Antwort von mir als Priester?! Belassen wir es dabei denn Sie sind def. respektlos
Gestas
@Nujaa
und doch erweckt sie den Eindruck, als ob sie davon überzeugt wäre.
Pater Jonas
@Gestas, wenn es Ihnen dient, mein Name ist Pater Jonas und ja zu Ihrer Frage ich bin Priester. Gegenfrage, ist Gestas Ihr wahrer oder auch nur ein Nickname?
Gerti Harzl
@Priester Wenn Sie ein akademisch gebildeter Mensch sind, dann sollten Ihnen die Tücken des Internets bekannt sein. Wo sehen Sie da eine Beleidigung, wenn ich zur Vorsicht mahne?
Pater Jonas
@Gerti Harzl, es scheint das Sie wirklich nicht verstehen wollen. Sie schreiben offenbar ohne vorher zu denken. Ich will Sie umgekehrt nicht beleidigen aber anstatt konstruktiv zu schreiben lassen Sie so macht es den Anschein Ihrem Frust freien lauf....Belassen wir es dabei, denn es geht hierbei nicht wirklich um dies Thema sondern um die Wahrheit wie mit der heiligen Kommunion umgegangen wird … Mehr
Gerti Harzl
Und auch wenn er tatsächlich Priester ist, ist es unangemessen, was Priska sofort von ihm einfordert. Ich kann nur noch den Kopf schütteln.
Bei "geistige Führung" werde ich misstrauisch. Klingt irgendwie nach Bevormundung. Aber ich bin auch dankbar für jeden Priester, der hier mitdiskutiert. Allerdings sollte jeder, der hier neu dabei ist, erst mal kleinere Brötchen backen und den Mund nicht zu voll nehmen! Wenn schon "geistige Führung", dann sollte das Sache der Redaktion sein.
Gerti Harzl
Ich habe nur Priska darauf hingewiesen, dass sie so etwas, wenn schon, dann höchstens für sich selbst sagen kann, aber nicht für das ganze Forum. Und dabei bleibe ich.
Gestas
Jeder kann sich den Nicknamen Priester aussuchen und sich unter diesem Namen anmelden. Hat nichts damit zu tun, ob man wirklich Priester ist oder nicht.
Gerti Harzl
Natürlich spreche ich von Ihnen, @Priester Und worin besteht bitte nun die Beleidigung?
Pater Jonas
@Nujaa, benennen Sie den Unterschied
Pater Jonas
@Gerti Harzl Dann lesen Sie doch bitte einmal nach, was Sie Priska geschrieben haben im Bezug auf einen neuen User ....Wenn nicht ich, wer sonst ist in in diesem Zusammenhang gemeint? Wo sind denn bitte all die Priester welche auf solche Kommentare hier, u.a. wie das Ihrige antworten?