Clicks1.9K
de.news
5

Franziskus holt den kompromittierten Kardinal Tobin zur Jugendsynode

Papst Franziskus hat den pro-homosexuellen Kardinal Joseph Tobin von Newark zur Bischofssynode über die Jugend im Oktober eingeladen. Tobin ist ein Schützling des homosexuellen Missbrauchstäters Kardinal Theodore McCarrick.

Die US-Bischöfe wählten im Juli „konservative“ Kandidaten als Delegierte für die Synode, nämlich: Kardinal Daniel DiNardo, Erzbischof José Gomez, Erzbischof Charles Chaput, Bischof Frank Caggiano und Bischof Robert E. Barron.

Franziskus ergänzte diese Liste am 25. August um Kardinal Tobin. Ein Sprecher der US-Bischofskonferenz erklärte vor CatholicNewsAgency.com, dass Tobin „von Papst Franziskus zum Delegierten ernannt“ wurde.

Tobin wird verdächtigt, von den homosexuellen Missbräuchen durch McCarrick gewusst und sie vertuscht zu haben.

Bild: Joseph Tobin, Twitter, #newsVksomwqzvh
Gerti Harzl
@Svizzero Bitte hören Sie auf, unserer @Theresia Katharina die Nennung der St. Gallen "Mafia" aus falschen Rücksichten ständig vorzuhalten und verbieten zu wollen. Googeln Sie einfach mal nach "sankt gallen mafia", und Sie werden erstaunt zur Kenntnis nehmen, dass diese Realität nun mal geschaffen wurde von den Hohen geistlichen Herren, die sich selbst ironisch so bezeichneten: Mafia. Der …More
@Svizzero Bitte hören Sie auf, unserer @Theresia Katharina die Nennung der St. Gallen "Mafia" aus falschen Rücksichten ständig vorzuhalten und verbieten zu wollen. Googeln Sie einfach mal nach "sankt gallen mafia", und Sie werden erstaunt zur Kenntnis nehmen, dass diese Realität nun mal geschaffen wurde von den Hohen geistlichen Herren, die sich selbst ironisch so bezeichneten: Mafia. Der Name paßt ja auch wirklich zu gut zu dieser illegalen damaligen Komplizenschaft, die am Stuhl Benedikts sägte. Diese St. Gallen-"Mafia" ist längst Teil der Kirchengeschichte geworden. >Bistum St. Gallen bestätigt Existenz der „Mafia“-Gruppe
hooton-plan likes this.
Theresia Katharina
@Svizzero Zu dem Lachen kommen Sie nimmer! PF wird nicht zurücktreten! Ich brauche kein BdW, denn diese Situation hat der heilige Franziskus von Assisi vor 800 Jahren und die Selige Anna Katharina Emmerick vor 200 Jahren (Afterkirche) vorausgesagt!
Die heilige Birgitta von Schweden sagte vor 700 Jahren überdies, dass der Papst, der den Zölibat abschafft, in die Hölle kommt!


@a.t.m @…More
@Svizzero Zu dem Lachen kommen Sie nimmer! PF wird nicht zurücktreten! Ich brauche kein BdW, denn diese Situation hat der heilige Franziskus von Assisi vor 800 Jahren und die Selige Anna Katharina Emmerick vor 200 Jahren (Afterkirche) vorausgesagt!
Die heilige Birgitta von Schweden sagte vor 700 Jahren überdies, dass der Papst, der den Zölibat abschafft, in die Hölle kommt!


@a.t.m @Carlus @Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Ginsterbusch @Ratzi @Tradition und Glauben @Bibiana
hooton-plan and 2 more users like this.
hooton-plan likes this.
smily-xy likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina
@Tradition und Kontinuität PF ist der falsche Prophet der Bibel und ist nicht kanonisch gültig gewählt, denn die St.Gallen Gruppe hat in Absprache um Kardinal Daneels seine Wahl durchgedrückt, das ist streng verboten! Abgesehen davon, dass seine Anhänger den Rücktritt von P.Benedikt XVI zu verantworten haben!
Der heilige Franziskus von Assisi hat die 2 Päpste Situation vor 800 Jahren aufgrund …More
@Tradition und Kontinuität PF ist der falsche Prophet der Bibel und ist nicht kanonisch gültig gewählt, denn die St.Gallen Gruppe hat in Absprache um Kardinal Daneels seine Wahl durchgedrückt, das ist streng verboten! Abgesehen davon, dass seine Anhänger den Rücktritt von P.Benedikt XVI zu verantworten haben!
Der heilige Franziskus von Assisi hat die 2 Päpste Situation vor 800 Jahren aufgrund einer Vision kurz vor seinem Tode vorausgesagt!
Er sagte, dass der letzte Papst nicht kanonisch gewählt sein und der Kirche, das Gift seines Irrtums einflößen wird!
hooton-plan and one more user like this.
hooton-plan likes this.
smily-xy likes this.
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
@Ginsterbusch Nein, werden wir nicht haben, wir werden im Oktober 2018 keinen neuen Papst haben. PF ist von einem Speckgürtel von über 90 % willfährigen Bischöfe und Kardinäle umgeben,denn danach wurden sie ausgesucht!
PF bringt niemand weg aus dem Papstamt,
denn er ist der Falsche Prophet der Bibel, seine Taten sprechen für sich.
Auf der bevorstehenden Amazonas Synode im Herbst werden …More
@Ginsterbusch Nein, werden wir nicht haben, wir werden im Oktober 2018 keinen neuen Papst haben. PF ist von einem Speckgürtel von über 90 % willfährigen Bischöfe und Kardinäle umgeben,denn danach wurden sie ausgesucht!
PF bringt niemand weg aus dem Papstamt,
denn er ist der Falsche Prophet der Bibel, seine Taten sprechen für sich.
Auf der bevorstehenden Amazonas Synode im Herbst werden die letzten Bastionen der Katholischen Kirche fallen: Pflichtzölibat für Priester wird abgeschafft und das quasi-sakramentale Diakonat für Frauen als Durchzugsstation zum Priestertum eingerichtet!
Damit sind die letzten beiden großen Punkte auf der Agenda von PF bei der Mutation der Katholischen Kirche zur neuen Eine-Welt-Religion der NWO erfüllt.

Alles andere ist bereits gefälscht und unterlaufen: Bibel und Liturgie gefälscht, Sakramente unterlaufen!
Vielleicht haben wir im Oktober einen neuen Papst.
Das wäre zu hoffen! Dieser Papst (wenn er denn Papst ist) ist untragbar. Was ich übrigens von Anfang an gesehen habe, wofür ich manche Anfeindung einstecken musste.
Usambara likes this.