Sprache
Klicks
98
Tina 13 5 7

Seid vorbereitet, mit guten Lebensbeichten; bleibt wach, lasst eure Lampen brennen!

Seid vorbereitet, mit guten Lebensbeichten; bleibt wach, lasst eure Lampen brennen!

Ein altes Merkwort schärfte früher den Christen ein: „Denk an die vier Letzten Dinge - Tod, Gericht, Himmel, Hölle - und du wirst in Ewigkeit nicht sündigen.“

Man war auf dein „Einschärfen dieser Dinge bedacht, damit sie von den Gläubigen nicht leichtsinnig übergangen, sondern erst genommen würden.

Die törichten nahmen ihre Lampen mit, aber kein Öl! - Seid also wachsam! Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde.

Die Letzten Dinge - Tod, Gericht, Himmel und Hölle

Die letzen Dinge

Warnung vor Verführern - folge nicht der Sünder Lockung !

Beichtspiegel

Kommentieren …
Tina 13
Rosenkönigin von Heroldsbach gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Rita 3
wer denkt heute noch daran? man lebt vor sich hin, als ginge es unendlich
Rosenkönigin von Heroldsbach gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.