Clicks1.7K
Peregrinus Romanus
2

Widerstand gegen den Terror: IS enthauptet drei Imame

Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) hat am 14. Dezember in der nordirakischen Stadt Mossul öffentlich drei Imame enthauptet. Das berichtet die unabhängige syrische Nachrichtenagentur ARA-News. Bei den Toten handelt es sich demnach um Kazim Abdulkarim, Bilal al-Sheikh Agha und Abdullah al-Hayalli. Die islamischen Geistlichen sollen sich geweigert haben, junge Muslime in ihren Predigten dazu aufzufordern, mit dem IS in den „Heiligen Krieg“ zu ziehen. Anfang des Monats hatte die Terrororganisation eine entsprechende Weisung ausgegeben und alle Moscheen aufgefordert, junge Kämpfer zu rekrutieren.
kath.net/news/53311
Bibiana
Dieser IS ... Die Leute könnens mit keinem, mir graut schon jetzt vor derem Ende!!!
Gestas likes this.
UNITATE!
Auch so eine Meldung ist wichtig!
null and one more user like this.
null likes this.
Eremitin likes this.