Clicks267

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe - ein neuer Syllabus ist besser als Nichts!

Wie Ann Barnhardt unter Berufung auf National Catholic Register informiert, haben sage und schreibe fünf Hierarchen der katholischen Kirche (d.h. 0,094% von 5.304 Bischöfen, das Pareto-Prinzip lässt grüßen) ein Dokument zur Bekräftigung der katholischen Lehre mit dem Titel „Die Kirche des lebendigen Gottes - die Säule und das Bollwerk der Wahrheit“ (1 Tim 3, 15) herausgegeben.

Wer sind sie?

Es handelt sich dabei um:
Kardinal Raymond Burke, den Patron des Souveränen Malteserordens,
Kardinal Janis Pujats, Emeritierter Erzbischof von Riga - Lettland,
Erzbischof Tomasz Peta, Ordinarius von Astana - Kasachstan,
Erzbischof Jan Pawel Lenga, Emeritierter Bischof von Karaganda - Kasachstan,
Bischof Athanasius Schneider, Weihbischof von Astana - Kasachstan.

Wir finden in dieser Zusammenstellung zwei Emeriti (Pujats und Lenga), einen quasi Emeritus (Burke), einen Weihbischof (Schneider) und einen Bischof Ordinarius (Peta). Was die Nationalitäten angelangt liegen die Polen vorn (Peta und Lenga), gefolgt von einem Deutsch-Russen und wohl auch Deutschen (Schneider), einem Letten (Pujats) und einem Amerikaner (Burke). Kirchenpolitisch gesehen ist es um katholische Orthodoxie am besten in Kasachstan bestellt oder allgemein im ehemaligen Ostblock, denn Pujats ist Lette und Lenga wohnt derzeit in Polen. Burke ist US-Amerikaner und ist der ehemals Ranghöchste unter ihnen. Dennoch eine reale Kirchenmacht repräsentiert Erzbischof Peta und er hat am meisten zu verlieren.

Was schreiben sie?

Sie stellen auf 8 Seiten 40 Punkte der katholischen Lehre in folgenden Themenblöcken zusammen :
Fundamente des Glaubens,
Glaubensbekenntnis,
Das Gesetz Gottes
Sakramente

Der erste Abschnitt enthält zwei Punkte, der zweite 9, der dritte 17 und der letzte 10 Punkte. Es wird das dargestellt und bekräftigt, was derzeit unter Bergoglio in Frage gestellt oder verleugnet wird. Bevor wir alles übersetzen, wollen wir ein paar Beispiele nennen:

Weiter auf: traditionundglauben.com/…/zwei-kardinaele…