Clicks4.3K
de.news
21

Entweder der Vatikan lügt oder er kooperiert mit Lügnern

Der Homosexuellenaktivist Frederic Martel veröffentlichte am 4. April eine Einladung (Bild) mit der Ankündigung einer „historischen Rede” über Homosexualität von Papst Franziskus, die er im Zuge einer Privataudienz am 5. April halten werde.

Martel reagierte auf ein Dementi des vatikanischen Pressesprechers Alessandro Gisotti. Dieser erklärte am 4. April: „In Bezug auf das, was verschiedene Nachrichtenseiten verbreiteten, kann ich kategorisch dementieren, dass der Heilige Vater eine ‚historische Rede‘ über Homosexualität halten wird.“

Die Einladung mit der Ankündigung einer historischen Rede ist vom argentinischen Richter Raúl Zaffaroni sowie vom Rechtsanwalt Leonardo Raznovich unterzeichnet.

Zaffaroni weigerte sich in einem Interview von 2006, die Frage zu beantworten, ob er homosexuell sei. Raznovich ist ein bekannter Homosexuellenaktivist.

#newsKttpcjxrmq
RudyM likes this.
Beides ist zutreffend.
matermisericordia likes this.
Carlus
sage mir mit wem du Umgang pflegst und ich sage dir wer du bist, bzw. welche Weltanschauung dir besonders zusagt. Das gilt besonders für Bergoglio und alle seine Helfer im Mietlingsanzug.
Mehr ist und kann zu dem Sauhaufen Neuer Vatikan der NWO nicht gesagt werden.
a.t.m and 5 more users like this.
a.t.m likes this.
Ministrant1961 likes this.
Nicolaus likes this.
Mangold03 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.