Klicks2,2 Tsd.
de.news
1

Missbrauchs-Hoax: Homosexuelle Attacke gegen Pariser Nuntius gescheitert

Laut Medienberichten gibt es eine weitere [Fake] Missbrauchsbeschwerde gegen Erzbischof Luigi Venture, den Apostolischen Nuntius in Frankreich.

Ventura wird beschuldigt, am 11. Dezember bei einer Versammlung der Amitié France Italie im Pariser Hotel Meurice einen Mann vor Dutzenden potentiellen Zeugen befummelt zu haben.

Dieses Mal wurde der Hoax vom Vatikanisten Salvatore Izzo widerlegt. Er sagte im Interview mit FaroDiRoma.it (20. Februar):

“Ich war bei dem konkreten Treffen der Amitié France Italie dabei. Ich war die ganze Zeit, die Monsignore Ventura im Hotel verbrachte, in seiner unmittelbaren Nähe und nie weiter als ein paar Meter entfernt. Zudem war die Lounge nicht sehr groß. Ich hätte ein besonderes Vorkommnis in bezug auf ihn bemerkt . Aber ich wiederhole: Es ist nichts Ungewöhnliches passiert. Das ist offensichtlich Verleumdung.“

#newsUapracwudh
Wer solche Verleumdungen verbreitet, sollte auch dafür gebüsst werden.
Ministrant1961 und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Tradition und Kontinuität gefällt das.